Weiser Rat von Top-Elternschülern

Von der besseren Kommunikation mit Ihrem Kind bis zum Erlernen der Disziplin bieten Ihnen sechs führende Elternexperten ihre Lieblingstipps.

Von Gordon Bakoulis

Der Gelehrte: Penelope Leach, Ph.D.
Das Buch: Dein Baby & Kind (Knopf)
Der Ratschlag: Versuchen Sie, die Sichtweise Ihres Babys zu betrachten, anstatt "nach dem Buch" zu erziehen. Auf diese Weise können Sie das Beste aus Ihren Eltern-Kind-Interaktionen herausholen, indem Sie effektiver mit ihm kommunizieren und lernen, auf seinen individuellen Stil zu reagieren.

Der Gelehrte: Miriam Stoppard, M.D.
Das Buch: Komplette Baby- und Kinderbetreuung (DK Publishing)
Der Ratschlag: Wenn Sie auf die körperlichen und emotionalen Bedürfnisse Ihres Kindes achten, sei es durch eine Säuglingsmassage oder durch das Unterrichten der Wichtigkeit des Essens in der Familie, wird es sich weiterhin geliebt und sicher fühlen und wird zu einem kontaktfreudigen und entspannten Erwachsenen.

Der Gelehrte: Stanley Greenspan, M.D.
Das Buch: Gesunde Köpfe aufbauen (Perseus-Bücher)
Der Ratschlag: Ihr Kind lernt viel von Eltern-Kind-Interaktionen. Wenn Sie ein einfaches Spiel wie Peekaboo spielen oder ihn durch einen Wutanfall trösten, können Sie Problemlösung und Vertrauen vermitteln.

Der Gelehrte: Benjamin Spock, M.D.
Das Buch: Dr. Spocks Baby- und Kinderbetreuung (Dutton)
Der Ratschlag: "Du weißt mehr als du denkst." Mit anderen Worten, die Erziehung Ihres Kindes wird nicht kompliziert, sobald Sie gelernt haben, Ihrem Instinkt zu vertrauen. Wenn Sie offensichtliche Ursachen für das Weinen eingrenzen (nasse Windel, Hunger, Müdigkeit), entwickeln Sie ein Gefühl der Kontrolle.

Der Gelehrte: T. Berry Brazelton, M.D.
Das Buch: Touchpoints: Die grundlegende Referenz (Perseus-Bücher)
Der Ratschlag: Wenn Sie Ihrem Kind helfen möchten, in der Welt um es herum zu navigieren, denken Sie daran, dass ruhige Disziplin ein notwendiger Bestandteil der Liebe zu ihm ist. Das Setzen angemessener Grenzen ist Ihrem Kind wichtig.

Der Gelehrte: William Sears, M.D. und Martha Sears, R.N.
Das Buch: Das Babybuch (Little, Brown und Company)
Der Ratschlag: Um die Entwicklung eines sicheren Kindes und eine angenehme Familiendynamik zu fördern, stellen Sie frühzeitig eine intensive Nähe her, indem Sie nach Bedarf stillen und mitschlafen.
und Ihr Baby in einer Trage tragen.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar