Ihre Autismus-FAQs beantwortet

Durch die Elternperspektive

Im Rahmen des Autism Awareness Month Eltern und Easter Seals haben sich zusammengetan, um unseren Facebook-Fans während unseres Facebook-Chats Antworten auf ihre größten Fragen zu Störungen des Autismusspektrums zu geben. Dr. Patricia Wright, eine vom Board zertifizierte Verhaltensanalytikerin und National Director of Autism Services von Easter Seals, und Autism Daddy, eine 44-jährige Bloggerin und Vater eines 10-jährigen Sohnes mit schweren / klassischer Autismus, teilten ihre Expertenmeinungen über alle Dinge Autismus.

Hinweis: Einige Antworten wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet.

"Was wünschen Sie mehr Menschen über Autismus-Spektrum-Störungen zu wissen?"

Dr. Wright: Ich wünschte, alle Eltern wüssten, wie wichtig es ist, dass JEDES Kind auf Autismus und andere Entwicklungsstörungen untersucht wird, wie von der American Academy of Pediatric Guidelines empfohlen. Für Autismus ist das mit 18 Monaten und wieder mit 24 oder 30 Monaten. Für die Gesellschaft als Ganzes wünsche ich mir, dass die Menschen die vielen Erwachsenen mit Autismus kennenlernen, die fröhliche und mitwirkende Mitglieder der Gesellschaft sind. Ich denke, dies würde zu einer größeren Akzeptanz von Menschen mit Autismus führen und die Chancen für Kinder und Erwachsene mit Autismus erhöhen, einen größeren Erfolg im Leben zu haben.

"Was denken Sie über die steigenden Zahlen bei Kindern mit Autismus? Was glauben SIE, ist ein Faktor?"

Dr. Wright: Es gibt sicherlich viele Diskussionen über die zunehmende Verbreitung. Ich habe mich in meiner Karriere darauf konzentriert, bereits diagnostizierte Menschen zu unterstützen. Ich schaue in die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention, um Informationen zu erhalten, und es gibt einige großartige Forschungsergebnisse an Orten wie UC Davis, die versuchen, diese wichtige Frage zu beantworten. "

"Bei meinem Sohn wurde im Alter von 22 Monaten eine Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert. Er ist nun 25 Monate alt und sprach mit Hilfe von Sprachtherapien und angewandten Verhaltensanalysen mehr als 40 Wörter (sowie einen besseren Augenkontakt) korrekt aus und Interaktion). Ich habe gehört, "aus dem Spektrum fallen." Hast du das gesehen? Ist es wirklich möglich? "

Dr. Wright: "Die neuesten Daten zeigen, dass ungefähr 13-17 Prozent der Kinder, bei denen Autismus genau diagnostiziert wurde, ihre Diagnose verlieren."

"Gibt es eine Anleitung für das tatsächliche Spektrum, von schwerwiegend bis nicht schwerwiegend?"

Dr. Wright: Autismus wird durch Beobachtung und Befragung diagnostiziert. Die Autismusdiagnostik wird in der Regel von einem Team von Fachleuten durchgeführt, zu denen je nach Bedarf ein Arzt, ein Psychologe, ein Sprachpathologe, ein Ergotherapeut und andere gehören. Standard-Tools: das Autism Diagnostic Observation Schedule (ADOS) und das Autism Diagnostic Interview-Revised (ADI-R). Dies sind die besten Tools, die wir haben. Das ADOS ist eine aktivitätsbasierte Bewertung, die die Interaktion zwischen dem Elternteil und dem Prüfer beinhaltet. Bei der ADI handelt es sich um ein Interview mit den Eltern. Es ist wichtig, dass Fachleute mit der Bewertung befasst sind, die in der Autismusdiagnose geschult sind und gute Bewertungsinstrumente wie ADOS und ADI-R verwenden. Eine Diagnose ist häufig ein mehrstufiger Prozess und basiert Abhängig von den individuellen Bedürfnissen des Kindes müssen möglicherweise andere Untersuchungen durchgeführt werden, wie z. B. ein Hörtest, Gentests usw. Ihr medizinischer Betreuer sollte Sie durch die Untersuchung führen gnostischer Prozess. "

"Verschiedene Ärzte erzählen uns verschiedene Dinge darüber, wo unser Sohn im Spektrum ist. Mir wurde gesagt, dass er nicht sein kann, weil er spricht und zu sozial ist. Er hat einen sehr niedrigen IQ. Also ist er das, was manche als hoch funktionierend bezeichnen." ? "

Dr. Wright: "Sprechen und sozial sein sind nicht unbedingt Ausnahmen für eine Autismusdiagnose. Eine Autismusdiagnose wird durch Verhaltensbeobachtung des Kindes und Befragung der Eltern durchgeführt. Die Autismusdiagnose wird in der Regel von einem Team von Fachleuten durchgeführt, darunter auch Ärzte, Psychologen, Sprachpathologen, Ergotherapeuten usw. Es gibt zwei „Gold-Standard“ -Tools, den Autism Diagnostic Observation Schedule (ADOS) und den Autism Diagnostic Interview-Revised (ADI-R) Das ADOS ist eine aktivitätsbasierte Beurteilung, die die Interaktion zwischen Elternteil und Prüfer beinhaltet. Das ADI ist ein Interview mit dem Elternteil. Es ist wichtig, dass Fachleute mit der Beurteilung befasst sind, die in Autismusdiagnose und -diagnose geschult sind Verwendung guter Bewertungsinstrumente wie ADOS und ADI-R Eine Diagnose ist oft ein mehrstufiger Prozess, und basierend auf den individuellen Bedürfnissen des Kindes kann es andere Bewertungen geben Es muss ein Hörtest, ein Gentest und andere durchgeführt werden. Ihr Arzt sollte Sie durch den Diagnoseprozess führen. "

"Was war für Sie als Elternteil eines autistischen Kindes die hilfreichste Ressource?"

Autism Daddy: "Facebook! Im Ernst, als bei meinem Sohn die Diagnose gestellt wurde, handelte es sich um eine Prä-Facebook-Krankheit, bei der ich persönlich zu einigen Treffen der Selbsthilfegruppen ging. Die Eltern befanden sich alle an verschiedenen Stellen ihrer Autismus-Reise und die meisten waren leistungsfähiger als meine Ich fand die Treffen der Selbsthilfegruppen frustrierend und nicht informativ. Das Tolle an Facebook ist, dass Sie die spezifische Selbsthilfegruppe finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Geringfügig, Aspie, nonverbal, Autismus und Epilepsie usw. "

"Was wünschst du dir, mehr Menschen wüssten, wie es ist, ein Kind mit Autismus zu erziehen?"

Autismus-Papa: "Dass es sehr schwer, anstrengend und isolierend sein kann. Das ist nicht leicht zu hören, ich weiß, aber es ist die Wahrheit. Obwohl die Autismus-Eltern, die Sie kennen, vielleicht ein mutiges Gesicht aufsetzen und sagen, dass es ihnen gut geht und Brauche keine Hilfe, biete dir sowieso an, ihnen zu helfen. Und all deine Autismus-Eltern da draußen: Hör auf, so verdammt stark zu handeln. Ich will nicht so viel Mitleid wie der nächste, aber es ist keine Schande zu sagen, dass du überwältigt bist und Hilfe brauchst Hilfe."

"Was ist für Sie der effektivste Weg, um Ihr Kind zu ermutigen, mit Ihnen und anderen zu kommunizieren?"

Autism Daddy: "Mein Sohn ist ein harter Kunde, wenn es um Kommunikation geht, aber das iPad beginnt, seine Magie zu entfalten. Er kann das iPad wie ein Champion navigieren, was großartig ist, da er keine Feinmotorik besitzt. Er mag viele der Kleinkind-Apps wie Monkey Preschool Lunchbox und Elmo's Numbers & Letters. "

"Meine 3 ½ jährige Tochter wurde vor einigen Monaten untersucht. Sie sagten mir, dass sie nicht autistisch ist, aber sie ist auf der Skala des Spektrums. Sie sagt mir, was sie braucht und will, weiß, wie man bis 20 zählt, ist mit ihren Farben vertraut usw. Wie erkläre oder mache ich Leute darauf aufmerksam, wenn sie sich fragen, warum sie nicht so gut spricht wie andere Kinder in ihrem Alter? "

Autism Daddy: "Lassen Sie sich nicht von den Etiketten abschrecken. Vielleicht ist sie autistisch, vielleicht auch nicht. Der Schlüssel ist, dass sie jung ist und ein bisschen zusätzliche Hilfe benötigt. Wenn die Leute fragen, sagen Sie einfach, dass sie sich etwas verspätet. Wenn die Experten sagen Ihnen, dass sie im Spektrum ist, flippen Sie nicht aus. Verwenden Sie diese Diagnose, um zusätzliche Dienste wie Sprache und Ergotherapie zu erhalten. "

"Schlagen sie immer mit den Händen und gehen auf ihren Zehenspitzen? Können sie am unteren Ende des Spektrums sein, wenn sie dies nicht tun, aber andere Anzeichen haben?"

Autism Daddy: Flattern und Zehenlaufen sind nur einige der "Stims", die viele Kinder mit Autismus machen, aber nicht alle. Nur weil sie ihre Schwere angeben oder nicht. "

Dr. Wright: "Autismus ist eine Spektrumsstörung, daher zeigt jedes Kind Symptome auf seine eigene Art und Weise. Nicht jedes Kind mit Autismus hat Zehentreten oder Handschlag, und dieses Verhalten allein würde keinen Schweregrad anzeigen."

Klicken Sie hier, um sich für Erziehungsratschläge und unterhaltsame Aktivitäten anzumelden, die direkt an Ihren Posteingang gesendet werden!

Kinder mit Autismus: Die Elternperspektive

Schau das Video: Leben mit Tourette. Video mit Jans Mutter! (Dezember 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar