Gehacktes Gehacktes der Huhn-Nuggets

Chicken Nuggets können aufgrund ihres hohen Fettgehaltes schlechter als Burger sein. Wir enthalten ein fettarmes Chicken Nugget-Rezept.

Von Colleen Pierre, R. D.

Wenn Ihre Familie isst, bevorzugen Sie wahrscheinlich, dass Ihre Kinder Chicken Nuggets lieber als einen Hamburger bestellen. Aber normalerweise ist ein Burger eine bessere Wahl. Der Grund: Fast-Food und vorverpackte Chicken Nuggets werden in teilweise hydriertem Öl gebraten, so dass sie bis zu 20 Gramm Fett pro 3-Unzen Portion haben. Ein kleiner Burger enthält typischerweise 9 Gramm Fett. Plus, der Burger bietet viel Eisen und Zink, Nährstoffe, die in vielen Kinderdiäten fehlen.

Zu Hause können Burger oder Nuggets gesund sein, wenn Sie sie von Grund auf zubereiten, damit Sie ihren Fettgehalt kontrollieren können. Machen Sie bessere Burger mit 95% magerem Rinderhackfleisch und Grillen oder Grillen, damit das Fett abtropft. Tuck sie in faserreiche Vollkornbrötchen und oben mit viel Salat und Tomatenscheiben.

Fettarme Hühnchen-Nuggets

Portionen:

2

Vorbereitungszeit:

10 Minuten

Kochzeit:

15 Minuten

Zutaten:

  • Canola-Öl-Spray
  • 2 knochenlose, hautlose Hähnchenbrusthälften
  • 1 bis 2 Tbs. Mehl
  • 2 Eiweiß, leicht geschlagen
  • 1/2 Tasse Brotkrumen
  • 1/8 TL Salz-
  • 1/8 TL Pfeffer

Anleitung:

Ofen auf 350 ° F erhitzen.

1. Ein Backblech mit Canolaöl einsprühen und beiseite stellen.

2. Hühnchen in Stücke von Nugget schneiden und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Hähnchen mit Mehl bestreuen, in Eiweiß eintauchen und mit Paniermehl bestreuen. Backen bis sie goldbraun sind, 10 bis 15 Minuten, einmal nach der Hälfte der Kochzeit.

Nährwerte:

Jede Portion: 202 Kalorien, 21 g Protein, 23 g Kohlenhydrate, 2 g Fett (1 g gesättigt), 1 g Ballaststoffe, 34 mg Cholesterin, 67 mg Calcium, 2 g Eisen, 437 mg Natrium.

Schau das Video: küken im schredder wie alt papier

Senden Sie Ihren Kommentar