9 Danksagungsrezepte für Baby

Bereiten Sie ein leckeres Weihnachtsessen zu, das genau richtig für Ihr Baby ist.

von amerikanischem Baby

Diego Cervo / Shutterstock Was ist Thanksgiving ohne Essen? Bringen Sie Ihr Baby mit diesen leckeren Rezepten in den Urlaub:

Karotten-Apfel-Mischung

Zutaten:

  • 1/2 mittelgroßer Apfel, entkernt und geschält
  • 1/2 Karotte, gewaschen und geschält
  • 2 EL. Fruchtsaft
  • 1 Teelöffel. Zitronensaft

Richtungen:

Alle Zutaten im Mixer pürieren und servieren.

Püriertes Gemüse

Zutaten:

  • 1 Kartoffel, gekocht und gehackt
  • 1 Karotte, geschrubbt und gehackt
  • 1/2 Zucchini, geschrubbt, geschält und gehackt
  • 1/2 Stangensellerie, geschrubbt und gehackt
  • Wahlweise: Hühnerflügel Fleisch, gekocht, enthäutet, alle Knochen entfernt

Richtungen:

Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und mit kaltem Wasser abdecken. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis alle Zutaten weich sind. In einen Mixer oder eine Küchenmaschine mit etwas Flüssigkeit geben, um das Mischen zu erleichtern. Entfernen und servieren.

Kartoffelpüree

Zutaten:

  • 1 Süßkartoffel

Richtungen:

Die Süßkartoffel schälen, abspülen und in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden. In einen Kochtopf geben und genug kaltes Wasser hinzufügen, um die Kartoffeln zu bedecken. Abdecken und bei großer Hitze zum Kochen bringen; Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren und 10 bis 15 Minuten langsam kochen lassen.

Die Kartoffel in die Küchenmaschine geben und während des Mischens Flüssigkeit hinzufügen. Mischung bis Konsistenz ist glatt und dienen.

Butternusskürbis

Zutaten:

  • 1 großer Butternusskürbis

Richtungen:

Schäle und schneide den Kürbis in etwa einen Zentimeter große Würfel, schöpfe aus und verwerfe die Samen. Setzen Sie den Kürbis in einen Kochtopf und bedecken Sie mit Wasser. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Bedecken und reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Etwa 45 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind (fertig, wenn eine Gabel leicht einen Würfel durchstößt).

Den Kürbis abtropfen lassen und in einer Küchenmaschine pürieren oder den abgetropften Kürbis in den Topf geben und mit einem Stabmixer pürieren.

Wie man Babynahrung macht: Butternut Squash Püree

Apfelsoße

Zutaten:

  • 1 süßer Apfel

Richtungen:

Mit einem Schälmesser oder Gemüseschäler die Apfelschale entfernen und den Apfel von oben nach unten vierteln. Schneide den inneren Samenabschnitt aus.

Legen Sie den Apfel in einen Kochtopf und fügen Sie gerade genug Wasser hinzu, um es abzudecken. Abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen (ca. 10 Minuten); Reduziere die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur und bringe sie für weitere 15 Minuten zum Kochen. Die Äpfel sind fertig, wenn sie eine "matschige" Konsistenz haben, wenn sie mit einer Gabel durchstochen werden. In die Küchenmaschine geben und mischen, ohne irgendwelche Flüssigkeiten hinzuzufügen.

Karotten-Reis-Püree

Zutaten:

  • 1 EL. brauner Reis, ungekocht
  • 3 Karotten, geschrubbt und gehackt
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel süße Butter (optional)

Richtungen:

Reis und Karotten mit dem Wasser in einen Topf geben und abdecken. Sieden Sie, bis das Wasser absorbiert ist - etwa 30 bis 40 Minuten. Wenn es kühl genug ist, pürieren Sie es im Mixer oder in der Küchenmaschine mit Butter, bis es glatt ist. Warm servieren oder kalt lagern.

Truthahn und Cranberry Püree

Zutaten:

  • 1 Scheibe gekochter Truthahn
  • 1/4 Tasse Dosen Cranberry-Sauce

Richtungen:

Legen Sie den Truthahn in einen Mixer oder Küchenmaschine. Mit Wasser (ein Esslöffel auf einmal) vermischen, bis die Konsistenz glatt ist. Cranberry-Sauce bis zur gewünschten Konsistenz hinzufügen.

Kruste-freie Süßkartoffel-Torte

Zutaten:

  • 1 Süßkartoffel
  • 1/3 Tasse Butter
  • 2 EL. Kondensmilch
  • 1/2 Tasse Zucker (mehr nach Geschmack)
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss

Richtungen:

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Süße Kartoffeln schälen und kochen bis sie weich sind. In eine Schüssel geben und alle anderen Zutaten hinzufügen. Mischen, bis die Konsistenz glatt ist. Teig in eine kleine Backform geben und ca. 35 Minuten backen.

Bananen-Tofu-Pudding

Zutaten:

  • 2 Tassen fester Tofu
  • 2 Bananen
  • 1/3 Tasse Ahornsirup
  • 1 1/2 TL Vanille

Richtungen:

Alle Zutaten in einem Mixer vermischen. In Schalen gießen, kalt stellen und servieren.

Die Informationen auf dieser Website sind nur für Bildungszwecke bestimmt. Es ist kein Ersatz für informierte medizinische Beratung oder Pflege. Sie sollten diese Informationen nicht verwenden, um gesundheitliche Probleme oder Krankheiten zu diagnostizieren oder zu behandeln, ohne Ihren Kinderarzt oder Hausarzt zu konsultieren. Bitte wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich Ihres oder Ihres Kindes haben.

  • Kostenlose Tipps für einen stressfreien Urlaub

Senden Sie Ihren Kommentar