8 Spuktacular Orte für Halloween zu besuchen

Bereit für einen Halloween-Roadtrip? Schnapp dir die Kinder, ziehe deine besten Kostüme an und sieh dir diese geisterhaften Dinge an.

Von Wendy Helfenbaum

John Blanding / The Boston Globe / Getty Images Wenn Ihre Familie es liebt, von Tür zu Tür für Tricks und Leckereien zu gehen, warum nicht das Grusel-Spaß-Gefühl erweitern, indem Sie während eines Halloween-Themen-Road Trips vor dem 31. Oktober einige Spuk-Ereignisse entdecken? Dutzende von Städten in ganz Amerika verkleiden sich nicht, zünden Lampen von Laternen an und feiern all das, was im Oktober gespenstisch ist. Hier sind acht gruselige Festivals, Paraden und Nachbarschaften, über die die ganze Bande schreien kann. (Bonus: Du wirst die überteuerten Kinderkostüme amortisieren, die sonst nur einmal getragen würden!)

  • VERBUNDEN: 12 Halloween-Happenings für Familien im ganzen Land

1. Spuk Happenings im Salem, Massachusetts, Heimat von Hexen und Heiden, bietet während des gesamten Monats Oktober viel zu tun. Natürlich hat die Stadt seit langem einen unheimlichen Ruf, dank der berüchtigten Salem Hexenprozesse in den 17th Jahrhundert. Aber das heutige monatelange Festival ist familienfreundlich und nicht furchterregend! Den Auftakt macht die Grand Parade, gefolgt von wöchentlich wechselnden Aktivitäten wie Zaubershows, Kostümbällen, Spuk-Hafenrundfahrten und Friedhofs- und Geistertouren. Machen Sie einen Spaziergang am Wicked Wednesdays, der interaktiven Spaß für die 12-und-unter-Set bietet, oder besuchen Sie eines der vielen Spukhäuser (auf einer Skala von Angst angeordnet!). Kids Fun Days bieten Fahrten für die Kleinen an, während Samstag Nächte für kostenlose Familienfilme reserviert sind.

2. Beitreten "Die größte Halloween-Party der Welt" im Louisville, Kentucky über vier Wochenenden im Oktober für herrlichen (nicht schrecklichen) Spaß. Der örtliche Zoo verwandelt sich in ein lebendes Märchenbuch, das von Prinzessinnen umgeben ist und Hunderte von beleuchteten Kürbissen enthält. Machen Sie sich auf den Weg durch ein riesiges Heulabyrinth, machen Sie ein Foto mit Ihrem Lieblings-Superhelden oder gehen Sie mit Kindern ab 11 Jahren Süßes oder Saures. Vergessen Sie nicht Ihre Tanzschuhe - die Astro Disco ist für Familien geöffnet. Neu in diesem Jahr: Am 26. Oktober findet die Allergie-freundliche Nacht statt, bei der Kinder Erdnuss-freie Leckerbissen besuchen und lustige Sachen wie Aufkleber, Sonnenbrillen und Bleistifte sammeln können.

3. Schau mal in der "Halloween-Hauptstadt der Welt", Anoka, Minnesota, eine Stadt, die familienfreundlichen Halloween-Spaß schafft und gleichzeitig Geld für Stipendien und Schulen sammelt. Es wird angenommen, dass Anoka die erste Stadt in den USA ist, die 1920 eine Halloween-Party veranstaltete, um ihre Jugendlichen davon abzuhalten, ihren Nachbarn Streiche zu spielen. Diese erste Parade hat sich zu einer großen Feier entwickelt: Die Stadtumzüge ziehen Besucher aus dem gesamten Mittleren Westen an, um die Tausende von kostümierten Kindern zu sehen, die die Main Street hinunter marschieren. Es gibt auch ein Amazing Race, einen Vogelscheuchenwettbewerb, Wettbewerbe zum Dekorieren von Kürbis, Filmabende mit Pizza und eine Medaillonjagd.

4. Auschecken "Das größte Kürbisfest der Welt" im Keene, New Hamphsire, eine riesige Jack-o-Laterne-Extravaganz mit Paraden, Live-Musik, Kürbiskernspucken und Kürbiskuchen-Essenswettbewerben. Tausende von Jack-o-Laternen werden am Abend des 29. Oktober in der Abenddämmerung angezündet und werfen ein gespenstisches Leuchten über das gesamte Gebiet. Schauen Sie sich die Halloween und Ernte Handwerk zum Verkauf, oder lassen Sie die Kinder in der Parade Kinderparade gefolgt von Freispielen marschieren. Versuchen Sie sich beim Kürbelbowlen und genießen Sie auch die Straßentänzer. Kinder können dann in den Geschäften und Restaurants in der Innenstadt von Keene eine Süßes oder Saures essen gehen.

5. Wer kann eine Parade schlagen, die Mardi Gras mit Halloween kombiniert? Das Krewe von Boo Die Veranstaltung findet am 22. Oktober in New Orleans statt und bietet atemberaubende Requisiten und 3D-Fiberglas- oder Pappmaché-Skulpturen von Kern Studios, die Mardi Gras-Floats bauen. Die Parade-Fahrer werden der Crowd einen fantastischen Swag verpassen, wie zum Beispiel Süßigkeiten (natürlich!), Dublonen, Voodoo-Puppen-Pins, Spielzeug und ja, Medaillon-Perlen! Die diesjährigen Paradewettbewerbe bieten lokal hergestellte Snacks wie die Pralinen von Tante Sally und die kitschigen Chee Wees von Elmer's Fine Foods.

6. Wetten, du wolltest schon immer Rennsärge ausprobieren, oder? Wenn ja, die Emma Crawford Coffin Rennen und Parade sollte für den 28. Oktober die Liste Ihrer Familie anführen. Dieses Event, das nach einem der berühmten Einwohner der Stadt benannt wurde, zieht Tausende von Zuschauern an, die die Straßen von Manitou Springs, Colorado, säumen, während 50 Sargteams um den Coffin Cup rennen. Es gibt auch eine coole Parade von antiken Leichenwagen und Särgen, einen Kostümwettbewerb und eine "Ghost Stories of Old Manitou" Wanderung.

7. Packen mehr Spaß als Halloween rückwärts buchstabiert, Neewollah Seit 1919 findet in Independence, Kansas, jedes Jahr ein Oktober statt, als Paraden von Autos und Kutschen die Straßen säumen. Die heutige Veranstaltung ist die größte im Bundesstaat. Die Stadt mit 10.000 Besuchern zieht 65.000 Besucher für ihr dreitägiges Schreckfest an. Mit drei Paraden, einem Chilli-Cook-Off, einer musikalischen Darbietung und einem Queen-Kostüm ist Neewolah perfekt für Familien. Es gibt auch eine Kunst- und Handwerksausstellung, einen großen Kürbiswettbewerb und einen Fun Run. Rund 500 lokale Freiwillige koordinieren alle Aktivitäten.

8. Möchten Sie mehr als 1.000 unglaublich geschnitzte Jack-O-Laternen sehen? Die 56th Sycamore-Kürbis-Festival findet vom 22. bis 29. Oktober in Sycamore, Illinois statt. Das diesjährige Thema ist "Pumpkins Across the Decades", und es gibt auch zwei Karnevals, Indoor Craft Shows, Feuerwerk und eine 90-minütige Parade. Ursprünglich als Vorgarten-Ausstellung von Wally Thurow (alias Mr. Pumpkin) im Jahr 1956 gegründet, bringt das Festival jetzt 30 gemeinnützige Organisationen zusammen, die ein Wochenende voller Spaß sponsern, darunter ein Kuchen-Essen-Wettbewerb, Geistergeschichten im Park , Kürbishandwerk und ein jugendlich Karneval.

Senden Sie Ihren Kommentar