Kürbisschnitzerei 101

Diese coolen Vorlagen machen Kürbisschnitzen zum Kinderspiel

aus dem Eltern-Magazin

Carving Tipps und Anleitungen

Machen Sie dieses Jahr mit Ihrem Kürbis einen Schritt nach vorne - sehen Sie sich unten unsere tollen Designs an. Du brauchst keine besonderen Fähigkeiten, um sie zu schnitzen - nur eine Schablone, einen scharfen Nagel und ein scharfes Messer. So verwenden Sie die Vorlagen.

  1. Klicken Sie auf den Link des Kürbis, den Sie schnitzen möchten.
  2. Eine Adobe Acrobat PDF-Datei wird automatisch angezeigt. (Wenn Sie nicht über den Adobe Acrobat Player verfügen, klicken Sie auf den entsprechenden Link am Ende dieses Artikels, um ihn kostenlos herunterzuladen.)
  3. Klicken Sie auf das Symbol "Drucken" in der Werkzeugleiste. Drucken Sie auf 8,5 x 11 Zoll Papier.
  4. Kleben Sie die gedruckte Vorlage auf Ihren Kürbis. (Sie müssen das Vorlagenmuster vergrößern oder verkleinern, damit es zu Ihrem Kürbis passt? Verwenden Sie zum Verkleinern oder Vergrößern ein Kopiergerät.)
  5. Verwenden Sie einen scharfen, dünnen Nagel, um Löcher entlang der Linien der Schablone zu erhalten.
  6. Verwenden Sie eine Markierung, um die Punkte zu verbinden.
  7. Schneiden Sie die Spitze von Ihrem Kürbis und schöpfen Sie die Goop und Samen innen aus. Mit einem scharfen Messer schnitzen. Kinder beaufsichtigen!
  • Holen Sie sich unsere kostenlose Carve-A-Pumpkin Mobile App

Carving-Vorlage: Hey Diddle Diddle

  • Klicken Sie hier für druckbare Muster
  • Kostenloser Adobe Acrobat Download!
  • Hol dir unsere Carve-A-Pumpkin iPhone App!

Carving-Vorlage: Tanzende Skelette

  • Klicken Sie hier für druckbare Muster
  • Kostenloser Adobe Acrobat Download!

Schnitzvorlage: Lady Liberty

  • Klicken Sie hier für druckbare Muster
  • Kostenloser Adobe Acrobat Download!
  • Hol dir unsere Carve-A-Pumpkin iPhone App!

Carving-Vorlage: Löwe

  • Klicken Sie hier für druckbare Muster
  • Kostenloser Adobe Acrobat Download!

Schau das Video: Kürbisschnitzerei und die Kuhpflanze wird erwachsen • 015 • SIMS 4

Senden Sie Ihren Kommentar