Peinlich berührt von Brüste

Mit 12 wollen Kinder genau wie ihre Freunde sein. Was passiert, wenn die biologische Uhr Ihres Kindes etwas schneller tickt?

Frage: Meine 11-jährige beginnt sich körperlich zu entwickeln, und sie mag es nicht. Sie trägt ausgebeulte Kleidung und Ahnungen, um ihre Brüste zu verstecken. Kann ich etwas sagen, um sie zu beruhigen?

EIN: "Der beste Weg, um Ihrer Tochter zu helfen, ist zu erkennen, was Sie sehen, passiert", kommentiert Marilyn Benoit, M. D., Präsident der American Academy of Child and Adolescent Psychiatry gewählt. "Sprich mit ihr darüber, wie sich der Körper eines Mädchens in der Pubertät entwickelt und dass du bemerkt hast, dass sich ihr Körper verändert." Beruhige sie, dass dies ein ganz natürlicher Prozess ist, und lass sie wissen, dass sie immer da ist, wenn sie eine Frage hat, was passiert.

Und seid nicht schüchtern über das Thema Sexualität. "Mädchen, die sich entwickeln, bekommen vielleicht Anerkennung von Jungen, was beängstigend und verwirrend sein kann", sagt Dr. Benoit. Indem Sie offen und positiv sind, können Sie ihr helfen zu erkennen, dass ihre Entwicklung nichts zu fürchten ist.

Schau das Video: Definition Brust | Mensch Markus

Senden Sie Ihren Kommentar