Händler Joes erinnert Apfelmus wegen Kontamination

Es gibt eine Möglichkeit, dass Glasscherben in Ihrem Trader Joe's Apfelmus sein könnten.

Von Melissa Willets

Trader Joe's Rückruf Ankündigung Aufmerksamkeit, Trader Joe's Käufer! Die beliebte Lebensmittelkette hat einen neuen Rückruf seiner ungesüßten Apfelsaucen angekündigt, da Glasscherben in den Gläsern enthalten sein könnten.

Laut einer Erklärung auf der Website des Unternehmens umfasst der Rückruf drei verschiedene Apfelmus-Produkte, von denen einige in allen Geschäften im ganzen Land verkauft wurden. Trader Joes erste Crush ungesüßte Gravenstein Apfelsauce, Trader Joes organische ungesüßte Apfelsauce, und Trader Joe's All Natural ungesüßt Apfelmus sind in den Rückruf involviert. Sie können eine vollständige Liste der Barcodes und Haltbarkeitsdaten auf der Website des Unternehmens sehen.

Wenn Sie ein zurückgerufenes Produkt gekauft haben, wird empfohlen, es zu entsorgen oder an den Standort von Trader Joe zurückzuschicken, um eine volle Rückerstattung zu erhalten. Seien Sie versichert, die betroffenen Äpfel werden nicht mehr in den Läden verkauft.

Erreichen Sie den Kundendienst von TJ unter (626) 599-3817 oder senden Sie eine E-Mail, wenn Sie weitere Fragen haben.

Als liebevolle TJ-Mama, die oft Apfelmus für meine Kinder kauft, bin ich nur froh, dass meine Kleinen bei dieser gruseligen Erinnerung nicht verletzt wurden! Es ist schwer darüber nachzudenken, was mit Glasscherben in Apfelmus passieren könnte! Gott sei Dank wurde das Problem der Firma zur Kenntnis gebracht, und sie unternehmen die richtigen Schritte, um das Problem zu lösen.

  • Willst du die neuesten Erziehungsnachrichten? Melden Sie sich für unsere an Eltern Täglicher Newsletter

In der Vergangenheit hat das Unternehmen auch gefrorenes Gemüse und Erdnussbutter zurückgerufen.

Melissa Willets ist eine Schriftstellerin / Bloggerin und eine Mutter. Finde sie weiter Facebook wo sie ihr Leben moming unter dem Einfluss berichtet. Von Kaffee.

Senden Sie Ihren Kommentar