Das perfekte Haustier auswählen

Hund oder Katze? Hamster oder Meerschweinchen? Experten helfen Ihnen herauszufinden, welches Tier für Ihre junge Familie geeignet ist.

Von Teri Cettina vom Parents Magazine

Heather Weston

Auch wenn Sie in der Vergangenheit die Bitte Ihres Kindes nach einem Haustier abgelehnt haben, ist es an der Zeit, die Idee noch einmal zu überdenken. "Es ist ideal, den pelzigen Freund deiner Familie nach Hause zu bringen, wenn dein Kind 5 oder 6 Jahre alt ist. In diesem Alter begreifen Kinder voll und ganz, dass Haustiere Lebewesen sind und keine Plüschtiere bewegen", sagt Carolyn Ievers-Landis, Ph.D. Pädiatrie bei Rainbow Babies & amp; Children's Hospital, in Cleveland. "Ein Haustier fördert den Wunsch eines Kindes, eine Bezugsperson zu sein, die normalerweise um dieses Alter entsteht."

Außerdem sind Tiere gute Freunde für Kindergartenkinder und Erstklässler. In einer Studie von 5-Jährigen an der Purdue University sagten mehr als 40 Prozent, dass sie sich an ihr Haustier wenden, wenn sie sich traurig, wütend fühlen oder ein Geheimnis teilen müssen. "Wir haben auch festgestellt, dass 5- und 6-jährige Haustierbesitzer mehr Einfühlungsvermögen gegenüber ihren Kollegen zeigten, als diejenigen, die kein Tier im Haus haben", sagt die Forscherin Gail F. Melson, Ph.D., Professorin für Kinder Entwicklung und Familienforschung. Bist du bereit, deiner Brut ein neues Mitglied hinzuzufügen? Verwenden Sie unseren Expertenführer, um zu entscheiden, welches beliebte Haustier am besten zur Persönlichkeit Ihres Kindes und zum Lebensstil Ihrer Familie passt.

Verwandte Eigenschaften:

  • So finden Sie das beste Haustier für Ihr Kind
  • Quiz: Bist du bereit für einen Hund?
  • 5 Gründe Haustiere sind gut für Kinder

Meerschweinchen: Für kuschelige Kinder

Umgangsformen und Verantwortung: Verantwortungsbewusste Tierhalter werden angesprochen

Unwahrscheinlich, wenn sie den größten Teil des Tages beißen und wach sind, sind diese Nagetiere ideal für soziale Kinder, die viel Zeit mit ihrem Haustier verbringen können. "Meerschweinchen sind liebevoll und lieben es, gehalten zu werden", sagt Gail Buchwald, Senior Vice President der American Society für die Verhinderung von Tierversuchs-Zentrum in New York City. "Sie machen oft ein süßes Pfeifen, wenn sie ihren Kinderfreund sehen. Es ist sofortige Befriedigung für einen Tierpfleger zum ersten Mal."

Aber wenn Ihr Haus den größten Teil des Tages leer steht, denken Sie an ein anderes Haustier oder kaufen Sie zwei weibliche Meerschweinchen, damit sie sich gegenseitig Gesellschaft leisten können, sagt Buchwald. Du brauchst mindestens 4 Quadratmeter Käfigraum pro Schwein und solltest sie so weit wie möglich herausnehmen, damit du trainieren und stimulieren kannst.

Verwandte Eigenschaften:

  • So finden Sie das beste Haustier für Ihr Kind
  • Quiz: Bist du bereit für einen Hund?
  • 5 Gründe Haustiere sind gut für Kinder

Hamster: Für neugierige Kinder

Die Hamster laufen auf Rädern und navigieren durch Labyrinthe. Sie sind clever und unterhaltsam. Da Hamster nachtaktiv sind, schlafen sie, während Kinder in der Schule sind - und sind bereit, nach dem Abendessen zu spielen. Aber sie haben einen empfindlichen Körper und müssen vorsichtig in der Hand gehalten werden. Wenn sie falsch behandelt werden, können sie Kinder (und Erwachsene!) Harmlos verletzen. Einige Experten sind sogar der Meinung, dass sie eher für etwas ältere Kinder geeignet sind.

"Lassen Sie Ihr Kind die ersten paar Tage mit seinem Hamster sprechen, bevor es versucht, es zu berühren; ein Elternteil sollte immer da sein, um zu beaufsichtigen", sagt Adam Goldfarb, Direktor des Pets at Risk Programms für die Humane Society der Vereinigten Staaten in Washington, D.C

Verwandte Eigenschaften:

  • So finden Sie das beste Haustier für Ihr Kind
  • Quiz: Bist du bereit für einen Hund?
  • 5 Gründe Haustiere sind gut für Kinder

Katzen: Für unabhängige Kinder

Felines möchte vielleicht eines Tages spielen und dann dein Kind am nächsten ignorieren. Deshalb sind sie eine gute Wahl für Kinder, denen es nichts ausmacht, nur dann Gesellschaft zu haben, wenn ihr Haustier in Stimmung ist. Obwohl Kätzchen niedlich sind, sind sie mehr Arbeit als eine ausgewachsene Katze. Du kannst dir Zeit sparen, indem du eine Katze aus einem Tierheim adoptierst, schlägt Goldfarb vor.

Eine andere Sache zu beachten: Es ist häufiger für Kinder allergisch auf Katzen als auf jede andere Art von Haustier. Bevor Sie eine Katze adoptieren, versuchen Sie, das Wochenende mit einem Freund zu verbringen und achten Sie auf Allergiesymptome wie rote Augen, juckende Haut oder Schnupfen.

Verwandte Eigenschaften:

  • So finden Sie das beste Haustier für Ihr Kind
  • Quiz: Bist du bereit für einen Hund?
  • 5 Gründe Haustiere sind gut für Kinder

Hunde: Für aktive Kinder

Fido erfordert mehr Sorgfalt von Ihnen und Ihrem Kind als jedes Haustier; Jede Rasse braucht tägliche Bewegung und Spielzeit. Wenn Ihre Familie Spaziergänge im Park genießt und im Hinterhof herumläuft, dann könnte ein Hund gut passen, sagt Colleen Pelar, Autorin von Leben mit Kindern und Hunden ... ohne Ihren Verstand zu verlieren. Eine kürzlich in Großbritannien durchgeführte Studie hat ergeben, dass Kinder, die einen Hund haben, pro Woche eine zusätzliche Stunde mit körperlicher Aktivität verbringen.

Aber erwarte nicht, dass dein 5- oder 6-Jähriger in der Lage sein wird, alleine mit dem Hund zu gehen. "Sogar Welpen oder kleine Hunde können stark genug sein, um ein Kind zu ziehen, wenn sie von einer Katze erregt oder von einem lauten Geräusch erschreckt werden", sagt Pelar. "Stattdessen kann dein Kind dir helfen, die Leine zu halten, während du zusammen gehst."

Verwandte Eigenschaften:

  • So finden Sie das beste Haustier für Ihr Kind
  • Quiz: Bist du bereit für einen Hund?
  • 5 Gründe Haustiere sind gut für Kinder

Schau das Video: ♡ Welcher Hund passt zu mir ♡ LIVE Test ♡ KaroLovesMilka

Senden Sie Ihren Kommentar