Wir versuchten den Starbucks Zombie Frappuccino und unsere Geschmacksknospen sind jetzt erschrocken

Die Redakteure von Parents.com haben den neuen Starbucks Zombie Frappuccino mit Halloween-Motiven getestet. Das Urteil: Es ist irgendwie beängstigend.

Von Lauren Pardee

Halloween-Aufregung ist hier im Büro von Parents.com am Höhepunkt und wir haben alle unseren Anteil an Zombie-artigen Montagmorgen - als wir unsere Instagram-Feeds mit Bildern eines zeitlich begrenzten Halloween-Drinks beleuchtet sahen - dem Zombie Frappuccino von Starbucks - wir mussten es versuchen. (Wer kann schon die Raserei über den netten Cousin von Zombie Frap, den Unicorn Frappuccino, vergessen?).

Brains zum Abendessen. # ZombieFrappuccino zum Nachtisch.
USA, Kanada und Mexiko. pic.twitter.com/lmiUCJA4Vq

- Frappuccino (@frappuccino) 26. Oktober 2017

Aber lass uns einfach sagen, dass es ... irgendwie beängstigend war. So weit wie der Anschein geht, passt das grüne Getränk, mit einem (blutähnlichen?) Lila Sirup beträufelt und mit einem lila Peitschencreme "Gehirn" gekrönt, passt sicherlich die Zombie-Rechnung. Es ist, als ob unser geliebter Frappuccino ein gruseliges Kostüm für die Jahreszeit trägt. Kein Wunder, dass das Getränk sogar von der erfolgreichen TV-Serie begeistert ist DIe laufenden Toten

Wir sehen uns @Starbucks ? pic.twitter.com/k8Gqj2X0wS

- The Walking Dead (@TheWalkingDead) 26. Oktober 2017

Ein Schluck vom Zombie Frappuccino und die Spannung steigt: Ist das Kaffee? Karamell? Vielleicht eine Andeutung von Banane? Was ist denn hier los?!

Habe einen schnellen Zombie Makeup auf @SandyMimpson für @Starbucks #zombietrappuccino day! pic.twitter.com/KRfJQYbLxE

- Jason Baker (@bakingjason) 26. Oktober 2017

Das Getränk ist überwältigend süß. Der Frappucino enthält die normale Mischung aus Eis, Milch und Cremefrappucchino-Sirup - aber wir sind keine Anhänger von "Zombie Mocha Nieselregen" und "grünem Karamellapfelpulver". Das Konzept wird geschätzt, aber die Überholung der "Herbstaromen" hat unsere Geschmacksknospen nicht befriedigt und blieb mit einem unerwünschten künstlichen Nachgeschmack zurück. Eine Rettung: Die Schlagsahne nimmt wie Schlagsahne.

Der Zombie-Frappuccino mit 190 Kalorien und 5 US-Dollar ist bis Halloween erhältlich, wenn Sie das Gebräu selbst (oder einfach nur Instagram) probieren möchten. Wir werden sehen, ob der Zombie Frappuccino erfolgreich genug ist, um nächstes Jahr aus dem Grab zu steigen.

Senden Sie Ihren Kommentar