Offiziere DIY ein Blues-Anhaltspunkt-Hemd für einen Jungen mit Autismus

Diese Heldenpolizisten haben ihre Heimwerkerarbeiten angestellt, um ein fehlendes Hemd für einen Teenager mit Autismus zu schmieden, der schmilzt.

Von Hollee Actman Becker

Sherry Lynn Hillards Teenager-Sohn John hat Autismus, und sie hatte letzte Woche sechs Polizeibeamte bei sich zu Hause, nachdem eine seiner Kernschmelzen zu Wut geworden war. Anscheinend wollte John sich wie Joe aus der TV-Show verkleiden Blue's Hinweise, aber Sherry konnte das Shirt, das er benutzt, nirgends finden. Und dann traten die Beamten mit einer erstaunlichen Show von Mitgefühl ein.

"Mit so viel Negativität gegenüber der Strafverfolgung in letzter Zeit, konnte ich nicht die Gelegenheit nutzen, um meine Wertschätzung für die Empathie, die diese Offiziere für meinen Sohn hatten, zu zeigen", erklärte Hillard in einem Post, den sie später auf Facebook schrieb. "Sie haben nicht viel über Autismus herausgefunden, aber sie haben zugehört und gelernt, während sie uns alle in Sicherheit gebracht haben. Sie haben auch VIELE Fragen gestellt, damit sie nicht das Falsche tun."

So nett! Und nimm das: Nachdem John beruhigt worden war, beschlossen die Offiziere, es zu bezahlen, indem sie ein blaues Hemd und Stoffmarker kauften und dann versuchten, das eigentliche Hemd herzustellen, das John tragen wollte - ziemlich erstaunlich!

"Drei Offiziere gehen darüber hinaus, um einem schwer autistischen Teenager zu helfen!" Erklärte Hillard. "Leider hat es nicht funktioniert, aber die Tatsache, dass sie das für meinen Sohn tun wollten, machte sie in meinen Augen zu Helden."

Willst du die neuesten Erziehungsnachrichten? Melde dich für unseren Eltern-Daily-Newsletter an

Und die Taten der Freundlichkeit enden dort nicht. Denn nachdem Sherry's Geschichte viral wurde, entschied sich eine Stickerei- und Siebdruckfirma namens Cutting Edge Designs für ein neues Shirt für John.

"Ein riesiges Dankeschön an Schneide-Designs!" Sherry schrieb in einem Folgepost. "Er hat endlich sein Shirt !!!"

Hollee Actman Becker ist eine freiberufliche Schriftstellerin, Bloggerin und zweifache Mutter, die über Elternschaft und Popkultur schreibt. Schauen Sie sich ihre Website an holeeactmanbecker.com für mehr und dann folge ihr weiter Instagram

Senden Sie Ihren Kommentar