Schlagen Stay-at-Home-Mom Langeweile

Eine Mutter fragt sich, wie sie sich und ihr Baby unterhalten kann, abgesehen von Musikunterricht und Selbsthilfegruppen für Mütter.

Von Kathy Bishop und Julia Whitehead von American Baby

F. Ich bin 6 Wochen alt und ehrlich gesagt langweile ich mich, wenn ich bei ihr zu Hause bin. Aber die Idee der Selbsthilfegruppe einer Mutter klingt für mich zu empfindlich, ebenso wie Mommy & Me Yoga. Und meine Tochter ist zu jung für Musik- oder Bewegungsunterricht. Irgendwelche anderen Optionen für mich?

Wenn Sie so etwas wie wir als neue Eltern sind - knochenmüde, leiden vielleicht an einer kleinen Angst nach der Geburt, leben in einem Körper, den Sie kaum kennen, und isoliert in einer Stadt, die Sie einst regierten -, werden Sie mit einem Säugling eingepfercht Machen Sie auf jeden Fall eine Nummer auf Ihrem Verstand. Herzliche Glückwünsche! Sie haben nur sechs Wochen gebraucht, um das zu realisieren!

Gute Nachrichten. Überall im Land haben versierte Geschäftsleute eine Reihe von Angeboten für junge Mütter entwickelt, die sich über etwas Interessanteres als Windelausschlag austauschen möchten. Vermissen Sie die Unterhaltung für Erwachsene? Dieses neue soziale Phänomen von Eltern- / Baby-Kulturveranstaltungen ermöglicht es Müttern, Aktivitäten für Erwachsene wie den Besuch von Museen, Filmen und sogar Vorlesungen mit kleinen Gruppen zu unternehmen. Schauen Sie sich diese Ideen an:

  • Wir wünschen uns, dass die ReelMoms von Loews Theatres da waren, als wir Kinder hatten. Bei diesen speziell dafür vorgesehenen Vorführungen können Babys nach Herzenslust spucken und schreien, während Mama oder Papa die ersten Non-Kiddie-Filme sehen können, um sicherzustellen, dass niemand sie oder das Baby ansieht.
  • Erwägen Sie auf jeden Fall auch einen Mommy & Me-Übungskurs. Wirklich, es ist ein Trifecta für junge Mütter - Sie verlassen das Haus, erzeugen Endorphine und umgehen gleichzeitig den Babysitter. Es gibt eine Unmenge von Kursen, die Müttern dabei helfen, sich durch die Integration von Junior in den Trainingsalltag zu verbessern, wie z. B. Baby Boot Camps Kraft- und Cardio-Kurse, die sich auf 15 Bundesstaaten verteilen, und die allgegenwärtigen auf Kinderwagen basierenden Programme wie Strollercize und Stroller Strides , die unter der Leitung von Fitnessexperten Mütter im Freien versammeln.
  • Zuletzt schreiben Sie bitte nicht alle "Selbsthilfegruppen" ab. Einige sind informeller und viel versprechender als Sie denken - vielleicht finden Sie sogar eine in Ihrem Café in der Nachbarschaft. Ungeachtet Ihrer ersten Reaktion kann es sehr beruhigend sein, mit den Eltern zusammen zu sein, die dort waren, oder zumindest einen Bezug zu dem haben, was Sie und Ihr Kind durchmachen.

Schauen Sie sich auch diese anderen Artikel über das Schlagen von Mamas Langeweile an:

  • Kampf gegen die Stay-at-Home-Blues
  • Die Wichtigkeit anderer Mama-Freunde
  • Mit deinem neuen Baby zu Hause bleiben
  • Quiz: Solltest du zu Hause bleiben oder wieder arbeiten?

Kathy Bishop und Julia Whitehead sind die Autoren von Das Handbuch für Stadteltern: Die vollständigen Leitfäden zu den Höhen und Tiefen und Höhen und Tiefen der Kindererziehung in der Stadt (Rodale).

Ursprünglich veröffentlicht in Amerikanisches Baby Zeitschrift, Mai 2005.

Schau das Video: Peinliche Partyerlebnisse - Luke Mockridge - Lucky Man (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar