Brauchen wir wirklich eine Zahnfee Puppe?

Der gruselige Cousin von Elf on the Shelf ist da - aber brauchen wir wirklich eine Puppe, um für jeden Moment des Lebens da zu sein?
 

Von Lisa Milbrand

Amazon.com The Tooth Fairy ist eine gruselige Idee, wenn Sie darüber nachdenken: Diese Dame schleicht sich nachts in Ihr Zimmer, um Ihre weggeworfenen Körperteile zu stehlen und Beute an ihrer Stelle zu lassen. Aber jetzt wurde der Ante auf das Ganze ausgeweitet, indem ein neuer Weg geschaffen wurde, um von der Kindheit zu profitieren: Für 34,99 US-Dollar erhalten Sie das "My Best Tooth Fairy Friend", ein Stofftier mit einem Begleitbuch und Aufklebern, die Sie behalten können Ihr Kind anstelle von Bargeld. Diese feenhafte Freundin soll erscheinen, sobald ein Zahn locker ist, und wachsam sitzen, bis der Zahn schließlich herausspringt.

Ich weiß, dass meine Älteste nicht dafür gestanden hätte - wir mussten die Bohnen auf der Zahnfee verschütten, als sie 5 war, nachdem sie fast zwei Stunden ausgeflippt war, als wir ihr sagten, dass die Zahnfee für ihren Zahn vorbeikommen würde . Und obwohl sie wusste, dass wir es waren, ließ sie ihre verlorenen Zähne im Flur zurück. Sie mag es einfach nicht, wenn sich Leute in ihr Zimmer schleichen, während sie schläft.

Aber ehrlich gesagt, müssen wir weiterhin so viel Arbeit für uns selbst leisten? Ich war jedes Mal begeistert, wenn die Zahnfee mir ein Viertel hinterließ - und meine Kinder scheinen genauso begeistert von ihrem (inflationsbereinigten) Dollar zu sein, ohne all diese Aufregung und Fanfare. Es ist oft schwer genug, sich daran zu erinnern, den Zahn gegen den Schatz auszutauschen - und es gab mehr als ein paar Tage, an denen jedes meiner Mädchen aufwachte und feststellte, dass die Fee nicht angekommen war. Hoppla! Jetzt müssen wir uns also daran erinnern, den Zahn-Schatz-Tausch durchzuführenund Suchen Sie einen Platz, um die ausgestopfte Fee zu vertreiben, bis ein Zahn das nächste Mal zu wackeln beginnt? Nein Danke.

Wir überlebten mehrere magische Weihnachten ohne einen Elfen im Regal - und ich erlag nur, weil mein Jüngster in einem besonders schwachen Moment bettelte. Ich habe diesen Tag seitdem definitiv viele Male verflucht, da ich Elfenbewegung und -aktivitäten zu einem bereits überfüllten Urlaubsplan hinzufügen muss. (Glücklicherweise habe ich zwei Elfen gekauft, um sicherzustellen, dass ich jedes Kind foltern kann, indem ich dies eines Tages für ihre eigenen Familien tun muss.)

Ich denke, wir müssen uns einig sein, dass es hier ein bisschen mehr als lächerlich wird, und wir müssen diesen verrückten, von Pinterest betriebenen Wunderkrieg stoppen. Wir brauchen keine Sleep-Through-the-Night-Nymphen oder Potty-Training Pixies oder Stalker Elves in den Regalen, um jeden Meilenstein und jeden Feiertag zu etwas Besonderem zu machen. Diese Ereignisse sind unvergesslich und für sich genommen etwas Besonderes. Kein zusätzlicher Elfenstaub erforderlich.

Hey, wenn jemand einen fertig gewaschenen Kobold oder einen überlebten Sprite in der Weihnachtszeit findet, der Wein und Kekse für Mütter hinterlässt, bin ich vielleicht bereit, mich auf einen dieser Sprites einzulassen.

Lisa Milbrand ist die Bloggerin von Parents.com und Mutter von zwei Kindern.

Schau das Video: DIE ZAHNFEE WAR DA ! Hannahs erster Wackelzahn ist rausgefallen! Hannah Spezial (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar