Wirst du dein Kind vom Kindergarten zurückhalten?

Von Gail O'Connor

Vor nicht allzu langer Zeit fragte mich ein Freund, ob ich plane, mein jüngstes Kind, mein drittes, pünktlich in den Kindergarten zu schicken, oder ob ich mich entscheide, sie zurückzuhalten. Die Frage hat mich nicht überrascht. "Redshirting", oder den Eintritt in den Kindergarten um ein Jahr zu verzögern, ist nicht ungewöhnlich, wo ich lebe, und meine Tochter macht den Cutoff in unserem Bezirk um knapp fünf Tage. Das macht es wahrscheinlich, dass sie die Jüngste in ihrer Klasse ist, etwas, das ich zu sehen bekommen habe, könnte akademisch positiv sein. Aber der Zeitpunkt der Anfrage meines Freundes hat mich ein wenig in die Irre geführt: Meine Tochter ist gerade mal zweieinhalb Jahre alt. Sicher, das kauft uns etwas Zeit, um zu entscheiden, ob sie bei fast-5 für den Kindergarten fertig sein wird.

Dennoch können Sie Eltern von Kindern auf der jüngeren Seite nicht für ihre Bestrafung verantwortlich machen, besonders wenn wir durch Angst erregende Werbespots für Websites und andere Waren leiden müssen, um unsere Kinder auf den Kindergarten vorzubereiten, was sich anhört zunehmend wie ein einschüchternder, unbarmherziger Ort und nicht der herzliche Empfang von Bildung, wie er einmal war.

In der Maiausgabe von Eltern, für unsere "Vorschulkind" -Spalte "Ready for Kindergarten?" Schriftsteller Renee Riebling zitiert Mütter, die bereits die Entscheidung getroffen haben, und ihre Erfahrungen sind vielfältig und aufschlussreich. (Renee musste selbst die Entscheidung treffen, ob sie ihren Sohn ein Jahr lang halten oder ihn in den Kindergarten schicken sollte, und ihr Blogbeitrag ist lesenswert.) Ein paar Dinge, die ich beim Lesen (und Bearbeiten) unseres Stücks gelernt habe Eltern:

Erkundige dich zuerst bei deinem Schulbezirk nach den Regeln. Fragen Sie beispielsweise, ob Kinder entsprechend ihrem Geburtsjahr in den Kindergarten oder in die erste Klasse gehen müssen; Selbst wenn Sie denken, dass Sie die Antwort bereits kennen, ist es immer noch einen Anruf beim Distriktbüro wert, da sich diese Regeln ändern können. Finden Sie auch heraus, ob vom Schuldirektor besondere Ausnahmen gewährt werden können, wie dies bei einer der Mütter der Fall war Eltern interviewt.

Denken Sie darüber nach, nicht nur im Kindergarten. Werden Sie mit Ihrer Entscheidung genauso glücklich sein, wie auch immer Sie sich lehnen, wenn Ihr Kind ältere Grade einträgt? Ich gebe zu, dass ich den Gedanken nicht liebe, dass meine Tochter in der fünften Klasse mit redshired Jungen, die ein Jahr (und dann einige) älter sind, oder mein 17-jähriges Baby zum College schicken. Auf der anderen Seite kann es einige Nachteile geben, sie zurückzuhalten: Nachdem ich mit ein paar Eltern von Teenagern gesprochen habe, bin ich nicht verrückt nach dem Gedanken, dass sie zu Beginn des Junior High School - Schuljahres einen Führerschein bekommen könnte potenzielle Ablenkung während eines entscheidenden akademischen Jahres für das College.

Holen Sie sich die Meinung des Vorschullehrers ein, wenn Sie eine Entscheidung treffen. Einige unserer befragten Eltern stimmten der Einschätzung ihrer Lehrer zu, dass ein weiteres Vorschuljahr helfen würde, sei es bei der Entwicklung von Feinmotorik, Vertrauen oder Reife. Andere waren der Meinung, dass diese Gründe nicht unbedingt gut genug waren, um den Kindergarten aufzuhalten, und waren froh, dass sie ihren Instinkten vertrauten, dass ihre Kinder bereit waren.

Denken Sie daran, dass jedes Kind und jede Familie einzigartig sind. Ich hoffe, dass wir die beste Entscheidung für meine Tochter treffen werden (ich bin überzeugt, dass sie bereit sein wird), und ich wünsche dir, dass du gut auswählst, was für dich am besten ist. (Für einen anderen Artikel zu diesem Thema können Sie diese Geschichte lesen, in der wir vorher gelaufen sindEltern: "Gedeihen im Jahr 2025: Halten Kinder für den Erfolg.") Wie bei allen großen Entscheidungen in Bezug auf unsere Kinder, manchmal ist es einfach hilfreich, es direkt von anderen Eltern, die dort waren, zu hören.

Was Kinder mögen (und nicht mögen) über die Schule

Melde dich für unseren Newsletter an, um täglich Tipps für Eltern zu erhalten.

Bild: Kinder malen in der Schule über Shutterstock

Schau das Video: Wieso es dein Job ist, deine Fresse zu halten und nichts weiter

Senden Sie Ihren Kommentar