Schwangerschaftsex: Noch besser als normaler Sex

Von Patty Adams Martinez

Jes2u.photo/shutterstock.com Während ich versuche meine Sorgfaltspflicht beim Lesen zu erfüllen alles Ich kann über Schwangerschaft für diesen Blog (und Sie), stieß ich auf diesen Artikel in GQ Großbritannien, was im Grunde ein How-To-Artikel über Sex mit einer schwangeren Frau ist. Denken Sie daran, es ist nicht irgendein ahnungsloser Typ, der über Schwangerschaftssex predigt. Die Geschichte wurde von Rebecca Newman geschrieben. Obwohl das Stück unter dem Deckmantel paradiert, dass es Männern helfen soll, ist es für uns Frauen offensichtlich hilfreicher!

Die meisten Männer tun so, als ob sie ein Wiki-Level an Wissen hätten, wenn es um die Wünsche einer Frau geht, aber die Wahrheit ist, dass ihnen gesagt werden muss, was wir wollen. Sicher, es ist wahrscheinlich am besten, direkt vom Partner eines Mannes zu kommen, damit er weiß, dass seine Frau eigentlich dieselben Dinge wie dieser Schriftsteller will, aber wir können nicht immer genau das verbalisieren, wonach wir suchen, besonders in der Hitze des Augenblicks wo dieser Artikel nützlich ist (vielleicht eine Kopie herumliegen lassen, damit er lesen kann?).

Schwanger zu sein ist nicht nur eine verwirrende Zeit für eine Frau, deren Körper große Veränderungen durchmacht, und deren Hormonspiegel verrückt wird, es ist auch eine Anpassung für deinen Mann aus den gleichen Gründen. Ich liebe es, dass Ms. Newman es den männlichen Lesern so erzählt: "Sie wird dich entweder wie nie zuvor haben ... oder sie wird die Idee des Geschlechtsverkehrs mit dir so erregend finden wie einen Asthmaanfall." Beide sind es wahr in meiner Erfahrung, und beide können sich sofort ändern.

Das heißt, es gibt eine Menge Vorteile für Sie und Ihren Mann mit Schwangerschaftsex. Also sollte es nicht gefürchtet und gefürchtet werden, was es manchmal ist. Du solltest aufgeregt sein. Warum? Zwei Worte: Ultimative Orgasmen. Dank erhöhtem Blutfluss und Hormonspiegeln außerhalb der Charts können Sie millionenfach leichter und schneller erregt werden als je zuvor. Oder wie Frau Newman es Männern vorträgt: "Jetzt ist dein Moment, um deinen Status als der schärfste Liebhaber, der jemals gelebt hat, zu zementieren." Du hast unglaubliche Orgasmen und er fühlt sich wie ein Sexgott - es ist ein Sieg, ein Sieg.

Schwangerschaftsgeschlecht sorgt auch dafür, dass ihr beide Dinge aufrüttelt, da die Missionarsstellung relativ bald aus ist. Sie sollten keinen zusätzlichen Druck auf Ihren Unterleib haben, und in der 16. Woche sollten Frauen nicht mehr länger auf dem Rücken sitzen, da sie den Blutfluss zum Baby einschränken. Also, wenn Sie in letzter Zeit in eine sexuelle Furche geraten sind, werden Sie Ihren Weg raus finden!

Achtung, fertig, los!

SAG UNS: Wie hat sich dein Sexualleben seit deiner Schwangerschaft verändert?

Bild der Paarhöflichkeit von Shutterstock.

Schau das Video: The lies we tell pregnant women | Sofia Jawed-Wessel

Senden Sie Ihren Kommentar