Wie ein Maßband und eine Waage das Leben Ihres Kindes retten könnten

Von Dana Punkten

Kfz-Unfälle sind die zweithäufigste Todesursache für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren. Ein Kind sicher in einen Autositz oder eine Sitzerhöhung zu knicken, kann das Risiko schwerer Verletzungen dramatisch reduzieren, doch 9 von 10 Eltern wechseln ihre Kinder von Boostern auf Gurtstraffer, bevor die Kinder groß genug sind, um sicher zu sein eine neue Umfrage von Safe Kids Worldwide und der General Motors Foundation. (Disclosure: Ich sitze auf dem Board von Safe Kids Worldwide, daher liegt mir dieses Problem besonders am Herzen.)

Hier kommt das Maßband und der Maßstab ins Spiel: Sieben von zehn befragten Eltern wussten nicht, dass ein Kind mindestens 57 "groß sein sollte, um ohne Autoaufnahmesitz in einem Auto zu fahren. Ziehen Sie also Ihr Messgerät heraus und überprüfen Sie die Körpergröße Ihres Kindes, bevor Sie seinem Appell nachgeben, den Booster abzuwerfen. Wiegen Sie ihn auch: Ihr Kind sollte auch mindestens 80 Pfund sein, bevor es boosterlos wird. Viele Kinder werden diese Hinweise erst nach 11 Jahren oder noch älter treffen, so die Informationen der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention. Überprüfen Sie die Statistiken Ihres Kindes, selbst wenn Sie zuvor die Booster-Vorschriften Ihres Bundesstaates überprüft haben (die Regeln variieren von Staat zu Staat). Viele Staaten benötigen keine Booster nach dem siebten Lebensjahr, noch weniger bis zum Alter von 11 Jahren. Diese sind auch unter den Staaten mit den höchsten Raten von Kfz-Todesfällen bei Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren (Ich spreche mit Ihnen, Montana, Mississippi, Arkansas und Kentucky.)

Laut dem Bericht von Safe Kids Worldwide sind Carpools besorgniserregend. Wer gelegentlich mit zusätzlichen Kindern pendelt, sollte einen Ersatzbooster im Kofferraum haben. Manchmal stelle ich fest, dass mein eigenes Kind nicht in der Booster-Zone ist, aber wir fliegen mit einem Freund, der es nicht ist. In der Tat, einer von fünf Eltern in der Umfrage sagte, dass sie die Regeln bei der Fahrgemeinschaften verbiegen.

Natürlich ist das alles egal, wenn du dein Kind nicht anschnallst, und eine erstaunliche von drei Todesfällen im Jahr 2012 passierte, als ein Kind während eines Absturzes vollständig losgeschnallt wurde. Lasst uns alle beschließen, jedes Mal unsere Kinder zu schnappen. Und wenn Sie jüngere Kinder haben, die sich noch in einem Autositz befinden (im Gegensatz zu einem Booster), ist es eine gute Idee, um sicherzustellen, dass der Sitz richtig installiert ist. Besuchen Sie Safe Kids, um herauszufinden, wie Sie sich von einem zertifizierten Kindersicherheitstechniker bei der richtigen Installation Ihres Sitzes beraten lassen können.

Halten Sie Ihr Kind sicher, egal wo sie sindEltern'Sicherheitsrichtlinien für den Heimgebrauch.

Autositz-Installationstipps

Foto: MikhailSh über Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar