Schwangerschaft Fakten, die Sie jetzt brauchen

Hilda Hutcherson, M.D., eine Gynäkologin in New York City, beantwortet einige der merkwürdigen, aber häufig gestellten Fragen, die sie von Patienten hört.

Zusammengestellt von den Herausgebern des Elternmagazins aus dem Elternmagazin

F: Kann ich nach einer Magenbypass-Operation schwanger werden?

Ja, solange sich Ihr Gewicht stabilisiert hat. Werdende Mütter, die dieses Verfahren hatten, benötigen möglicherweise jedoch spezielle Nahrungsergänzungsmittel, da die Operation es dem Körper erschwert, ausreichend Vitamin B12, Eisen und Kalzium aus der Nahrung aufzunehmen.

F: Kann ich meinen Bauchnabelring behalten?

Entschuldigung, aber es muss nach dem ersten Trimester gehen. "Der Nabel wird sich dehnen und das Piercing beginnt zu ziehen und sich eng anzufühlen", sagt Dr. Hutcherson.

F: Sind Bikiniwachse sicher, wenn ich schwanger bin?

"Völlig sicher", sagt sie. "Aber vielleicht möchten Sie sich von brasilianischen Wachsen fernhalten, da diese heißen Wachs auf Ihre Schamlippen auftragen, der anschwillt und empfindlicher ist, wenn Sie damit rechnen."

F: Kann ich mein Baby stillen, wenn ich Brustimplantate habe?

Das hängt von der Operation und der Art der Inzisionen ab. Sprechen Sie also mit Ihrem plastischen Chirurgen. Wenn zu viele Nerven rund um den Warzenhof durchtrennt wurden, können Sie möglicherweise nicht stillen.

Schwangerschaftsmythen: Was sollten Sie glauben?

Copyright ©: 2005. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung der Juni 2005 Ausgabe von Eltern Zeitschrift.

Alle Inhalte hier, einschließlich der Ratschläge von Ärzten und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe, sollten nur als Meinungsäußerung betrachtet werden. Lassen Sie sich bei Fragen oder Problemen, die Ihre eigene Gesundheit oder die Gesundheit anderer betreffen, immer direkt von Ihrem Arzt beraten.

Schau das Video: Krasse Fakten zur Schwangerschaft und Geburt (September 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar