25 Geheimnisse zum pünktlichen Verlassen der Arbeit

Termine einhalten, E-Mails verwalten und Meetings minimieren, um schneller zu Ihrem Munchkin zu gelangen.

Sonniges Sea Gold von American Baby

Shannon Greer

Mein Mann und ich schreiben jeden Abend ein oder zwei Zeilen in ein Tagebuch - eine süße Tradition, die wir vor zwei Jahren mit unserer Tochter Penny begonnen haben. Aber die Einträge aus den ersten Monaten nach dem Mutterschaftsurlaub zu lesen, macht mich noch ein bisschen traurig: "5. Januar: Penny rollte sich um, Sunny arbeitete super spät ... 28. Februar: S kam erst nach Pennys Schlafenszeit nach Hause ... 2. März : S sollte um 6:15 Uhr zu Hause sein, wurde aber von seinem Boss verzögert ... "

Es war ein toller Job, aber einen, den ich schließlich gegen einen anderen tauschte, weil ich es mit meinem anderen großartigen Auftritt, der Mutter sein konnte, nicht ganz durchhalten konnte. In einer neuen Umfrage von American Baby, die online durchgeführt wurde, sagten 42 Prozent der Mütter, dass sie eine 10-prozentige Gehaltskürzung nehmen würden, nur um eine weitere Stunde pro Tag mit ihrem Kind zu bekommen. Sich früh zu ducken, ist in der realen Welt vielleicht nicht möglich. Verwenden Sie diesen Ratschlag, den wir von führenden Zeitmanagement-Experten erhalten haben, um Ihnen zu helfen, mit Ihrem Baby an jedem Arbeitstag mehr Zeit für die Qualität zu schaffen.

Holen Sie mehr aus Ihrer To-Do-Liste

Ungefähr 40 Prozent der Mütter in unserer Umfrage sagen, dass sie nicht regelmäßig einen schriftlichen Plan für die Arbeit erstellen, aber dies ist entscheidend für die Steigerung der Produktivität, sagt Vanderkam.

Beginnen Sie Ihren Tag mit SMART

Shannon Greer

1. Behandle deine ersten zwei Stunden bei der Arbeit, als wären sie Gold. Die erfolgreichsten Leute, die ich kenne, nutzen diese produktive Gehirnzeit, um große Projekte zu erledigen. Speichern Sie Meetings für nach dem Mittagessen.

2. Skizzieren Sie wöchentliche Ziele.
Bevor Sie Ihren Job jeden Freitag verlassen, notieren Sie sich die großen Aufgaben, die Ihre Aufmerksamkeit in der folgenden Woche benötigen. Kommen Sie Montagmorgen, können Sie direkt eintauchen, anstatt Zeit zu verschwenden und versuchen, sich zu erinnern, was Sie zuerst durchpflügen wollten.

3. Stellen Sie Jobs in bestimmte Zeiten und Tage ein.
Machen Sie Ihre Aufgabenliste noch einen Schritt weiter, indem Sie planen, wann Sie mit jedem Element umgehen müssen. Beginnen Sie mit der Prüfung der Fristen und Prioritäten Ihrer Abteilung, um Ihre Zeit effizient zu planen. Zum Beispiel, wenn Sie sehen, dass Ihr bevorstehender Mittwoch chockablock mit Treffen ist, versuchen Sie, Donnerstag klar zu halten, sich auf die heißen Sachen an Ihrem Schreibtisch zu konzentrieren.

4. Wähle dein Medium.
Ob es sich um ein Papiertagebuch handelt, das Sie in Ihrem Workbag mitbringen, oder um einen Online-Kalender wie Google, auf den Sie von Ihrem Computer oder Telefon aus zugreifen können. Er kann nach farbcodierten Kategorien organisieren (wie Must-Dos, Meetings und Deadlines) ), benutze jede Art von Kalender, von dem du weißt, dass du ihn anschaust und jeden Tag auf dem Laufenden bleibst.

5. Überprüfen, überprüfen, prüfen.
"Was es belohnt, eine To-Do-Liste zu führen, ist, dass es alles veranschaulicht, was Sie erreicht haben, und Ihnen die Erlaubnis gibt, am Ende Ihres Arbeitstages friedlich nach Hause zu gehen", sagt Vanderkam.

6. Sag zu deinem Chef:
"Jetzt, wo ich zurück bin, möchte ich mich meinen Prioritäten nähern. Was denkst du?" Wenn Sie sie einbeziehen, wird sie in Ihren Plan investiert, und Sie werden wissen, dass Ihre Zeit gut ist.

7. Mehr als nur gesprächige Mitarbeiter oder Facebook, arbeitsbezogene E-Mail ist laut unserer Umfrage Ihre größte Zeit zu saugen. Fast die Hälfte der befragten neuen Mütter sagt, dass sie täglich ein oder zwei Stunden daran arbeiten; 23 Prozent verbringen drei bis vier Stunden damit. So steigern Sie Ihre E-Mail-Effizienz:

8. Vermeide 9 A.M. Email.
Mehr als die Hälfte der Mütter erzählte uns, dass sie ihre ersten 30 Minuten bei der Arbeit verbringen und ihren Posteingang durchgehen. Das ist ein Fehler. "Wenn Sie bei Ihrer Ankunft in E-Mail-Antworten hineingezogen werden, wird der Tag von Ihnen verschwinden", warnt Vanderkam. Werfen Sie stattdessen einen Blick auf Ihren Posteingang, um Nachrichten von Ihrem Chef zu erhalten, und warten Sie dann darauf, den Rest während der geplanten E-Mail-Zeit zu lesen (siehe nächster Tipp!).

9. Zeitplan Posteingang Zeit.
Berücksichtigen Sie Momente, sagen Sie vier Mal am Tag für 20 Minuten oder dreimal am Tag für 30 Minuten, um Maßnahmen per E-Mail zu ergreifen. "Reagieren, löschen oder verschieben Sie sie in einen Ordner", sagt Julie Morgenstern, Autorin von Never Check Email am Morgen. "Die meisten Menschen verbringen zu viel Zeit damit, E-Mails zu lesen und nicht zu handeln, dann lesen und antworten sie später noch einmal. Das ist ein totaler Zeitdieb."

10. Nicht spicken.
"Wenn du an etwas anderem arbeitest, ist es verlockend zu denken:, Mal sehen, was in meinem Posteingang ist! '", Sagt Vanderkam. Nicht! Das ist kein Multitasking, es verschwendet nur Zeit. Stellen Sie sicher, dass Sie auch Erinnerungen für neue Nachrichten deaktivieren.

Das haben wir alle schon durchgemacht. Dein Kalender ist leer, Mitarbeiter unterbrechen dich nicht, und doch wandert dein Geist von dem Projekt vor dir ab. Um Ihre Gehirnleistung zu maximieren:

11. Instant Messaging deaktivieren, auch wenn es arbeitsbezogen ist.
Es kann den gleichen ablenkenden Effekt auf Ihren Arbeitstag haben, wie das ständige Überprüfen von E-Mails. "Ich war bei einer Firma, die viel IM verwendet hat, und ich habe meine auf" Bitte nicht stören "gesetzt", sagt Shari McGuire, Autor von Take Back Your Time. "Es hat einige Leute wütend gemacht, aber ich habe ihnen gesagt, dass ich dadurch produktiver und effizienter geworden bin, was ihnen und anderen besser gedient hat." Wenn etwas dringend ist, wird ein Kollege den Hörer abnehmen oder an Ihrem Schreibtisch vorbeischauen.

12. Staple deine Aufgaben.
"Es dauert viermal länger, bis Ihr Gehirn erkennt und verarbeitet, woran Sie gerade arbeiten, wenn Sie zwischen den Jobs hin und her wechseln", sagt Morgenstern. Um Energie zu maximieren, klammern Sie ähnliche Dinge zusammen. "Ich finde, dass die meisten Menschen ihre Aufgaben in drei große Kategorien unterteilen können, jede mit einer anderen Art von Fokus", sagt sie. Kritische Aufgaben erfordern konzentriertes Denken, während Beziehungsfragen das Gespräch mit Ihrem Chef, Team oder Kunden erfordern. Schließlich gibt es langwierige Wartung, wie Archivierung oder Papierkram. Werfen Sie einen Blick auf Ihre To-Do-Liste (Sie haben eine gemacht, richtig?), Und sehen Sie, wie Sie entsprechend organisieren können.

13. Planen Sie Pausen.
Genauso wie du dir ein Stück dunkle Schokolade erlaubst, kannst du dich später davon befreien, indem du dir die Erlaubnis für Online-Aktivitäten gibst, damit du mehr erledigen kannst. Sag dir: "Wenn ich die erste Hälfte dieses Berichts fertig habe, kann ich zehn Minuten meiner Mittagspause nach neuen Winterstiefeln suchen." Sie werden wahrscheinlich am Ende weniger Zeit verschwenden, als wenn Sie keinen Plan machen würden, um Dampf abzulassen.

Meetings besser verwalten

Mehr als 20 Prozent von Ihnen haben uns gesagt, dass Sie Arbeit mit nach Hause bringen. Um aus diesem überwältigenden Kreislauf herauszukommen, sollten Sie Ihre Rolle in Meetings besonders effizient gestalten, damit Sie jeden Tag mehr an Ihrem Schreibtisch erledigen können.

14. Wenn du es führst ...
Geben Sie eine Agenda auf, die Ihre ergebnisbasierten Ziele aufführt. Es ist der beste Weg, Kollegen dazu zu bringen, beim Thema zu bleiben, sagt Morgenstern.

15. Wenn du nicht verantwortlich bist ... Wenn jemand abschaltet, schieße deine Hand hoch und sag: "Das scheint wichtig, aber ich weiß, dass wir um 2 Uhr nachmittags aufhören werden. Vielleicht verdient dieses Thema sein eigenes Treffen."

16. Wenn Sie es überspringen möchten ...
Speichern Sie Ihre Karte, wenn Sie die zusätzliche Arbeitszeit benötigen. Aber warte nicht bis zur letzten Minute, um deine Abwesenheit auf deinem Chef zu feiern. Probieren Sie dieses Skript von Morgenstern aus: "Ich würde gerne ein kritisches Projekt auf meinem Teller vollenden. Wenn ich die Besprechungsnotizen von einem Kollegen bekomme, wäre es okay für mich, meine Zeit damit zu verbringen, das zu beenden?"

17. Müde?
Tackle einfache Aufgaben wie das Ablegen, um im Voraus zu bleiben.

VERRINGERN SIE IHR MITTAGESSEN

18. Wenn Sie Ihre Mittagspause um nur 10 Minuten verkürzen, entspricht dies einer Stunde zusätzliche Zeit pro Arbeitswoche. "Wenn ich ausgehe, mache ich es schnell, damit ich mehr aus meinem Tag herausholen kann", sagt Cheri Osmundsen, 37, Personalmanagerin in Newport Beach, Kalifornien. "Ich habe festgestellt, dass ich, wenn ich eine Stunde lang zu Mittag esse, am Ende zu spät arbeiten muss, um alles zu beenden, und das ist keine Option für mich mit Kindern."

19. Antizipieren Sie die Bedürfnisse Ihres Chefs. "Wenn Ihr Vorgesetzter am Dienstag nach ihrem wöchentlichen Treffen mit ihrem Chef immer um 16.00 Uhr zu Ihnen kommt, notieren Sie ihn in Ihrem Stundenplan", sagt Morgenstern. Auf diese Weise, wenn es unvermeidlich passiert, reagieren Sie nicht auf die zusätzliche Arbeit, Sie sind bereit, es zu übernehmen.

20. Sag nein auf eine positive Art und Weise.

21. Versprechen, ein Projekt "bald" fertig zu stellen.
Diese Antwort gibt dir Spielraum. Sie wollen nicht hastig sagen, dass Sie es bis heute oder morgen fertig stellen werden, sagt Elizabeth Grace Saunders, Autorin von The 3 Secrets to Effective Time Investment.

2 Möglichkeiten, um zu verwalten

22. Delegieren weise.
"Frauen setzen viel zu viel Druck auf sich selbst, viel mehr als Männer", sagt Dr. Hallowell. Anstatt zu warten, bis Sie völlig überfordert sind, schauen Sie nach, ob es bestimmte Projekte gibt, die ein Kollege übernehmen sollte, empfiehlt Morgenstern. Wenn Sie zeitnah danach fragen, ist ein Kollege eher aufnahmebereit und verfügbar, und Sie werden nicht erschüttert oder inkompetent erscheinen.

23. Hilfe anbieten.
Wenn du Groll von deinen Mitmenschen empfindest, wenn du um 17:15 Uhr herauskommst, "ist es oft am besten, dich daran zu erinnern, dass du deine Arbeit erledigt hast und dass du deine Stunden nicht verteidigen musst." Saunders sagt. "Aber wenn du das Gefühl hast, du solltest mit einem Kollegen die Luft klären, versuche es:" Wenn du überlastet bist, gibt es etwas, womit ich dir morgen helfen könnte, damit du auch pünktlich gehen kannst?

24. Standfest sein.
Wenn Sie spät vor dem Baby gearbeitet haben, werden Ihre Kollegen vielleicht nicht merken, dass Sie pünktlich gehen müssen. Sie werden sich an die 9-zu-5-Leute gewöhnen.

25. "Blockieren Sie die letzten 30 Minuten Ihres Tages in Ihrem Terminkalender, so dass niemand ein Meeting plant, das möglicherweise überläuft", sagt Ceniza-Levine. "Nutze diese zusätzliche Zeit, um die losen Enden zu binden und die Prioritäten von morgen zu notieren." Ihr Baby geht mit einer Schlafenszeit-Routine leichter in den Schlaf über, und dasselbe gilt auch, wenn Sie die Arbeit verlassen. "Wenn Sie jeden Tag die gleichen Dinge tun, werden die Schritte ein beruhigendes Gefühl haben und Ihre Angst verringern", sagt Dr. Hallowell. Räumen Sie Ihren Schreibtisch auf, melden Sie sich von Ihrem Computer ab und verabschieden Sie sich. Diese Gewohnheiten werden Ihnen helfen, Ihre Aufmerksamkeit von der Arbeit nach Hause zu verschieben. Hey, du hast es verdient!

Ursprünglich in der September 2013 Ausgabe des American Baby Magazins veröffentlicht.

Balancing Work & Stillen

Schau das Video: Lazer Team 2

Senden Sie Ihren Kommentar