Vereinfache dein Leben

Wenn du dich nach ruhigeren Tagen und weniger Stress sehnst und dich danach sehnst, die größeren Ziele deiner Familie zu überprüfen (was waren das wieder?), Nimm dir Mut. Diese 4 einfachen Schritte können Ihnen helfen, dorthin zu gelangen.

Von Bethany Saltman vom Parents Magazine

Collette De Barros

Es ist nicht einfach, eine Familie ohne Ablenkungen zu gründen. All diese hellen, lauten - und oft teuren - Ablenkungen, ob sie unsere Bildschirme oder andere Sachen sind, summieren sich zu einem großen sensorischen Sturm. Kein Wunder, dass das Bestreben, unser Leben zu vereinfachen, eine ganze Branche mit einer schillernden Vielfalt an Organisierungsmöglichkeiten unterstützt.

Sicher, Sie könnten mehr Lagerbehälter und Körbe kaufen (und sie zu diesem Stapel in der Garage hinzufügen). Oder Sie können den mentalen und physischen Krempel abschneiden und Platz für das Wesentliche gewinnen, auf diese Weise: Hämmern Sie ein paar "Familienprinzipien" heraus, jede mit ihrer eigenen Auszahlung. Diese wenigen Richtlinien haben meinem Mann und mir geholfen, unsere Konzentration auf unsere gemeinsamen Ziele zu optimieren, seit unsere Tochter vor acht Jahren geboren wurde. Weil jede Familie einzigartig ist, ist dies nicht als eine schnelle Anleitung gedacht - nur ein paar Notizen aus dem Experiment einer Mutter. Betrachten Sie sie als einen guten Anfang.

Prinzip: Regeln erstellen.
Auszahlung: Lebe die gewünschten Werte.

In einer perfekten Welt, wie würde dein häusliches Leben aussehen? Welche Videospiele wären verboten? Würden deine Kinder ihr Geschirr vom Tisch abräumen? Würden ihre Zimmer aufgeräumt und aufgeräumt sein? Nun, es ist dein Glückstag! Du bist der Erwachsene im Haus und du darfst das Sagen haben. Wenn Sie nicht denken, dass Ihr 7-Jähriger bereit für durchbohrte Ohren ist, ist das das Ende davon. Wenn Sie sich nach einer Mahlzeit ohne Unterbrechungen sehnen, machen Sie es möglich. Bevorzugen Sie abends Familienzeit beim Lesen von Bildschirmen? Bestehen Sie darauf. Sie müssen vielleicht etwas Greifen, Widerstand und sogar Ärger tolerieren, deshalb ist es wichtig, die Regeln auf etwas Wichtiges zu konzentrieren, auf etwas Großes, aber auf ein kleines Design - etwas, das Sie dazu inspirieren wird, weiterzumachen, wenn die Truppen es nicht tun in Linie fallen.

  • Laden Sie unser handliches Chore-Diagramm herunter und helfen Sie den Kindern dabei.

Prinzip: Gib etwas auf.
Auszahlung: Gewinnen Sie etwas.

Ich liebe Kleider und meine Familie auch. Als wir also für eine Reise nach Italien Geld sparen wollten, hatte ich die Idee, dass wir schnell etwas Geld sparen könnten. Wir waren uns einig. Unser Versprechen: Während des größten Teils des Jahres - zwischen Tag der Arbeit und Memorial Day - würden wir keine Kleidung kaufen, wobei das eine Ablassventil in Notfällen Secondhand-Läden wäre. (Ich hatte ein Black-Tie-Event zu besuchen und einen roten Teppich würdigen Kleid für nur 70 Dollar. Aber nach diesem einen "protzen", ging ich gleich wieder auf den Wagen.) Während es war schön, unsere zu sehen Ferienfond wächst (wir haben uns eine geschätzte Ersparnis einfallen lassen und jeden Monat in die Bank gesteckt), für mich ist es noch befriedigender zuzusehen, wie der Wunsch meiner Tochter Azalea nach materiellen Dingen nachlässt. Das Mädchen hat fast ganz aufgehört, nach Sachen zu fragen, und nicht nur nach Kleidung. Wer kann wirklich sagen, was im Kopf einer Achtjährigen passiert, aber ich habe eine Ahnung, dass ihr Interesse an materiellen Dingen etwas ist, das sie zu Hause lernt, wie alles andere auch. Es ist nicht so, dass sie nicht durch die Idee von etwas Neuem zum Spielen oder Tragen verblüfft wird, aber sie hat die Angewohnheit gebrochen zu erwarten, dass sie alles bekommen wird, was sie will.

Prinzip: Halte dich nicht an das, was du nicht benutzt.
Auszahlung: Dankbarkeit

Wir alle hatten die haarsträubende Erfahrung, an dem Tag, an dem es fällig ist, den Erlaubnisschein zu finden, gerade als der Bus anlegt und die Uhr tickt, und dann stolpern wir über eine zufällige Auswahl an Plastikzeug. Das sollte genug Motivation für uns sein, um das letztjährige Schulmüslischachtel-Projekt zu befreien, die Ausdrucke von Rezepten, die wir nie gemacht haben, und die Spielsachen, die unsere Kinder nie anfassen. Aber es gibt noch einen besseren Grund für eine Reinigung. Der Dichter Emily Dickinson schrieb: "Die Dinge, die nie zurückkommen können, sind mehrere", und haben wir nicht Glück? Sobald diese geleerte Puppe draußen ist, wird sie nie wiederkommen. Chancen sind, sie wird nicht vermisst werden. Und wenn sie es ist, was für eine wundervolle Gelegenheit, unsere Kinder liebevoll zu unterstützen, während sie etwas so Grundlegendes in ihrem Leben konfrontieren wie Menschen. Nichts bleibt. Und das ist in Ordnung. Wir können die Prämie genießen, die wir haben. Nach meiner letzten Säuberungsaktion sagte Azalea tatsächlich: "Hey, ich kann mein Zimmer sehen!" und hatte so viel Spaß mit dem, was sie verlassen hatte, sie schaute nie zurück.

  • Organisiere dein Leben mit diesen Lösungen.

Prinzip: Halten Sie Ihre Augen auf Ihrem eigenen Papier.
Auszahlung: Zufriedenheit

Dieser kleine Trick hat weniger damit zu tun, was wir tun oder kaufen und ist eher eine innere Verschiebung, die das Drama in Ihrem Kopf wirklich beruhigen kann. Berücksichtige alle Zeiten, in denen du dich bei deiner Arbeit, deinem Zuhause, deiner Küche, deinen Kindern und deinem Körper gut fühlst - nur um entführt zu werden, wenn du jemanden siehst, von dem du glaubst, dass er ein besseres Zuhause, einen besseren Körper und so weiter hat. Nicht nur könnte uns dieses neidische Gefühl vor Unsicherheit in den Wahnsinn treiben, wir könnten sogar Schritte unternehmen, um unser X ein bisschen mehr wie ihr X zu machen. (Es ist schlimm genug, wenn wir mit anderen über materiellen Besitz konkurrieren, aber wenn wir unsere Kinder auf diese Weise vergleichen , pass auf!) Und so ist der beste Weg, mit dem, was wir haben, zufrieden zu sein, mit dem Vergleich aufzuhören. Als ich merke, wie ich auf diese vertraute Art zur Seite schaue, erinnere ich mich daran, dass Menschen nicht nur Teile eines Puzzles sind, nach denen wir uns sehnen, sondern ganze, unvollkommene Dinge an und für sich. Gegen andere Familienmitglieder und Freunde zu urteilen ist verrückt und macht unser Leben sehr kompliziert.

Mom Confessions: Eltern Regeln Ich dachte, ich würde halten

Das letzte, was eine Mutter braucht, ist eine längere To-Do-Liste. Gehen Sie also Schritt für Schritt zu dieser gestrafften Reihe von Prinzipien über. Geh es langsam an. Und immer: Halte es einfach.

Ursprünglich in der Ausgabe vom Mai 2014 veröffentlicht Eltern Zeitschrift.

Senden Sie Ihren Kommentar