Haunted House How-To

10 Möglichkeiten, eine gruselige Umgebung zu Hause zu erstellen

Von Tracy Perez und Kathy Henderson, Foto von Foto von John Dolan

1. Boo-würdiges Backen: Um einen Candy-Corn-Kuchen zu machen, schneiden Sie einen gekühlten 9-mal 13-Zoll-Blatt Kuchen in die Form eines großen Stückes Candy Corn. Teilen Sie drei Tassen weißen Zuckerguss in separate Schalen. Mischen Sie gelbe Lebensmittelfarbe in eine Tasse Zuckerguss und orange Lebensmittelfarbe in eine andere Tasse. (Versuchen Sie, die Farben eines echten Stück Mais zu entsprechen.) Vereisen Sie den Kuchen in Streifen von weiß, gelb und orange.

2. Stimmungsbeleuchtung: Ersetzen Sie normale Glühbirnen durch orange Glühbirnen, um ein gruseliges Gefühl innerhalb und außerhalb des Hauses zu erzeugen. Sie könnten eine große Glühbirne in das Hauptfoyer stellen oder kleinere Glühbirnen an einem Gehweg haben. Um eine Hexenhutlaterne zu machen, malen Sie einen Gummikegel schwarz und setzen Sie eine Taschenlampe hinein.

3. Tanzende Geister: Um deinen Garten zu dekorieren, steche den Boden mit drei oder mehr langen Holzstöcken, die mit großen Styroporkugeln belegt sind. Bedecke mit einem großen Blatt, um drei Geister zu erschaffen. Befestigen Sie die Ärmel jedes Geistes miteinander, so dass es aussieht, als würden sie um den Rasen herum tanzen.

4. Furchterregende Mittelstücke: Für eine Halloween-Party oder ein Familienessen, mache ein Herzstück, indem du Glasschüsseln mit Plastikspinnen füllst und Dessertteller mit gummiartigen Würmern garnierst. Legen Sie Votivkerzen auf den Tisch und schalten Sie die Lichter für einen Spukhauseffekt aus.

5. Freundliche Vogelscheuche: Stecke eine alte Jeans, ein Flanellhemd, Socken, Handschuhe und einen Hut mit zerknitterter Zeitung zusammen und stelle eine sitzende Vogelscheuche zusammen, um Trick-oder-Treater zu begrüßen. Verwenden Sie einen aufgeblasenen Ballon oder eine Plastiklaterne für den Kopf.

6. Dramatische Türen: Drapiere Türen in orangefarbenem Tüll (wie in der Oktober-Ausgabe von Child gezeigt) oder bedecke sie in Spinnweben, die aus sehniger Baumwolle bestehen. Kinder können Plastikspinnen oder andere Halloween-Dekorationen an der Tür platzieren.

7. Goblin Mobiles: Hänge glow-in-the-dark Fledermäuse, Geister, Kürbisse und Spinnen von der Decke und schalten Sie die Lichter aus.

8. Hausgemachte Leckerbissen: Erstellen Sie eine Halloween-Goody-Tasche aus einem Mesh-Wäschesack (wie in der Oktober-Ausgabe von Child gezeigt) oder einem Kissenbezug, der mit den Handabdrücken Ihres Kindes in roter Stofffarbe verziert ist.

9. Spuk Windkanal: Hängen Sie schwarze und orangefarbene Luftschlangen von den Eingangsbereichen ab und platzieren Sie einen Ventilator an einer unauffälligen Stelle in der Nähe. Die windgeblasenen Luftschlangen wirken wie ein vorbeiziehender Geist. Spiele Halloween Musik im Hintergrund.

10. Einfache Jack-O'-Laternen: Kinder, die zu jung sind, um einen Kürbis zu schnitzen, können ihre eigenen Meisterwerke kreieren, indem sie ein Kürbislaternengesicht mit einem Filzstift zeichnen oder ein farbenfrohes Motiv auf einen Kürbis malen. Stellen Sie eine "Familie" zusammen, die wie Ihre eigenen aussieht, indem Sie Kürbisse in verschiedenen Größen kaufen.

Copyright © 2001.

Schau das Video: How to Design a Truly Terrifying Haunted House

Senden Sie Ihren Kommentar