Lernen Sie die meistverkauften Mütter von eBay kennen

Was ist das Geheimnis, um Geld bei eBay zu verdienen? Wir haben die Informationen von vier Müttern erhalten, die herausgefunden haben, wie sie alles verkaufen können, von Hand-me-downs bis zu Weihnachtsgeschenken.

Von Maura Christopher vom Elternmagazin

Der Toy Maven

Verkäufer: Michelle Earle, Dayton, Kentucky

eBay Shop: Mischa Beans Spielzeugkiste

Was ich verkaufe: Vintage, Sammlerstücke und schwer zu findende Spielzeuge

Wie ich angefangen habe: Als mein Sohn Alex ein Kleinkind war, verlor er seine Lieblingsperson von Fisher-Price Little People. Ich suchte überall nach Ersatz für sie und fand sie schließlich bei eBay. Die Erfahrung veranlasste mich, zu versuchen, zu verkaufen. Anfangs habe ich mich hauptsächlich auf Little People Sets aus den 70ern konzentriert.

Geschäftsgrundlagen: Ich verbringe 15 bis 20 Stunden pro Woche außer in den Ferien; dann ist es Vollzeit. Ich liebe es, Sammlerstücke wie Strawberry Shortcake-Puppen aus den 70er und 80er Jahren zu verkaufen. Ich habe auch viele andere Vintage-Spielzeuge. Ich kaufe die meisten meiner Sachen in Secondhand-Läden. Immobilienverkäufe sind der beste Ort, um altes Spielzeug zu finden, aber wenn ich auf Alex (6) und meine Tochter Sydney (3) aufpasse, kann ich nicht zu so vielen gehen, wie ich möchte.

Bester Verkauf: Ein ursprünglicher Barbie kaufte für 3 Dollar und verkaufte für 200 Dollar

Was ich liebe: E-Mails von Eltern erhalten, die sagen: "Du hast unser Weihnachten gemacht." Es ist aufregend zu wissen, dass ich Menschen im ganzen Land Freude bereite.

Das ungewöhnlichste Produkt: Ich malte ein Little People-Set, das so aussehen sollte wie Ellen DeGeneres und ihre Talkshow-Gäste, darunter Samuel L. Jackson, Oprah und Dakota Fanning. Es wurde für 153 USD verkauft und war zu einem Zeitpunkt das meistgesehene Produkt in der Kategorie Spielzeug.

Größte Herausforderung: Immer den Überblick über die anfallende Arbeit behalten. Sobald ich einen Gegenstand fotografiere, verpacke ich ihn (ich verschließe den Karton nicht). Dann lade ich das Foto und die Beschreibung bei eBay hoch. Wenn ein Artikel verkauft wird, kann ich innerhalb von 24 Stunden versenden.

Was ich verdiene: Ungefähr 12.000 USD pro Jahr

Das Dress-Em-Upper

Verkäufer: Melissa Morgan, Wellington, Ohio

eBay Shop: Melissalaneous Twins and More

Was ich verkaufe: Kinderkleidung

Wie ich angefangen habe: Vor zwei Jahren war ich mit Zwillingen und auf Bettruhe schwanger, also benutzte ich eBay, um meine Babyausrüstung zu bekommen. Nachdem Ian und Jacob geboren wurden, wurde mir klar, dass ich ihre Sachen bei eBay weiterverkaufen konnte, wo Kleidung für Zwillinge ein heißer Gegenstand ist. Aber ich habe mich allmählich erweitert, um alle Arten von Kindersachen einzuschließen.

Geschäftsgrundlagen: Ich arbeite zwischen 20 und 25 Stunden pro Woche. Ich mache meine Fotos an einem Tag in der Woche, während die Zwillinge spielen, und schreibe meine Listen, während sie ein Nickerchen machen oder schlafen.
Wir wohnen in der Nähe eines Outlet-Centers, daher kaufe ich außerhalb der Saison neue Kinderkleidung. Dann verkaufe ich es mit Gewinn, wenn die richtige Jahreszeit rumläuft.

Was ist toll: Alle Leute, die ich online "getroffen" habe. Ich bin Mitglied von "Here Comes the Stork", einer Gruppe von eBay-Müttern, die Kinderkleidung verkaufen.

Bester Verkauf: Eine Schachtel mit Baby-Sitters Club-Büchern, die ich bei einem Flohmarkt für 5 USD gekauft und für 80 USD verkauft habe

Ratschläge von Mutter zu Mutter: Beginnen Sie mit dem Verkauf von Dingen rund um Ihr Haus. Sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie Ihr Geld ins Inventar legen. Dann sollten Sie einen eBay-Shop eröffnen. Die Gebühr beträgt ungefähr 16 US-Dollar pro Monat, aber Sie können damit eine ganze Sammlung von Artikeln zum Einzelpreis auflisten.

Was ich verdiene: Zwischen 12.000 und 15.000 USD pro Jahr

Der Kartenhändler

Verkäufer: Patricia Wessel, Regenpfeifer, Wisconsin

eBay Shop: PJS-Vertrieb

Was ich verkaufe: Pokemon-Karten und verschiedene Gegenstände

Wie ich angefangen habe: Als meine Tochter Samantha anfing, Pokemon-Karten zu sammeln, haben wir sie bei eBay gekauft. Am Ende hatte sie Tausende von Kopien, also schlug ich vor, die Extras online zu verkaufen. Wir kaufen und verkaufen die Karten jetzt zusammen mit anderen hochwertigen Gegenständen.

Geschäftsgrundlagen: Ich verbringe bis zu 20 Stunden pro Woche bei eBay und konzentriere mich wirklich auf den Kundenservice. Wenn der Käufer an eine andere Adresse sendet, frage ich, ob es sich um ein Geschenk handelt. Wenn ja, wickle ich es. Ich benutze eBay auch als Lehrmittel für meine Tochter. Sie lernt, wie man sein Geld budgetiert, was sichere Internetpraktiken sind und was guten Service ausmacht.

Was ist toll: Ich bekomme viele positive Rückmeldungen von Käufern, die ich mit Samantha teile. Sie liebt auch die Idee, anderen Kindern ein gutes Geschäft zu machen, da sie auch tolle Schnäppchen gemacht hat.

Bester Verkauf: Eine Xbox 360 für 400 US-Dollar

Größte Herausforderung: Es kann schwierig sein, Bezugsquellen für Waren zu finden. Beim Flohmarkt bin ich immer auf der Suche nach Neuem und Neuem in der Originalverpackung, Sportartikeln, alten Puppen und Figuren - und allem, was mir auffällt - aber das ist saisonal. Um zu expandieren, bin ich eBay-Handelsassistent geworden. Die Leute bringen mir alles, vom Computer bis zum Kinderwagen, um es für sie zu verkaufen, und ich bekomme eine Provision.

Was ich verdiene: Etwa 3.000 US-Dollar pro Jahr

Der virtuelle Tycoon

Verkäufer: Karen Liu, Flushing, New York

eBay Shop: GameDiva

Was ich verkaufe: PlayStation und ähnliche Spiele

Wie ich angefangen habe: Mein Mann hatte ein PlayStation-Sportspiel, das ich bei eBay verkauft habe. Mir wurde klar, dass wenn Leute gebrauchte Spiele kaufen würden, sie neue kaufen würden. Vor ungefähr fünf Jahren kaufte ich bei einem örtlichen Großhändler einen Wert von 300 US-Dollar, um ihn in sehr kleinen Mengen zu verkaufen. Meine Jungs, Damian und Ethan, waren zu der Zeit 4 und 2 Jahre alt, also arbeitete ich, während sie im Kindergarten waren. In den ersten zwei Jahren war es nur ein Hobby. Dann ging es richtig los.

Geschäftsgrundlagen: Ich arbeite in Vollzeit: 40 bis 60 Stunden pro Woche, meistens, wenn meine Kinder in der Schule sind oder schlafen. Ich kaufe bei nationalen Großhändlern vor Ort und online. Normalerweise verschicke ich ungefähr 50 Pakete pro Tag - und ungefähr 100 in den Ferien (ich stelle vorübergehend Hilfe ein). Ich versende auch sofort, weil die Leute es zu schätzen wissen, einen Artikel schnell zu bekommen. Jetzt kommt ein Großteil meines Geschäfts von Stammkunden.

Was ist toll: Ich kann derjenige sein, der meine Kinder beobachtet. Ich bin die meiste Zeit bei ihnen, wenn sie nicht in der Schule sind.

Das ungewöhnlichste Produkt: Einige der alten Spiele sind selten und die Käufer mögen sie - auch wenn es neue Versionen gibt. Zum Beispiel kostete der ursprüngliche Super Puzzle Fighter mehr als 60 US-Dollar pro Spiel, während die neue Version 22 US-Dollar kostete.

Ratschläge von Mutter zu Mutter: Kaufen Sie am Anfang Inventar in kleinen Mengen, damit Sie sehen können, was sich verkauft. Bereiten Sie sich auch früh auf die Ferienzeit vor. Viele Leute fangen im Oktober an zu shoppen.

Was ich verdiene: Mehr als 100.000 USD pro Jahr

EBay leicht gemacht!

Es ist einfach, online zu verkaufen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer, eine Digitalkamera und etwas zu verkaufen. Denken Sie auch an die Tipps von Marsha Collier und Janelle Elms, beide eBay-Dozenten.

  • Bereite dich vor. In der "Seller Central" von eBay finden Sie Links zu den Abschnitten "Erste Schritte" und "Best Practices" mit nützlichen Verkaufsstrategien.
  • Kenne deine Sachen. Forschen Sie nach Artikeln, die Sie verkaufen möchten, damit Sie sie gut beschreiben und den besten Preis erzielen können. Sehen Sie sich die "Abgeschlossenen Angebote" von eBay an, um zu sehen, für welche ähnlichen Produkte sie verkauft wurden.
  • Melden Sie sich bei PayPal an. Dies ist der von eBay genehmigte Dienst, mit dem jeder mit einer E-Mail-Adresse Zahlungen sicher online senden oder empfangen kann.
  • Spezialisieren Sie sich auf etwas. Es macht Spaß, mit dem Verkauf von unerwünschten oder ungenutzten Dingen Geld zu verdienen. Die Konzentration auf eine einzelne Kategorie ist jedoch häufig der Schlüssel zum Wachstum eines Unternehmens. Überlegen Sie, was Sie verkaufen möchten, was beliebt ist und wozu Sie eine Quelle finden können.
  • Tragen Sie Ihre Versandkosten ein. Überprüfen Sie das "Versandzentrum", um zu berechnen, wie hoch diese Gebühren sein sollten.
  • Denken Sie an Kundenservice. Beantworten Sie Fragen innerhalb eines Tages, versenden Sie sie schnell und teilen Sie den Käufern mit, wann ein Artikel versendet wurde.

Lassen Sie Ihren Kommentar