Schmutzige Kleiderschlachten

Bringt dein Kind seine schmutzige Kleidung auf den Boden? Hier ist, wie man sie dazu bringt, sie in den Korb zu legen, wo sie hingehören.

Von den Herausgebern der Zeitschrift Child, Foto von Raphael Buchler

Christa Renee

F: Was ist ein guter Weg, meiner 9-Jährigen beizubringen, schmutzige Kleidung in den Korb zu legen, anstatt sie einfach über den Boden zu werfen?

EIN: "Stellen Sie zuerst sicher, dass das Werfen von schmutzigen Kleidern im Korb eine Familienregel ist, die jeder befolgen muss", rät Frederic Medway, Ph.D., Professor für Psychologie an der Universität von South Carolina in Kolumbien. "Dann finden Sie Wege, die Gewohnheit zu verstärken." Zum Beispiel, kaufen Sie Ihrem Kind einen interessanten Korb, den er in sein Zimmer stellen kann. "Wenn er Basketball mag, besorge ihm einen Wäschekorb mit einem Reifen, damit er seine Schüsse üben kann, während er schmutzige Kleidung wegräumt", sagt Dr. Medway.

"Dies ist ein relativ einfaches Verhalten zu ändern, wenn Sie den richtigen Anreiz finden können", fügt Dr. Medway hinzu. "Versuchen Sie, eine kleine, aber bedeutungsvolle Belohnung für die Einhaltung und eine geringfügige Folge für die Nichteinhaltung zu wählen." Am wichtigsten, stellen Sie sicher, dass Sie folgen. "Der größte Fehler, den Eltern machen, ist zu früh aufzugeben", betont er. "Wenn Sie im Einklang mit Belohnungen und Konsequenzen bleiben, auch wenn Ihr Kind sich beschwert, wird er irgendwann anfangen zu kooperieren."

Alle Inhalte, einschließlich der Ratschläge von Ärzten und anderen Gesundheitsfachkräften, sollten nur als Meinung betrachtet werden. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Senden Sie Ihren Kommentar