Brust-Selbst-Prüfungen leicht gemacht

Mach es einmal im Monat - es ist einfach und wichtig!

aus dem Eltern-Magazin

Sie können Jahre von Ihrer ersten Mammographie entfernt sein, aber Experten empfehlen immer noch, dass Sie Ihre Brüste kennenlernen - wie sie aussehen und wie sie sich fühlen - gerade jetzt beginnen. Was ist die Dringlichkeit? Obwohl nur 5 Prozent der Brustkrebsfälle bei Frauen unter 40 Jahren auftreten, können Frauen jeden Alters Brustknoten, Schmerzen oder Mamillenausfluss bekommen.

Ihre beste Verteidigung gegen Brustkrebs ist eine gute Straftat. Laut dem American College of Frauenärzte sollten Sie Ihre Brüste einmal im Monat untersuchen, mindestens einmal im Jahr eine Brustuntersuchung von Ihrem Ob-Gyn erhalten und im Alter von 40 Jahren mit Mammogrammen beginnen.

Unsere Demos geben Ihnen einen einfachen Einstieg! Um eine gründliche Selbstüberprüfung durchzuführen, müssen Sie jeden der folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: In der Dusche

Nasse, seifige Hände machen es einfacher, mit den Fingern über die Haut zu gleiten und zu fühlen, was sich unter der Oberfläche befindet.

1. Benutze deine rechte Hand, um deine linke Brust zu untersuchen, und deine linke Hand, um deine rechte Brust zu untersuchen.

2. Halten Sie Ihre Finger flach und bewegen Sie die Fingerspitzen sanft über jeden Teil jeder Brust. Bewegen Sie die Finger in kleinen Kreisen in einem Auf-und-Ab-Muster über die Brust.

3. Auf Knoten, Knoten oder Verdickung prüfen. Beobachten Sie sorgfältig alle Veränderungen in Ihrer Brust.

Schritt 2: Hinlegen

1. Legen Sie ein Kissen unter Ihre rechte Schulter und falten Sie Ihren rechten Arm hinter Ihren Kopf.

2. Drücken Sie mit den Fingerkuppen der linken Hand die Brust sanft in kleinen kreisenden Bewegungen und bewegen Sie sich auf und ab über die gesamte Brust. Verwenden Sie eine Kombination aus leichtem und festem Druck.

3. Vergessen Sie nicht, Ihre Brustwarze vorsichtig auf Knoten zu überprüfen.

4. Wiederholen Sie diese Schritte für Ihre linke Brust, indem Sie das Kissen zunächst unter Ihre linke Schulter legen.

Schritt 3: Vor einem Spiegel

Achten Sie auf Veränderungen des Aussehens und / oder der Form Ihrer Brüste, einschließlich Hautveränderungen wie Dellen oder Nippelausfluss. Beobachte deine Brüste genau wie du

1. Stehen Sie mit entspannten Armen an Ihren Seiten.

2. Hebe deine Arme über dir.

3. Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Hüften und beugen Sie Ihre Brustmuskeln fest.

4. Nach vorne beugen.

Die rechte und die linke Brust können nicht genau übereinstimmen - die meisten Frauen nicht.

5 überraschende Fakten über Brust-Selbst-Prüfungen

1. Timing ist wichtig. Untersuchen Sie Ihre Brüste sieben bis zehn Tage nach Beginn Ihrer Periode, wenn sie weniger klumpig sind.

2. Die Größe ist wichtig. Es sollte eine C-Cup-Frau doppelt so lange dauern, um ihre Brüste zu untersuchen, wie es eine A-Cup-Frau tut.

3. Vergleich ist der Schlüssel. Eine knotige Masse in einer Brust gefunden? Wenn Sie die gleiche körnige Textur in einem ähnlichen Bereich in der anderen Brust bemerken, könnte es Ihr normales Gewebe sein.

4. Du solltest deine Nippel nicht drücken. Ärzte wissen jetzt, dass die Entlassung eine vollkommen normale Reaktion auf die Brustwarzenmassage ist.

5. Brustgewebe erstreckt sich bis in die Achselhöhlen, seitlich und zum Schlüsselbein hin, also vernachlässigen Sie diese Bereiche nicht.

Schwanger oder Stillen?

Hormone steigen während der Schwangerschaft in die Höhe. Das heißt, Ihre Brüste werden größer und klumpiger und fühlen sich im Allgemeinen teigig an, besonders während des ersten Trimesters und später während der Stillzeit. Während der Schwangerschaft können sich die Brüste verdoppeln und der Blutfluss in das Gebiet steigt um 180 Prozent. Wie können Sie beunruhigende Veränderungen von normalen während dieser Zeit des rasenden Brustwachstums erzählen? Mache eine monatliche Selbstuntersuchung. Bringe irgendeinen seltsamen Befund - einen deutlichen Knoten, einen Bereich von Festigkeit, einen roten oder entzündeten Teil der Brust oder etwas Neues, das du vorher noch nicht gespürt hast - zur Aufmerksamkeit deines Ob-Gyn.

Schau das Video: Brustschwimmen - Schritt für Schritt-Anleitung, wie du leicht Brust schwimmen lernst

Senden Sie Ihren Kommentar