12 Dinge, die Mütter lieben (und Loathe) über Back-to-School

Beschäftigte Mütter verschütten, was sie zu dieser Jahreszeit erwarten (und was sie verabscheuen).

aus dem Eltern-Magazin

1 von 7

Rachel Howell

Facebook Pinterest

Melanie Acevedo

Rachel Howell

Stay-at-home Mutter von Quimby, 7 (im Bild), sowie Bijoux, 2, und Zara, 8 Monate

Dreads: "Zähmung Bildschirm verwenden! Ab Herbst werden morgens das iPad und die Elektronik zuhause los. Es ist einfach zu ablenkend. "

Liebt: "Bestellen Sie alle benötigten Materialien online auf einmal durch die Schule."

2 von 7

Suzanne Chan

Facebook Pinterest

Suzanne Chan

Mama zu Lucas, 3; Ava, 9; und Marcus, 6 (nicht im Bild)

Krankenschwester und Blogger bei MomConfessionals.com

Dreads: "Auf dem Laufenden bleiben. Meine Tochter versuchte einmal, meinen Namen in eine Form zu unterschreiben, die ich völlig vergessen hatte zu unterschreiben. Hoppla!"

Liebt: "Es ist eine sehr soziale Zeit. Es sind nicht nur Kinder, die Leute treffen. "Den Freund" für dich zu finden ist eine große Sache und kann eine große Hilfe sein. Der Freund, der eine fehlende Aufgabe finden kann, erinnert dich an eine Geburtstagsparty oder hilft dir, wenn du zur Abholzeit im Stau feststeckst. "

VERBUNDEN: 10 Back-to-School-Filme für Eltern

Gewinne Baby-Ausrüstung!

3 von 7

Sai Da Silva

Facebook Pinterest

Melanie Acevedo

Sai Da Silva

Mama nach London, 5

Creative Director und Gründer des Blogs Scout the City

Dreads: "Die Trennung, für mich auch! London und ich machen so viel zusammen, dass es eine große Anpassung ist. "

Liebt: "Ich packe kein Mittagessen. Ihre neue Schule bietet jeden Tag eine warme Mahlzeit. Der Kampf um das Mittagessen ist echt! "

London sagt: "Ich kann es kaum erwarten, mit dem Bus zur Schule zu fahren!"

4 von 7

Stephanie Cavalli

Facebook Pinterest

Melanie Acevedo

Stephanie Cavalli

Mom nach Santiago, 8 (im Bild) und Lou, 2

Modell- und Antiquitätenhändler

Dreads: "Hausaufgaben! Es bedeutet, dass er wieder dabei sein muss, weil er es nicht mag. Ich muss ihn dazu bringen, es zu tun. "

Liebt: "Eine starke Routine haben. Es ist immer dasselbe, gleiche Zeit: Steh auf, kleide dich, esse Frühstück, putze dir die Zähne. Meine Kinder wissen, dass du nicht frühstückst, bis du dich angezogen hast. "

VERBUNDEN: Wie man Kindern mit Hausaufgaben hilft (ohne es für sie zu tun!)

5 von 7

Zurück zu Schultipp: Morgenroutine

Facebook Pinterest

6 von 7

Svetlana Griaznova-Acquista

Facebook Pinterest

Melanie Acevedo

Svetlana Griaznova-Acquista

Mama zu Alessandra, 9, und Zwillinge Salvatore (links) und Nicholas, 6

Modell

Dreads: "Die Krankheiten! Meine Kinder fangen an, Sachen zu fangen, wenn sie wieder zur Schule gehen und sie von einem zum anderen weitergeben. "

Liebt: "Zeit für Yoga und Bewegung haben. Ich lasse im Sommer nach, aber wenn ich in der Schule darauf zurück komme, kann ich mich konzentrieren. "

7 von 7

Amri Kibbler

Facebook Pinterest

Melanie Acevedo

Amri Kibbler

Mama zu Mari, 5 (im Bild) und River, 9 Monate

Mitbegründerin von HeyMama, einer Online-Community für unternehmerische Mütter

Dreads: "Ich versuche wieder früh ins Bett zu gehen, und die Schule beginnt dieses Jahr eine halbe Stunde früher. Huch! Auch das Baby kackt in dem Moment, in dem ich gerade aus der Tür gehe. "

Liebt: "Einkaufen ist meine Marmelade. Ich liebe es, den Rucksack mit Mari auszusuchen, die neue Lunchbox zu holen und die Outfits und Accessoires zusammenzustellen. "

Schau das Video: Demi Lovato: Simply Complicated - Official Documentary

Senden Sie Ihren Kommentar