Fireworks Sicherheitsregeln und Tipps für Familien

Selbst das harmlos scheinende Feuerwerk (ja, Wunderkerzen!) Kann ein Kind in die Notaufnahme schicken. Halten Sie Ihre Familie am 4. Juli - oder jederzeit, wenn Sie ein Feuerwerk genießen möchten - mit diesem wichtigen Rat auf.

Von Elena Donovan Mauer vom Elternmagazin

Shutterstock Sorry, aber es gibt kein "sicheres Feuerwerk" für Kinder. Mehr als 30 Prozent der 5.200 Verletzungen durch Feuerwerkskörper passieren jedes Jahr bei Kindern - die meisten davon stammen aus Wunderkerzen, neuartigen Geräten und Fluggeräten. Zu diesen Verletzungen gehören Verbrennungen, Schnittwunden und sogar partielle Fingeramputationen.

"Wir müssen uns immer daran erinnern, dass Kinder am verletzlichsten für diese Art von Verletzungen sind, also nehmen Sie sie besonders in Betracht", sagt Mark R. Zonfrillo, M. D., MSCE, behandelnder Arzt in der Abteilung für Notfallmedizin am Kinderkrankenhaus von Philadelphia. Hier können Sie verhindern, dass Ihre Kinder durch Feuerwerkskörper verletzt werden.

  • VERBUNDEN: Lustige Ideen für den 4. Juli

Zuhause…

Überlegen Sie, zu Hause Feuerwerk zu überspringen. Die American Academy of Pediatrics (AAP) empfiehlt Familien mit Kindern, kein Feuerwerk für den Eigenbedarf zu kaufen überhaupt und sagen Sie stattdessen, dass Sie stattdessen zu Shows gehen sollten, die von geschulten Profis geleitet werden.

Überprüfen Sie zuerst lokale Feuerwerksgesetze. Es gibt kulturelle Traditionen und Feiern, an denen einige teilnehmen möchten, bestätigt die Sprecherin der US-Kommission für Verbraucherschutzprodukte, Nypchelle Fleming. Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr eigenes Feuerwerk zu zünden, sollten Sie immer Produkte kaufen, die den Gesetzen Ihres Landes und Ihrer Stadt entsprechen. Alles, was verboten ist, ist auch nicht reguliert, was bedeutet, dass es gefährlich sein könnte. Kaufen Sie auch keine professionellen Produkte, die Sie zu Hause verwenden können. Sie werden wissen, dass ein Produkt nicht für den Heimgebrauch bestimmt ist, weil es keine farbenfrohe Verpackung oder Sicherheitskennzeichnung für Verbraucher hat und stattdessen generisch aussieht oder in einer braunen Papiertüte verkauft wird, sagt Fleming.

Lassen Sie Ihre Kinder niemals Feuerwerke berühren oder anzünden. Und wie oben erwähnt, heißt das auch Wunderkerzen. Tatsächlich waren 19 Prozent der Feuerwerkskörper im Jahr 2015 auf Wunderkerzen zurückzuführen. "Wunderkerzen mögen für Kinder harmlos oder harmlos sein, aber sie brennen bei 2.000 Grad. Das entspricht einer Lötlampe, und Sie würden Ihr Kind nicht mit einer Lötlampe spielen lassen ", sagt Fleming.

Finde alternative lustige Ausrüstung. Dr. Zonfrillo empfiehlt, dass Ihre Kinder Leuchtstäbe und Armbänder und Leuchtartikel, die Sie in einem Vergnügungspark oder Karneval kaufen würden, bekommen, um ein festliches Gefühl für Kinder ohne die Gefahren zu schaffen.

Erstellen Sie eine Sicherheitszone. Vertrauen Sie Ihren Kindern nicht nur, dass sie sich von Feuerwerkskörpern fernhalten. Halten Sie sie weit hinter einem Zaun oder abgesperrten Bereich. Oder erwägen Sie Feuerwerke draußen, während sie in Sicherheit sind Innerhalb das Zuhause.

Halte dich in Sicherheit. Wir müssen uns nicht nur um Kinder kümmern, sondern auch um unsere Eltern! Befolgen Sie alle Sicherheitsanweisungen auf Ihrem Feuerwerk und immer:

  • Zünde ein Feuerwerk nach dem anderen an, ohne irgendeinen Teil deines Körpers über dem Gerät, und gehe dann schnell zurück, nachdem du es angezündet hast.
  • Halten Sie einen Eimer mit Wasser oder Gartenschlauch bereit, um alle Blindgänger zu entfernen. Kommen Sie nie in die Nähe eines Feuerwerks, das nicht erlischt, oder versuchen Sie es erneut zu zünden.
  • Werfen Sie niemals Feuerwerkskörper oder richten Sie sie auf eine andere Person.
  • Trage kein Feuerwerk in deiner Tasche oder schieße es aus Metall- oder Glasbehältern.
  • Vorher detonierte Feuerwerkskörper gründlich nass machen, bevor sie weggeworfen wurden.

Bei einer Feuerwerkshow ...

Wenn du mit Kindern zu einem lokalen Feuerwerk fährst, überprüfe zuerst, ob es eine regulierte Show ist. Wenn dies der Fall ist, wird es Sicherheitsverfahren geben, um Risiken und Probleme zu minimieren.

Bleiben Sie in den dafür vorgesehenen Bereichen. Versuchen Sie niemals, aus einer näheren Umgebung besser zu sehen.

Bereiten Sie Kinder im Voraus vor. Es ist kein Sicherheitsproblem, aber kleine Kinder oder solche, die keine Erfahrung mit Feuerwerkskörpern haben, könnten aufgrund der lauten Geräusche Angst oder Angst bekommen. "Es ist wichtig, im Voraus zu erklären, was zu erwarten ist", sagt Dr. Zonfrillo.

Mache einen Plan B. Selbst wenn Ihr Kind auf das vorbereitet ist, was in einer Feuerwerkshow passiert, könnten sie immer noch Angst haben. "Sie könnten sagen, dass sie bereit sind, aber mitten in einer großen Menschenmenge könnte es anders sein", sagt Dr. Zonfrillo. Setzen Sie sich in der Nähe des Parkausgangs, wenn Sie können, damit Sie einen schnellen Ausflug machen können. Manchmal ist das aber nicht möglich, deshalb schlägt Dr. Zonfrillo auch vor, ein Handy oder Tablet mit kinderfreundlichen Apps und kindersicheren Kopfhörern mitzubringen, um Ihr Kind abzulenken, wenn es Angst hat.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, dass ein Feuerwerk das Gehör Ihres Babys oder Kindes schädigt, sagt Dr. Zonfrillo. Es ist also nicht nötig, spezielle Noise-Cancelling-Kopfhörer für die Nacht zu kaufen.

Unter dem Strich sagt Dr. Zonfrillo: "Wir können den 4. Juli immer noch genießenth Urlaub und andere Sommerfeste, aber wir können das sicher machen. "

Senden Sie Ihren Kommentar