Eine schockierende Anzahl von TTC-Paaren hat unexsierlichen Sex, um es fertig zu machen

72 Prozent der amerikanischen Frauen hatten unromantischen Sex, um ein Baby zu bekommen.

Von Hollee Actman Becker

Hrucheniuk Oleksii / Shutterstock Der Versuch, ein Baby zu machen, ist ein ernstes Geschäft. Es gibt die Zyklusdarstellung, die Temperaturmessung und die TMI-Warnung - die Messung der Entladung. Es ist kein Wunder, dass der tatsächliche Akt des Geschlechtsakts sich manchmal eher wie eine lästige Pflicht als eine erstaunliche, lebensverändernde Erfahrung anfühlt.

VERBUNDEN:8 Mythen über das Versuchen zu begreifen

Das medizinische Technologieunternehmen Ava führte kürzlich eine Umfrage unter 2.100 Frauen durch, um etwas mehr über ihre Einstellung zum Sex und zum TTC-Prozess zu erfahren. Was sie zum ersten Mal fanden, war, dass viele Frauen kein realistisches Verständnis davon hatten, wie lange die meisten Paare brauchen, um schwanger zu werden. Tatsächlich gaben 83 Prozent der Befragten an, dass sie die Zeit, die sie brauchen, um Pregger zu bekommen, unterschätzt hätten, und weitere 48 Prozent sagten, dass sie nicht verstanden hätten, wie wichtig es ist, Geschlechtsverkehr an fruchtbaren Tagen zu planen.

Natürlich kann das Zeichnen Ihres Zyklus auch dazu führen, dass der gesamte Prozess der Babyherstellung ermüdend und eintönig wird. In der Tat, 56 Prozent der amerikanischen Frauen sagten Timing Sex bis zum Eisprung nimmt den ganzen Spaß aus, während 72 Prozent mit unpraktischen oder unromantischen Sex zu TTC - eine Zahl, die stieg auf 77 Prozent für Frauen 40 und höher. Und nehmen Sie das: Knapp die Hälfte der befragten US-Frauen (47 Prozent) gab zu, dass sie einen Partner davon überzeugen mussten, Sex zu einer Zeit zu haben, in der er "nicht in der Stimmung" war, um zu versuchen, schwanger zu werden. Huch!

Mein verrückteste TTC-Moment

"Old-School-Methoden der Ovulationserkennung wie BBT Thermometer scheinen leider viele Frauen Erfahrung mit Zyklus-Tracking verdorben haben, die Verstärkung negativer Stereotypen über obligatorischen Geschlechtsverkehr zu konzipieren", erklärte Ava-Mitgründerin Lea von Bidder.

Willst du die neuesten Erziehungsnachrichten? Melde dich für unseren Eltern-Daily-Newsletter an

Also, was kannst du tun, um die sexy zurück zu bringen? Zu den beliebtesten Dingen gehören das Anzünden von Kerzen und sinnliche Massagen oder ein Bad mit ein bisschen Stimmung. Oder Sie können versuchen, den Sizzle-Faktor während TTC zu erhöhen, indem Sie einen provokativen Film wie sehenfünfzig Schattierungen von Grau wie diese Frau! Beurteilen Sie alles, was Sie wollen, Leute, aber sie schwört, es hat funktioniert!

Hollee Actman Becker ist eine freiberufliche Schriftstellerin, Bloggerin und zweifache Mutter, die über Elternschaft und Popkultur schreibt. Schauen Sie sich ihre Website anholeeactmanbecker.comfür mehr und dann folge ihr weiterInstagram.

Senden Sie Ihren Kommentar