Süße Apfel-Latkes: Ein Spaß-Twist auf einem klassischen Feiertags-Teller

Machen Sie eine Nacht lang traditionelle Kartoffelpuffer, dann überraschen Sie die Kinder mit einem Dessert zum Abendessen bei Ihrer nächsten Chanukka Kerzenbeleuchtung.

Von Katie Choi von Family Fun

Maria Kovaleva / Shutterstock

Hier geht's zu süßen Apfel Latkes:

1. 2 bis 3 scharfe Äpfel schälen und grob reiben. Mit Papiertüchern so viel Flüssigkeit wie möglich ausdrücken.

2. Kombinieren Sie Äpfel, 1 TL. Vanille, ¼ Tasse Allzweckmehl, 2 EL. Zucker, 2 große Eier (leicht geschlagen), ¼ TL. gemahlener Zimt und eine Prise Salz in einer mittelgroßen Schüssel und gut mischen.

  • VERBUNDEN:Festliche und lustige Chanukka-Handwerke & Rezepte

3. Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie gerade genug Öl hinzu, um den Boden der Pfanne (ungefähr 1 Tbs.) Zu beschichten.

4. Arbeiten Sie in Batches, fallen Teig durch Anhäufung von Esslöffel in die Pfanne und flach in Scheiben mit einem Spatel oder die Rückseite eines Löffels.

5. Kochen Sie 3 bis 5 Minuten, bis die Ränder braun und knusprig sind. Umdrehen und kochen, bis die Pfannkuchen auf der zweiten Seite schön gebräunt sind, ca. 2 Minuten mehr.

6. Transfer auf eine mit Papierhandtuch ausgekleidete Platte zum Abtropfen. Weiter mit dem restlichen Teig. Warm servieren mit Schlagsahne oder Eis!

Senden Sie Ihren Kommentar