Würden Sie eine "anatomisch korrekte" Puppe für Ihr Kind kaufen?

Von Christina Jedra

Den meisten Puppen fehlen menschenähnliche Genitalien

Als ich ein Kind war, liebte ich nichts mehr, als mit Puppen zu spielen. Ich verbrachte Stunden damit, Geschichten zu erfinden, ihr Leben auszuleben und sie natürlich für verschiedene soziale Verpflichtungen anzuziehen und auszuziehen. Ich kann mich nicht erinnern, jemals darüber nachgedacht zu haben, warum meine Jungenpuppen und meine Mädchenpuppen mit ihren Hosen gleich aussahen. Ich denke, ich wusste, dass Männer und Frauen etwas andere Technik hatten, aber wenn es um meine Spielzeuge ging, habe ich sie nicht in Frage gestellt. Natürlich war ich überrascht, als ich einen echten Jungen sah, der seine Windel wechselte und erkannte, dass es einige signifikante Unterschiede zu Ken gab.

Sollten Kinder von ihren Puppen Anatomie lernen? Oder sollten sie davor abgeschirmt sein, bis sie "alt genug" sind? (Und wann ist "alt genug"?) Diese Fragen kamen letzte Woche auf, als Toys R Us's You & Me Mama meine Windelpuppe einen Schwarm medialer Aufmerksamkeit für, nun ja, einen Penis bekam. Anatomisch korrekte Puppen sind kaum neu - schau dir diese Vintage Werbung für Baby Wee Wee an - aber Medienberichten zufolge waren Eltern von ihnen schockiert. Aufgrund der Reaktionen auf Twitter scheinen die meisten Menschen empört über die angebliche Empörung zu sein.

Mindestens ein Hochtöner hielt es für nicht geeignet für Kinder

Interessanterweise hat die weibliche Version von Toys R Us You & Me Mama meine Windelpuppe nicht viel Aufmerksamkeit bekommen.

Würden Sie eine anatomisch korrekte Puppe für Ihr Kind kaufen? Warum oder warum nicht? Sollte es eine Warnung haben? Ton in den Kommentaren ab!

Was ist dein Erziehungsstil?

 Bilder: Geschlechtsneutrale Babypuppe. (Shutterstock), Andere: Screenshots von Twitter

Senden Sie Ihren Kommentar