Sandy Hook Promise veröffentlicht eine leistungsstarke PSA namens "Tomorrow's News"

Das Video, das zukünftige Schießereien verhindern soll, ist wirklich erschreckend.

Von Maressa Brown

Ron Frank / Shutterstock.com

Fünf Jahre, seitdem ein Schütze 20 Kindern und sechs Erwachsenen das Leben in der Sandy Hook Grundschule in Newtown, Connecticut genommen hat, hat eine Organisation namens Sandy Hook Promise eine kraftvolle PSA veröffentlicht. Die packende, einminütige, 25-sekündige Sendung heißt "Tomorrow's News", und es zeigt, wie eine lokale Nachrichtensendung aussehen würde, wenn sie ein Schulschießspiel abdeckt, also morgen.

"Morgen werde ich wahrscheinlich darauf hinweisen, dass ihm seit Beginn des Schuljahres etwas passiert ist", sagt der Lehrer des Jungen zum Anker. In der Zwischenzeit teilt ein Detektiv mit: "Nun, es wird erwartet, dass uns jemand nach dem Shooting erzählt, dass der Shooter in den sozialen Medien über das seit Wochen gepostet hat."

Das Thema dieses Engels zu sehen, ist gleichzeitig chillen und herzzerreißen.

Eine Pressemitteilung über die PSA, die auf der Sandy Hook Promise Seite veröffentlicht wurde, erklärt die PSA, "erstellt mit BBDO New York, verfolgt den Erfolg des letztjährigen Videos" Evan ", das über 150 Millionen Aufrufe erhalten hat und dazu beigetragen hat, die Diskussion über Waffengewalt neu zu gestalten Wie bei "Evan" baut die PSA "Tomorrow's News" auf Zeichen von Personen auf, die sich selbst oder andere verletzen können, die oft übersehen werden oder nicht. Der Film zeigt eine Nachrichtensendung über eine Schule, die am Tag zuvor gefilmt wurde Ort, um das zu veranschaulichen. Wir können lernen, die Zeichen zu erkennen und heute Maßnahmen zu ergreifen, um Waffengewalt morgen zu verhindern. "

Greg Hahn, Chief Creative Officer von BBDO New York, erklärte in der Mitteilung: "Es ist leicht zu wissen, was zu tun ist, wenn es zu spät ist, etwas zu tun. In diesem PSA illustrieren wir, dass, wenn es um Waffengewaltprävention geht Die Einsätze sind zu hoch, als dass das der Fall sein könnte. Wir hoffen, dass dies die Leute dazu bringt, Sandy Hook Promise bei der Erweiterung ihrer Know the Signs-Programme zu unterstützen. "

  • Willst du die neuesten Erziehungsnachrichten? Melde dich für unseren Eltern-Daily-Newsletter an

Sandy Hook Promise, die von Familienmitgliedern gegründet wurde, die von der Schießerei 2012 betroffen waren, zielt darauf ab, Todesfälle durch Waffen im Zusammenhang mit Bildungs- und psychischen Gesundheitsprogrammen zu verhindern und sich für die Verabschiedung von Waffensicherheitsgesetzen einzusetzen. Zweifellos unterstützen Eltern im ganzen Land die Bemühungen der Organisation nicht nur heute, sondern jeden Tag, alles zu tun, um verheerende Waffengewalt zu verhindern.

Senden Sie Ihren Kommentar