Three's a Crowd: Wenn sich Geschwister ausgeschlossen fühlen

Helfen Sie Ihrem Kind, wenn seine Geschwister alleine mit ihren Freunden spielen wollen.

Von Julie Weingard Dubin vom Parents Magazine

Getty Images

Jedes Mal, wenn ich höre, wie meine 6-jährige Tochter an der Tür ihrer 10-jährigen Schwester klopft und sie bittet, sie an dem Spaß zu beteiligen, den sie mit einem Freund hat, rüttelt ich an meinem Herzen. Meine Kleine will immer in die Spieltage ihrer Schwester eindringen und ich wollte sie deshalb monatelang nicht hosten.

Geschwister sind oft die besten Freunde und Spielkameraden, also kann es für Ihr schulpflichtiges Kind schwierig sein, ohne sie zu sehen, dass es Spaß macht. In diesem Alter werden Kinder sozialer und wollen sich in die Gruppendynamik einbezogen fühlen, sagt Susan Stifflman, eine Heirats- und Familientherapeutin in Los Angeles und Autorin von Erziehung ohne Kraftkämpfe. Das Spielen mit einem jüngeren Geschwister und einem Freund lässt ein älteres Kind sich cool fühlen und ein wenig vorführen. Auf der anderen Seite hilft ein jüngeres Kind einem jüngeren Kind beizutreten, indem es einem neuen Kind lernt, neue Handlungs- und Spielweisen zu lernen, indem es sein Verhalten modelliert. Und unabhängig vom Alter des Gastes möchte sich Ihr Kind wahrscheinlich nicht ausgeschlossen fühlen oder gelangweilt sein, ohne sein eigenes Spieldatum zu haben. Wir haben den Experten Tipps gegeben, wie man den Frieden bewahren kann, wenn der Freund eines Geschwisters drei macht.

Setze Erwartungen

Um den Kernschmelzen auszuweichen, helfen Sie Ihren Kindern bei der Entscheidung über die Regeln bezüglich der Grenzen und welche Spielzeuge vor der Ankunft eines Freundes verwendet werden können, sagt Stephanie Pratola, Ph.D., Kinderpsychologin und registrierte Spieltherapeutin in Salem, Virginia. Stellen Sie Fragen wie: "Ist es in Ordnung, wenn Ihre Schwester und ihr Freund mit Ihrem Rainbow Loom spielen?" Sprechen Sie darüber, womit sich Ihr Kind wohl fühlt, und besprechen Sie dann die Konsequenzen, wenn Sie sich nicht an die vereinbarten Regeln halten.

Versuchen Sie eine Teamarbeit

Viele Kinder haben keine Probleme mit jüngeren oder älteren Geschwistern, also lassen Sie sie selbständig arbeiten, wenn sie sich bereit erklärt haben, vorher als Gruppe zu spielen. Es ist nicht notwendig, dass Sie die Aktivitäten leiten. Zeigen Sie stattdessen, dass es an ihnen liegt, ein Spiel zu entwickeln, an dem jeder teilnehmen kann. Wenn sie jedoch zu stark dagegen sind oder jemand sich ausgeschlossen fühlt, fühlen Sie sich in Ihr ausgeschlossenes Kind hinein. Sage: "Es ist schwer, deinen Bruder mit seinem Freund alleine besuchen zu lassen. Du würdest wirklich gerne mit ihnen spielen."

Mache alternative Pläne

Wenn Sie Ihrem älteren Kind eins zu eins mit seinem Freund geben müssen, finden Sie eine gute Alternative für Ihr jüngeres Kind. Vielleicht kann sie ein Buch lesen oder mit dir spazieren gehen. Aber wenn Sie wenig Freizeit haben, schließen Sie sie ein, indem Sie die Wäsche falten oder die Post öffnen. Eine andere Möglichkeit ist es, dass sie gleichzeitig einen Freund hat. Natürlich kannst du immer zusätzliche Anreize anbieten: "Wenn ich während des Spieldatums nicht referieren muss, werde ich heute Abend Glitzer auf deine Nägel legen." Die gute Nachricht ist, dass Ihr Kind sich von den Spielfilmen ihrer Geschwister abwenden wird, wenn sie reift, sagt James H. Bray, Ph.D., klinischer Psychologe und außerordentlicher Professor am Baylor College of Medicine in Houston. Bis dahin denke ich, dass ich mich mit Nagellack eindecken werde.

Ursprünglich in der Ausgabe vom November 2013 veröffentlicht Eltern Zeitschrift.

Wie sich die Geburtsordnung auf die Persönlichkeit und das Verhalten Ihres Kindes auswirkt

Schau das Video: The sun also rises 1957 Tyrone Powers,Ava Gardner

Senden Sie Ihren Kommentar