Ramschverkauf Savvy

Du kennst all das Zeug, das deine Familie nicht mehr benutzt oder braucht? Hier ist, wie man es recycelt - und dabei etwas Geld verdienen kann. Schauen Sie sich auch unsere Tipps und Geschichten von Tag-Sale-Veteranen an.

Von Myrna Beth Haskell vom Parents Magazine

Einführung

Ich erinnere mich an unseren ersten Flohmarkt sehr gut. Mein Mann und ich hatten uns wochenlang vorbereitet. Wir waren zuversichtlich, dass wir alles unter Kontrolle hatten - bis wir eine Stunde vor dem Verkauf das Garagentor öffneten und drei übereifrige Kunden in unserer Auffahrt schon erwarteten. Bevor wir unsere Tische aufstellen konnten, fuhren noch vier weitere Autos an. Die gute Nachricht: So ging es den ganzen Tag weiter. Am Ende des Verkaufs hatten wir genug gemacht, um die Kosten für die Schaukel zu decken, die wir kaufen wollten. Die schlechte Nachricht: Wir hatten kaum Zeit, die Kinder zu ernähren.

Das war vor zehn Garagenverkäufen. Wir haben viel gelernt - meist auf die harte Tour - und konnten jedes Jahr zwischen 100 und 800 Dollar einbringen. Ein Bonus: Es war ein großartiger Weg, um die enorme Menge an Zeug, die wir unweigerlich ansammeln, zu begrenzen. Willst du mitmachen? Lesen Sie weiter für die Geheimnisse eines Insiders zu einem erfolgreichen, familienfreundlichen Flohmarkt.

Hol das Wort raus

Werbung ist der Schlüssel zu einem guten Ergebnis. Aber erwarten Sie nicht, dass ein paar Schilder in der Nachbarschaft die Arbeit machen. Rufen Sie den Kleinanzeigenbereich Ihrer lokalen Zeitung auf, um die Kosten und den Abgabetermin für eine Anzeige zu erfahren, die vom Mittwoch vor dem Verkauf bis zum großen Tag läuft. Überprüfen Sie auch Ihren Kiosk für Gemeinschaftsdokumente; Diese Wochenzeitungen verlangen oft eine geringe Gebühr für Kleinanzeigen - und manchmal gar nichts.

Bevor Sie eine Anzeige schalten, rufen Sie Ihre Stadt oder Ihr Rathaus an, um sich nach den Verordnungen zu erkundigen, die den Verkauf von Garagen regeln. Einige Gemeinden benötigen eine Genehmigung oder legen Verkaufszeiten fest - und obwohl eine solche Regelung selten ist, ist es besser, die Regeln zu kennen, bevor Sie Geld ausgegeben haben, um die Veranstaltung bekannt zu machen.

Achten Sie beim Verfassen Ihrer Anzeige darauf, dass sie den Tag und das Datum Ihres Verkaufs, Start- und Endzeiten, Ihre Adresse und die nächstgelegenen Querstraßen sowie einige Details zu dem, was Sie verkaufen, enthält. (Ad Kosten sind in der Regel pro Zeile, manchmal pro Wort, so kurz sein.) Wenn Sie viele Baby-und Baby-Ausrüstung haben, möchten Sie vielleicht hinzufügen "Achtung neue Mütter!" Wenn es viele Umstandsmode geben wird, richten Sie Ihre Anzeige an werdende Mütter. Bei unkooperativem Wetter empfiehlt es sich, "Rain or Shine" (Regen oder Sonnenschein) einzubeziehen, um potenzielle Kunden davon abzuhalten, dass der Verkauf storniert wird. Um zu verhindern, dass Sie unvorbereitet erwischt werden (wie in diesem ersten Jahr), möchten Sie vielleicht "Nein frühe Vögel, bitte" zu Ihrer Anzeige hinzufügen (aber erwarten Sie nicht, dass dies vollkommen effektiv ist).

Außerdem sollten Sie einen Flyer mit den gleichen Informationen erstellen und ihn zu Dutzenden kopieren (verwenden Sie hellfarbiges Papier). Posten Sie sie in der Nähe von Supermärkten, der Schule Ihrer Kinder, der Bibliothek, der Pendler-Bahn-Station - überall mit einem Community-Event-Board. Dann, früh am Morgen des Verkaufs, heften Sie ein oder zwei Flieger an der nächsten Kreuzung. Um Ihr Haus zu identifizieren, stellen Sie sicher, ein paar Luftballons oder Krepppapier Streamer am Ende der Auffahrt legen.

Preislich zu verkaufen

Um eine Vorstellung von der aktuellen Rate für Second-Hand-Artikel zu bekommen, besuchen Sie Konsignationsläden und Geschäfte, die gebrauchte Kleidung und Haushaltsgegenstände verkaufen. (Anmerkung: Vergessen Sie den Versuch, einen größeren Bock zu machen, indem Sie mehr Geld verlangen. Weil die meisten Flohmarkt-Junkies wissen, was los ist, wird Ihr Plan nach hinten losgehen.) Konsignations-Geschäfte sind im Gegensatz zu anderen Second-Hand-Geschäften im Geschäft von Individuen; In der Regel teilt das Geschäft die Gewinne 50/50 oder 60/40 mit dem Warenbesitzer. (Überprüfen Sie immer mit dem Geschäft, um sicher zu sein). Wenn ich das als Maßstab benutze, beziehe ich meine Artikel im Allgemeinen auf 60 bis 75 Prozent des Konsignations-Ladenpreises - mit anderen Worten, weniger als das, was ein Laden verlangen würde, aber etwas mehr als das, was ich bekommen würde, wenn ich es bei einem verkaufe .

Achten Sie darauf, jeden Artikel mit einem deutlich sichtbaren Preis zu versehen. Sie müssen nicht nur kundenfreundlich sein, sondern müssen auch vier Kunden gleichzeitig über vier verschiedene Dinge informieren. Es ist nicht ungewöhnlich für Kunden, zu handeln - vor allem, wenn sie Volumen kaufen.

Wenn alle Waren eindeutig gekennzeichnet sind, werden Sie nicht überrascht, wenn jemand 20 Dollar für einen Stapel Babykleidung anbietet. In diesem Fall ist übrigens eine akzeptable Vereinbarung 10 Prozent vom Ticketpreis. Eine Ausnahme: Wenn es spät am Tag ist, lohnt sich die Zeit, die Sie sonst noch verbringen würden, wenn Sie einen besseren Deal anbieten. Und immer wissen Sie Ihren Tiefstpreis für jeden Artikel.

Präsentation ist alles

Zum besseren Browsen gruppieren Sie die Artikel nach Kategorien und platzieren Sie die attraktivsten oder neuwertigen Produkte in den Vordergrund. Geräte sollten gereinigt und elektrische Geräte angeschlossen werden (stellen Sie sicher, dass Sie genügend Verlängerungskabel zur Hand haben) - Leute kaufen im Allgemeinen nichts, wenn sie nicht sehen können, dass es funktioniert. Und verkaufen Sie keine Gegenstände wie Kinderwagen und Autositze, bis Sie sich an die Kommission für Verbraucherprodukte (800-638-2772 oder www.cpsc.gov) wenden, um sicherzustellen, dass sie nicht zurückgerufen wurden.

Kleider nach Größe und Geschlecht trennen und aufhängen. (Alles sollte gewaschen und, wenn nötig, gebügelt werden.) Umstandsmoden sind ein großer Verkäufer. Zeigen Sie sie mit Kunstbäuchen aus Luftballons oder mit Zeitungspapier gefüllten Plastiktüten an. Auch Kinderkleidung ist immer gefragt. Ich habe festgestellt, dass viele junge Mütter zu Garagenverkäufen gehen, die speziell nach sanft getragener Kinderkleidung suchen. Stellen Sie deshalb sicher, dass die Größen leicht zu erkennen sind - auch die Etiketten. (Markenkleidung bewegt sich schneller, weil Mütter darauf vertrauen, dass sie gut gemacht sind).

Ordnen Sie Accessoires clever an: Verwenden Sie zum Beispiel ausgestopfte Tiere, um Hüte, Handschuhe, Sonnenbrillen und Schuhe in Pint-Größe zu modellieren.Fördern Sie hochwertige Halloween-Kostüme mit Fotos Ihrer Kinder, die sie tragen.

Stellen Sie Spielzeuge auf, wo Kinder mit ihnen spielen können. Es lohnt sich, die Zuggarnituren und Puppenhäuser zusammenzubauen, denn die Eltern können kaum widerstehen, etwas zu kaufen, in das ihr Kind eingewickelt ist. Es lohnt sich auch, Anweisungen und anderes gedrucktes Material zu finden, das mit Montage- und großen Spielzeugen geliefert wurde.

Verwandte Links:

  • US-Kommission für die Sicherheit von Verbraucherprodukten

Dollar und Sinn

Für jeden Kunden, der genug hat, um genaue Änderungen zu haben, wird es zwei geben, die nichts kleineres als eine Rechnung von 20 $ haben. Bereiten Sie sich darauf vor, den ganzen Tag zu wechseln: Sie müssen ein paar hundert Dollar in kleinen Scheinen haben - und einen Taschenrechner. Fünf-Dollar-Scheine sind normalerweise besser als Zehner (es sei denn, Sie haben eine Menge höherpreisiger Artikel), und Sie können nie zu viele haben. Wenn es eine Menge Waren unter $ 1 kostet, erhalten Sie eine Rolle von Vierteln ($ 10 Wert) von der Bank.

Bewahren Sie das Geld in einer stabilen, abschließbaren Box auf. Halten Sie es geschlossen, außer wenn Sie eine Transaktion durchführen - und lassen Sie es niemals aus den Augen. Da es für eine Person schwierig und unmöglich sein kann, dies zusammen mit allem anderen zu bewältigen, empfehle ich dringend, dass mindestens zwei Erwachsene zu jeder Zeit arbeiten. Halten Sie einen laufenden Betrag Ihrer Verkäufe, und um sicher zu sein, speichern Sie große Rechnungen - und alles über die 100 $, die Sie zur Hand haben müssen - an einem sicheren Ort im Haus.

Wie man die Kinder einbezieht

Wenn Sie schulpflichtige Kinder haben, ermutigen Sie sie, ihre Schränke und Schubladen nach Dingen zu durchsuchen, mit denen sie nicht mehr spielen oder die sie benutzen. Als Motivation bieten Sie ihnen eine Kürzung der Erlöse aus ihren Beiträgen. Eine andere unternehmerische Unternehmung in Kindergröße: Verkauf von Limonade und Keksen. Es ist eine zurückhaltende Art und Weise, Kindern beizubringen, einfallsreich zu sein und, in Verbindung mit der Beteiligung an den Gewinnen, ihnen hilft, den Wert des Geldes zu schätzen. Vorschulkinder werden weniger daran interessiert zu helfen und können sogar eine Ablenkung erweisen. Mein Tipp: Planen Sie ein Spieldatum bei einem Freund oder einen Besuch bei Omas. Einen Babysitter anzustellen, sollte ein letzter Ausweg sein, da ihre Bezahlung aus Ihren Profiten kommt.

Sei vorbereitet

Nichts ruiniert einen Garagenverkauf schneller als ein Regenguss. Übersetzung: Haben Sie einen Plan B. Wir benutzen Tische mit Rädern, damit sie leicht in die Garage gerollt werden können. Eine andere Idee ist, mit Tischen zu gehen, die klein genug sind, um von einer Person getragen zu werden. Abgesehen davon, haben Sie genug Plastikplane, um die Tische zu bedecken - obwohl Sie sie immer noch zurück in die Garage bringen wollen.

Schließlich, halten Sie eine Schnurlostelefon oder Handy mit Ihnen - eine ziemlich deckt Sie gegen alles andere, was schiefgehen könnte.

Garage-Sale Goodies - und Klamotten

Einige Gegenstände verkaufen sich einfach nicht - egal wie gut sie angezeigt werden oder wie sehr Ihre Familie sie genossen hat. Hier ist ein guter Grund zu beachten.

Sicher Wetten

  • Kinderkleidung und Schuhe
  • Spielzeug in gutem Zustand
  • Sportausrüstung
  • Hardcover-Bücher für Kinder
  • Leere Bilderrahmen
  • Werkzeuge in gutem Zustand
  • Hausgemachte Quilts (besonders Vintage)

Vergiss es

  • Alte Toaster und Fernseher
  • Brettspiele für Erwachsene
  • Taschenbuchromane
  • Gebrauchte Töpfe und Pfannen
  • Kassetten
  • Gebrauchte Bettwäsche und Decken
  • Computerausrüstung

Inspiriert, um einen eigenen Tag-Verkauf zu haben? Achten Sie darauf, unsere Tipps und wahre Geschichten von Tag-Verkauf-Veteranen zu überprüfen.

  • Tag Verkauf Manie

Copyright © 2004. Nachdruck mit Genehmigung der April 2002 Ausgabe von Eltern Zeitschrift.

Senden Sie Ihren Kommentar