Klassische Putenfleischpasteten

vom Elternmagazin

Portionen: 6 Prep 25 Minuten Backen 450 ° F 20 Minuten

Zutaten

  • 2 Dosen Hühnerbrühe

  • 1 Tasse Wasser

  • 2 mittelgroße Kartoffeln, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten

  • 4 Karotten, in Scheiben geschnitten

  • 3/4 Teelöffel getrockneter Rosmarin

  • 2 Esslöffel Butter

  • 3 Esslöffel Allzweckmehl

  • 2 Tassen gekochter Putenwürfel

  • 1 Tasse gefrorene Maiskörner, aufgetaut

  • 1/2 Tasse Erbsen

  • 1 gekühlte Piecrust

  • 1 Ei, geschlagen mit 1 Esslöffel Wasser

Mach es

1. Ofen auf 450 ° F erhitzen. Sechs 1-Tassen-Auflaufformen mit Kochspray bestreichen. In einem Topf Brühe und Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Kartoffeln, Karotten und Rosmarin hinzu; 5 Minuten kochen.

2. Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen lassen. Mehl hinzufügen; 1 Minute kochen. Die Brühe abseihen und in die Mehlmischung einrühren. 2 Minuten kochen, bis die Sauce eindickt. Kartoffeln, Karotten, Pute, Mais und Erbsen untermischen. Teilen Sie unter den Gerichten.

3. Piecrust ausrollen. In 6 Kreise schneiden; Über Füllung und Riffelkanten legen. Machen Sie jeweils 3 Dampföffnungen. Auf Wunsch mit Teigausschnitten dekorieren. Mit Eierspülung bestreichen. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 431, Fett, gesamt (g): 19, carb. (g): 45, Faser (g): 4, pro. (g): 21 Prozent tägliche Werte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Schau das Video: Klassische Musik Entspannung zum Lernen und Konzentrieren. Lernmusik. Klassik Entspannungsmusik (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar