Segelboot Craft

Fahren Sie mit einem Boot, das aus einem geschnittenen Milchkarton-Rumpf und einem Spießmast besteht, auf hoher See.

Von Laura Fenton vom Parents Magazine

Wie man ein Milchkarton-Segelboot herstellt

Avery Powell

Was du brauchen wirst
Quart-Größe Milchkarton, Farbe, Pinsel, Cuttermesser, Holzspieß, Kork, Garn, Klebeband, 2 Plastikflaschenverschlüsse, Farbe, Kleber, Cuttermesser

Mach es
1. Schneiden Sie ein ovales Loch auf einer Seite des Milchkartons. Malen Sie den Karton und lassen Sie es trocknen.
2. Stoßen Sie einen Holzspieß durch den Karton, direkt über dem Loch. Dann stecken Sie den Spieß in einen Korken und kleben Sie ihn auf den inneren Boden des Kartons.
3. Für das Segel, schneiden Sie sechs 12 "Stück Klebeband und kleben Sie die Stücke zusammen, überlappend etwa?", In Längsrichtung. Sie sollten wie ein Blatt Klebeband aussehen.
4. Falten Sie das Klebeband zur Hälfte, damit die klebrigen Seiten aneinander haften. Schneiden Sie das resultierende Blatt in eine Dreiecksform und stanzen Sie ein kleines Loch oben und unten, um das Segel auf den Spieß zu gleiten.
5. Dekorieren Sie die Außenseite des Bootes, indem Sie Plastikkappen an die Seite des Bootes kleben.
6. Binden Sie ein Stück Garn an die Oberseite des Spießes, wickeln Sie es auf und lassen Sie es auf dem "Deck" des Bootes ruhen, um eine Takelage zu erzeugen.

Ursprünglich in der Ausgabe Oktober 2013 des Elternmagazins veröffentlicht.

Schau das Video: Origami Segelboot / Deko / Creative Craft

Senden Sie Ihren Kommentar