Mein Kleinkind ist auf einem Lebensmittel-Streik-jetzt was?

Von Yesenia Almonte

Hudson war nie ein großer Esser, aber er würde immer drei Mahlzeiten am Tag essen, relativ ohne Umstände - abgesehen von gelegentlichen Brokkolikriegen.

Nach Monaten, in denen er seine Lieblings-kulinarischen Köstlichkeiten, Mac 'n Cheese, nach der Schale verschlingt, ist er es leid geworden. Ich fühle mich ziemlich hilflos, denn das war das einzige, was ich ihm zum Essen bringen konnte!

Meine Mutter versteht, wie Sie sich vorstellen können, dieses Verhalten nicht. Sie nimmt es wirklich persönlich, als Hudson sie ablehnt arroz con habichuelasund ich bin auch wirklich verloren. Wohin ging der Appetit meines kleinen Kumpels?

Mein Mann und ich dachten, er würde nur die gesunden Lebensmittel vertragen, also versuchten wir widerwillig, die schmackhafteren Produkte einzuführen comidas dass du denkst, kein Kind würde jemals ablehnen. Zu unserer Überraschung und Enttäuschung mögen sogar die langjährigen Kiddie-Favoriten Pommes Frites, Pfannkuchen, French Toast und sogar Chicken Nuggets, wurden von unserem wählerischen Esser abgelehnt. Nada arbeitete!

Natürlich haben mein Mann und ich aus berechtigten Gründen seinen Kinderarzt angerufen! Das ganze nicht essende Ding erschien uns einfach nicht normal. Ihr Rat? Verhungere es. Heilig vaca! Ich weiß alles darüber zu weinen, aber es auszuhungern scheint für uns alle quälend.

Der Kinderarzt riet davon ab, uns von Hudson herumkommandieren zu lassen, als wären wir Kurzzeitköche. Sie sagte, Hudson würde schließlich Hunger bekommen und nach Essen fragen, und seit er werden Sei hungrig, er wird essen, was immer wir wollen, um ihm zu dienen. Ich erzählte meiner Mutter von dem Vorschlag meines Kinderarztes und ihre Antwort lautete: "Esa doctora esta loca¡" Ich fange an zu denken, dass mein Arzt auch ein bisschen verrückt sein könnte.

Ich bin so verwirrt. Mein Kinderarzt sagte, solange er normal wächst, sollten wir uns keine Sorgen machen und dies als eine Phase abschreiben. Ich möchte wissen, wann diese Phase enden wird! Ich bin also nicht so niedergeschlagen, zumindest noch nicht, und es ist brutal, Hudson in diesen Tagen zu essen. Mein Mann und ich sind entschlossen, unser Ziel, Hudson dazu zu bewegen, mehr mit seinem Essen zu experimentieren, zu erreichen. Deshalb führen wir weiterhin neue Lebensmittel ein und lassen sie so schön und appetitlich wie möglich aussehen. An diesem Morgen hat er uns stolz gemacht und Pfannkuchen gegessen - es war nicht ohne Kampf, aber zumindest hat er sie gegessen. Puh!

Wie bringst du deine Niños zum Essen? Ich bin bereit, deine Methode zu versuchen!

Beziehen Sie sich auf Latina Mama, Yesenia Almonte? Schau dir an, wie sie mit ihrer rigorosen Geschwisterrivalität umgeht.
Verwenden Sie das Werkzeug Speise- und Rezeptführer

Wie man gesund isst: Nähren-Intelligente Kinder anheben

Foto mit freundlicher Genehmigung von Yesenia Almonte

Schau das Video: FOOD DIARY #27 ohne Frühstück VEGAN

Senden Sie Ihren Kommentar