Das organisierte Zuhause

Möchten Sie Ihre Familie entlasten? Beginnen Sie, indem Sie mit unseren fünf einfachen Schritten Ihr Haus in Ordnung bringen.

Von Kathy Henderson

1 von 8

Facebook Pinterest

Die häusliche Organisation ist zu einem großen Geschäft geworden - in der Tat etwas wie eine nationale Obsession - mit einer Flut von Produkten, die Unordnung zu beseitigen versprechen. Zu einer Zeit, in der die Eltern in so vielen Lebensbereichen einen Mangel an Kontrolle verspüren, gibt es etwas Trostloses an dem Gedanken, dass man sein Zuhause in spitzentrische Form bringen kann. Natürlich, sobald Sie Kinder haben, schrumpft die Zeit für Heimpflege, da das Volumen von Spielzeug, Papieren und Utensilien zunimmt. Der Schlüssel, sagen ein paar Mütter, die natürlich bei Organisation begabt sind, ist, einfach-zu-unterhaltene Speichersysteme zu gründen, die Familienleben helfen, glatt zu laufen.

"Wenn man alles an seinem Platz hat, spart man viel Zeit, wenn man morgens Kinder aus der Tür holt", sagt Amy Frumkes aus Chappaqua, New York, eine selbsternannte "Organisation Freak" und Mutter von Max, 9, Sam, 7, und Jack, 5. Als Amy und ihr Ehemann Robert vor vier Jahren ihr Haus bauten, widmete sie sich ihrer Leidenschaft für Ordnung, indem sie sicherstellte, dass die Pläne eine Reihe von Schränken, Schubladen und Schränken für Kleidung, Oberbekleidung, Spielzeug, Handwerk, und sogar Reinigungsmittel und Snacks (eine enge Speisekammer, die die Freunde ihrer Söhne als "das Behandlungszimmer" bezeichnen).

Amy bekam eine fachkundige Designhilfe von Lyn Peterson, der Präsidentin von Motif Designs in New Rochelle, New York, und einer vierköpfigen Mutter, die ihre Heimorganisation praktisch betrachtet. "Der Prozess wird in mundgerechten Portionen schmackhafter", sagt sie. "Statt zu sagen: 'Ich werde heute das Spielzimmer umgestalten', gehe ich auf einen einzelnen Aspekt ein, wie zum Beispiel, alle Legos in einen großen Behälter zu legen."

Bei einem Besuch in der Frumkes-Wohnung nahm Child die intelligenten Strategien von Amy zur Kenntnis und sammelte zusätzliche Tipps für von Weltraumproblemen betroffene Familien von Lyn.

2 von 8

Facebook Pinterest

1. Finden Sie ein Zuhause für alles. Ermüdet vom Suchen nach Autoschlüsseln, von Geburtstagsfeiereinladungen und von Sport übersetzen? Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Lagerplätze für häufig verwendete Gegenstände zur Verfügung zu stellen. "Meine Kunden sind auf der Suche nach einem Platz für ihren Waffeleisen und ihren Wok, und doch werden die Dinge, die sie täglich benutzen, nur kurz erledigt", sagt Lyn, die ihre Post in einer Küchenschublade deponiert, wo jedes Familienmitglied sie sortieren kann. Amy heftet Einladungen und Schulpläne auf einem schwarzen Brett über ihrem Küchentisch. Um zu beginnen, nehmen Sie eine Raum-für-Raum-Bewertung Ihres Lagerbedarfs vor und überlegen Sie, welche Produkte am besten zu Ihnen passen: Körbe, durchsichtige Kunststoffbehälter, Stoffkästen, Schnappverteiler für Küchenschubladen, Steckplatten für Keller oder Garage und so weiter . Stöbern Sie in Geschäften wie "Alles halten", "Der Container Store", "Lowe's", "Home Depot" und "Ziel".

Gewinne Baby-Ausrüstung!

3 von 8

Home Organisation: Kunst und Handwerk liefert

Facebook Pinterest

4 von 8

Facebook Pinterest

2. Beseitigen Sie verschwendeten Speicherplatz. Amy's Schubladen unter der Treppe demonstrieren ihre Entschlossenheit, jeden Quadratzentimeter ihres Hauses zu nutzen. Sie erklärt: "Es hat Sinn gemacht, Schubladen in der Nähe der Seitentür für die Handschuhe und Hüte jeder Person, mit Haken für Mäntel und Rucksäcke zu bauen. Wir können bereit sein, in fünf Minuten zur Schule zu gehen." Lyn empfiehlt, jedem Winkel Haken hinzuzufügen. "Ich benutze sie in meinem Schrank für Taschen und Gürtel, unter meiner Spüle, in meiner Dusche für Luffa und Waschlappen und in meinem Badezimmer für nasse Handtücher", sagt sie. Betrachten Sie Möbelstücke mit doppelter Beanspruchung wie Aufbewahrungshocker, Bänke mit abnehmbaren Oberteilen und Couchtische mit Schubladen oder Regalen darunter; Lagern Sie Out-of-Season-Kleidung in Kisten, die unter das Bett passen.

5 von 8

Facebook Pinterest

3. Werden Sie kreativ mit Schränken. Amy benutzte einen professionellen Schrank-Design-Service, den sie als unentbehrlich ansah, um ihre Kinderkleidung so zu organisieren, dass sie alltägliche Gegenstände ohne Hilfe erreichen konnten. Aber Lyn betont, dass du keinen Profi brauchst, um deine Schränke effizienter zu machen, nur ein gutes Auge dafür, wie der Raum genutzt werden könnte. "Die meisten Pole sind unnötig hoch montiert", betont sie. "In meinem eigenen Schlafzimmer habe ich die Stange abgesenkt und sechs Zoll zurück bewegt, um vorne mehr Platz zu schaffen, dann habe ich Haken und ein zusätzliches Regal über der Stange hinzugefügt." Um den Bereich für hängende Kleidung zu erweitern, sollten Sie eine einzelne hohe Stange für Kleider und hohe und niedrige Stangen für Hemden, Hosen und Röcke kombinieren. Bewaffnet mit präzisen Maßen erhalten Sie bei vielen Einzelhändlern kostenlose Hilfe zum Schrankdesign sowie vorgefertigte Artikel wie Organisatoren für Stoffbehänge für Schuhe und Pullover, stapelbare Schubladen und vieles mehr.

6 von 8

Facebook Pinterest

4. Erstellen Sie einen unkomplizierten Spielzeugspeicher. Gesegnet mit einem riesigen Spielzeugschrank in ihrem Spielzimmer im Keller werfen Amy's Jungs ihre Spielsachen in bunte, übergroße Plastikbehälter und legen stapelbare Gegenstände an einer Wand aus raumhohen Regalen an. Kunstgegenstände sind in schließfachartigen Schubladen in der Nähe eines Spieltisches angeordnet; Elektronische Geräte sind in Schränken unter dem Fernseher verstaut. Lyn fügt hinzu, dass die Einrichtung breiter Kategorien - Kunsthandwerk, Puppen, Blöcke, Brettspiele, Legos, Sportausrüstung - in geräumigen Containern die Reinigung erleichtert.

7 von 8

Facebook Pinterest

5. Tragen Sie die Hilfe Ihrer Kinder ein. Wenn Kinder Organisationssysteme verstehen, werden sie sie mit weniger Aufwand aufrechterhalten. (Auch Kinder im Vorschulalter können helfen, wenn Sie Schubladen beschriften mit Bildern von dem, was hineingeht.) Wie bei Erwachsenen funktionieren auch Zuweisungen in Bissgröße am besten. "Kindern zu erzählen, mach dein Zimmer sauber" ist, als ob man einen Studenten dazu auffordert, eine Abschlussarbeit zu schreiben ", witzelt Lyn. "Stattdessen bitten Sie sie, ihre Kleider heute abzulegen, morgen ihren Schreibtisch zu richten und ihre Spielsachen am nächsten Tag aufzuräumen. Helfen Sie ihnen die ersten Male, dann bestehen Sie darauf, dass sie es tun. Ihre zukünftige Tochter- oder Schwiegersohn." werde ich dir danken. "

8 von 8

Facebook Pinterest

Obwohl das Organisieren eine arbeitsintensive Aufgabe zu sein scheint, ist es das ultimative Ziel, mehr Zeit zu haben, um das Leben zu Hause zu genießen und "eine Oase für uns selbst und unsere Familien zu schaffen", wie Lyn sagt. Ihr letzter Tipp: "Reinigen oder organisieren Sie nie ohne Müllsack in der einen Hand und in der anderen Hand eine Giveaway-Tasche. Denn im Zweifelsfall sollten Sie es rausholen!"

Gewinne Baby-Ausrüstung!

Schau das Video: Vorsicht Skimming: So hinterhältig manipulieren Kriminelle Geldautomaten

Senden Sie Ihren Kommentar