Wie man ein sicheres u. Glückliches Halloween mit Kindern hat

Schützen Sie Ihre kleinen Geister und Goblins in dieser schrecklichen Nacht vor den üblichen Halloween-Gefahren.

1 von 17

Gewährleistung von Halloween-Glück

Facebook Pinterest

iStockphoto

Gewährleistung von Halloween-Glück

Wenn Halloween-Saison rollt, ist es wichtig zu wissen, was zu tun ist, wenn Gefahren auftauchen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Fehlfunktionen des Kostüms umgehen, wie Sie eine sichere Gesichtsfarbe oder Maske auswählen, wie Sie die Leckerbissen Ihres Kindes untersuchen und vieles mehr!

2 von 17

Problem: Das Kostüm macht Ihr Kind im Dunkeln schwer zu erkennen.

Facebook Pinterest

König Au

Problem: Das Kostüm macht Ihr Kind im Dunkeln schwer zu erkennen.

Was zu tun ist: Suchen Sie sich ein helles oder helles Kostüm aus, das die Fahrer leicht sehen können. Wenn Ihr Kind dunkel und gruselig sein möchte, dekorieren Sie die Außenseite seines Kostüms mit Reflexstreifen (die Sie in den meisten Baumärkten finden können). Stellen Sie sicher, seine Tasche ist auch hell gefärbt oder in reflektierenden Band getrimmt.

Gewinne Baby-Ausrüstung!

3 von 17

Problem: Das Kostüm ist eine Stolperfalle.

Facebook Pinterest

König Au

Problem: Das Kostüm ist eine Stolperfalle.

Was zu tun ist: Viele Kinder erleiden Verletzungen durch das Fallen an Halloween, also ist es wichtig, dass das Kostüm Ihres Kindes richtig passt. Um zu verhindern, dass sie über Randsteine, Stufen oder den Saum stolpert, halten Sie Hosen, Kleider und Umhänge über ihren Knöcheln. Sie sollte in der Lage sein, wärmere Kleidung unter dem Kostüm zu tragen, wenn es kalt ist, aber das Outfit sollte nicht so locker sein, dass es an Türklinken hängen bleibt. Lass sie keine Schuhe oder Hüte tragen, die zu groß sind.

4 von 17

Problem: Das Kostüm ist brennbar.

Facebook Pinterest

Ericka McConnell

Problem: Das Kostüm ist brennbar.

Was zu tun ist: Wenn Sie ein Kostüm kaufen, achten Sie darauf, dass es als "schwer entflammbar" gekennzeichnet ist. Das bedeutet nicht, dass das Outfit brandbeständig ist, aber das Material wird nicht so leicht brennen oder so schnell brennen. Halten Sie Ihr Kind von Kürbislaternen und anderen offenen Flammen fern.

5 von 17

Problem: Ihr Kind trägt eine Kostümmaske und kann nicht gut sehen.

Facebook Pinterest

iStock

Problem: Ihr Kind trägt eine Kostümmaske und kann nicht gut sehen.

Was zu tun ist: Eine Maske erschwert es Ihrem Kind, potenzielle Gefahren zu erkennen, wenn er sich in der Nähe einer belebten Straße oder in der Nähe vieler anderer Kinder befindet. Die Maske könnte auch sein Gesicht und Augen kratzen. Erwägen Sie stattdessen, ungiftiges Make-up zu verwenden. Wenn er eine Maske trägt, vergewissern Sie sich, dass er die richtige Größe hat - die Augen- und Mundlöcher sollten groß genug sein, damit er richtig sehen und atmen kann.

6 von 17

Problem: Das Kostümzubehör meines Kindes ist gefährlich.

Facebook Pinterest

Bilder mischen / Veer

Problem: Das Kostümzubehör meines Kindes ist gefährlich.

Was zu tun ist: Wählen Sie sorgfältig die Requisiten aus, die zu ihrem Outfit passen, und entfernen Sie Erstickungsgefahren - wie Knöpfe und Perlen - aus den Kostümen jüngerer Kinder. Schwerter, Zauberstäbe und andere Gegenstände können Augen-, Gesichts- und Kopfverletzungen verursachen. Verwenden Sie daher ein flexibles Material wie Karton. Vermeiden Sie Hüte mit Kordeln, die sich an Gegenständen verfangen können und Ihr Kind möglicherweise erwürgen könnten.

7 von 17

Problem: Ich mache mir Sorgen um Kürbisse mit meinen Kindern zu schnitzen.

Facebook Pinterest

Problem: Ich mache mir Sorgen um Kürbisse mit meinen Kindern zu schnitzen.

Was zu tun ist: Entsorgen Sie Kürbiskerne und Zellstoff - mögliche Erstickungsgefahr - nachdem Sie sie ausgeschöpft haben. Stellen Sie dann sicher, dass Sie mit Ihren Kindern über mögliche Gefahren beim Kürbisschnitzen sprechen - Schnitte, Kratzer, Verbrennungen oder Schlimmeres - bevor Sie mit dem Prozess beginnen.

8 von 17

Problem: Mein Kind ist zu jung, um einen Kürbis zu schnitzen.

Facebook Pinterest

Ericka McConnell

Problem: Mein Kind ist zu jung, um einen Kürbis zu schnitzen.

Was zu tun ist: Stellen Sie sicher, dass Kinder, die fünf Jahre alt und jünger sind, sich von den Tranchiermessern fernhalten. Lassen Sie sie stattdessen das Gesicht des Kürbis mit einem Marker zeichnen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie aus Sicherheitsgründen die Kerzen in alle fertigen geschnitzten Kürbisse setzen.

Gewinne Baby-Ausrüstung!

9 von 17

Problem: Ich bin vorsichtig, meine älteren Kinder ihre eigenen Kürbisse schnitzen zu lassen.

Facebook Pinterest

Peter Krumhardt

Problem: Ich bin vorsichtig, meine älteren Kinder ihre eigenen Kürbisse schnitzen zu lassen.

Was zu tun ist: Suchen Sie sich eine flache, gut beleuchtete Fläche zum Schnitzen aus und achten Sie auf ältere Kinder, wenn sie ihre Kürbisse schnitzen. Vielleicht möchten Sie ein spezielles Kürbiskutter mit Sicherheitsbügeln kaufen, um Unfälle zu vermeiden.

10 von 17

Problem: Ich mache mir Sorgen, dass es zu riskant ist, eine Kürbislaterne anzuzünden.

Facebook Pinterest

Andy Lyons

Problem: Ich mache mir Sorgen, dass es zu riskant ist, eine Kürbislaterne anzuzünden.

Was zu tun ist: Bewegen Sie Jack O'Lantern weg von Vorhängen und anderen brennbaren Materialien. Lassen Sie einen Kürbis nicht unbeaufsichtigt oder lassen Sie Ihre Kinder in der Nähe spielen.

11 von 17

Problem: Ich mache mir Sorgen, dass mein Kind eine allergische Reaktion auf Gesicht malen könnte.

Facebook Pinterest

Problem: Ich mache mir Sorgen, dass mein Kind eine allergische Reaktion auf Gesicht malen könnte.

Was zu tun ist: Wenn Sie Halloween-Make-up oder Gesichtsbemalung wählen, achten Sie darauf, dass es nicht toxisch ist. Führen Sie dann einige Tage vor Halloween einen Patch-Test an einem kleinen Teil der Haut Ihres Kindes durch, um sicherzustellen, dass er nicht allergisch auf das Produkt reagiert. Wenn er ausbricht oder anfängt zu schwellen, rufen Sie sofort Ihren Kinderarzt an. Sei besonders vorsichtig in der Nähe von Gesicht und Augen. Selbst sichere Kosmetika können irritieren!

12 von 17

Problem: Wie stelle ich sicher, dass ich am Ende der Nacht alle Gesichtsfarben meines Kindes entferne?

Facebook Pinterest

Michael Kraus

Problem: Wie stelle ich sicher, dass ich am Ende der Nacht alle Gesichtsfarben meines Kindes entferne?

Was zu tun ist: Gründlich ausspülen. Entfernen Sie das gesamte Make-up vom Gesicht Ihres Kindes vor dem Schlafengehen.Mit der Farbe zu schlafen kann Haut und Augen reizen. Es sollte Anweisungen auf dem Etikett geben, um das Makeup richtig zu entfernen; wenn nicht, sanft abwaschen mit warmem Wasser und Seife, Creme oder Make-up Entferner.

13 von 17

Problem: Ich denke, dass die Süßigkeiten meines Kindes möglicherweise nicht sicher zu essen sind.

Facebook Pinterest

Greg Scheidemann

Problem: Ich denke, dass die Süßigkeiten meines Kindes möglicherweise nicht sicher zu essen sind.

Was zu tun ist: Während Candy-Manipulation Halloween ist ungewöhnlich, ist es eine gute Idee für Sie, um alle Leckereien Ihres Kindes zu sehen. Untersuche jedes Stück Süßigkeit genau und wirf diejenigen heraus, die ausgepackt sind, Tränen oder Löcher auf der Verpackung haben oder verdächtig aussehen. Werfen Sie handumwickelte Kekse oder Früchte (außer Sie vertrauen dem Geber).

14 von 17

Problem: Mein Kind möchte etwas Süßes essen, bevor ich durch seine Tasche geschaut habe.

Facebook Pinterest

Cameron Sadeghpour

Problem: Mein Kind möchte etwas Süßes essen, bevor ich durch seine Tasche geschaut habe.

Was zu tun ist: Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind versteht, dass es ihm nicht erlaubt ist, irgendwelche Leckereien zu probieren, bevor Sie es zu Hause untersuchen. Um seinen Hunger in Schach zu halten, essen Sie zu Abend essen oder einen gesunden Snack mit Ihrem Kind, bevor Sie sich auf den Weg machen. Wenn er hungrig ist, wird er eher versucht sein, Süßigkeiten zu schleichen.

Gewinne Baby-Ausrüstung!

15 von 17

Problem: Mein Kind ist zu jung für Süßigkeiten in seiner Tasche.

Facebook Pinterest

Marty Baldwin

Problem: Mein Kind ist zu jung für Süßigkeiten in seiner Tasche.

Was zu tun ist: Wenn Ihr Kind jünger als 4 Jahre alt ist, entfernen Sie alle erstickenden Gefahren aus seiner Tasche, einschließlich Hartkaramellen, kleine Spielsachen, Kaugummi und Nüsse.

16 von 17

Problem: Ich möchte meine Kinder an Halloween sicher halten.

Facebook Pinterest

Jim Franco

Problem: Ich möchte meine Kinder an Halloween sicher halten.

Was zu tun ist: Die Anzahl der Kinder, die von Autos angefahren werden, ist an Halloween viermal höher als an jeder anderen Nacht. Wenn Sie mit mehr als drei Kindern Süßes oder Saures behandeln, bringen Sie für alle Fälle ein anderes Elternteil mit. Halten Sie die Hand Ihres Kindes und bleiben Sie immer auf den Bürgersteigen. Bitten Sie die Kinder, vor dem Überqueren einer Straße Masken zu entfernen und halten Sie Ausschau nach Autos, die von Zufahrten ein- und ausgehen. Schließlich sollten Sie und Ihr Kind eine Taschenlampe mit sich tragen, damit Sie sehen können, wohin Sie laufen - und damit die Fahrer Sie sehen können.

17 von 17

Problem: Ich möchte mein Zuhause so sicher wie möglich für Trick-oder-treater machen.

Facebook Pinterest

Alexandra Grablewski

Problem: Ich möchte mein Zuhause so sicher wie möglich für Trick-oder-treater machen.

Was zu tun ist: Deine kleinen Ghule sind nicht die Einzigen, um die du dich an diesem Halloween sorgen solltest. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus kinderfreundlich ist, indem Sie Ihre Veranda und Auffahrt Lichter einschalten. Halten Sie Haustiere von der Eingangstür oder der Einfahrt fern, damit Kinder nicht erschreckt werden. Entfernen Sie alle Spielzeuge oder Gartenmöbel aus dem Vorgarten, damit niemand stolpert. Setzen Sie alle beleuchteten Jack-o'-Laternen außer Reichweite von Kindern; Kinder können sich verbrennen oder ihre Kostüme können Feuer fangen. Schließlich, stellen Sie sicher, dass Ihre Süßigkeiten eingewickelt sind, damit andere Eltern sich nicht ärgern!

Schau das Video: DIY Halloween Costumes Out of Candy! 15 DIY Projects for Halloween!

Senden Sie Ihren Kommentar