Regeln für den Autositzplatz ändern sich erneut

Von Stephanie Wood

Wenn Sie der Meinung waren, dass der Autositz Ihres Kindes zuvor kompliziert zu installieren war, halten Sie sich an Ihren Halteseilen fest. Die National Highway Traffic Safety Administration hat eine neue Regel erlassen, die morgen wirksam wird und die Eltern warnt, das LATCH Verankerungssystem nicht zu benutzen (LATCH steht für Lower Anchors und Tethers for Children), sobald das Kind und der Sitz ein Gewicht von 65 Pfund erreichen . Warum? Da sowohl Kinder als auch Autositze schwerer werden, gibt es Bedenken, dass das Übergewicht dazu führen kann, dass sich die unteren Verankerungen während eines Sturzes aus dem Boden ziehen, besonders da fast ein Drittel aller Eltern die oberen Haltegurte nicht mit benutzen Latch-System. Diese neue 65-Pfund-Grenze gilt jedoch nur für die unteren Anker. Sie sollten die oberen Haltegurte unabhängig von der Größe Ihres Kindes immer weiter verwenden.

Könnte dies der Anfang vom Ende für LATCH sein, das vor einem Jahrzehnt entworfen wurde, um die Installation von Sicherheitssitzen zu vereinfachen? Schließlich nicht brauchen um es zu benutzen. Die Installation des Sicherheitsgurts (wieder in Verbindung mit den oberen Haltegurten) ist ebenso sicher und zunehmend einfacher, da sich die Piloten auf den Regeln stapeln. Mit den neuen Gewichtswarnungen könnten die Eltern LATCH ganz einfach aufgeben, besonders wenn ihnen geraten wird, Kinder länger als jemals zuvor in Kindersitzen zu behalten. In der Tat, mit den heutigen Autosicherheitssitzen, die typischerweise selbst 25 Pfund wiegen, wird LATCH aufhören, verwendbar zu sein, sobald die meisten Kinder zu nach vorn gerichteten Sitzen graduieren. Also, warum die zusätzliche Mathematik zu tun, wenn Sie bereits zählen Ihre Kinder Stunden Bildschirm Zeit, Schlaf, Ernährung, körperliche Aktivität, College-Fonds Beiträge und mehr?

Die traurige Tatsache bleibt, dass Autositze mit oder ohne LATCH 90 Prozent der Zeit missbraucht werden, und die neuen Gewichtsgrenzen werden diese Zahlen sicherlich nicht verbessern. Die sicherste Wette für alle Eltern ist der Besuch einer Autositz-Kontrollstation und die Überprüfung Ihrer Installation durch eine geschulte Person. Um einen in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu seatcheck.org oder rufen Sie 1-866-SEAT-CHECK an.

Melden Sie sich für unsere Rückrufbenachrichtigungen an, um über den neuesten Autositz und andere Sicherheitsrückrufe auf dem Laufenden zu bleiben.

Vermeide einen Autositz-Fehler

Senden Sie Ihren Kommentar