Dein vorbereitetes Handbuch zu den C-Abschnitten

Du weißt nie, ob du mit einem C-Abschnitt enden wirst, aber dank unserem Guide weißt du, dass du vorbereitet bist.

Von Taffy Brodesser-Akner von American Baby

Arbeit und Lieferung: Ungeplanter C-Abschnitt

Alexandra Grablewski

Sie überlegen wahrscheinlich, diesen Artikel zu überspringen. Und warum solltest du nicht? Schließlich wirst du eine vaginale Geburt haben, richtig? Sie werden sich nicht unter den hellen Lichtern einer Operationssuite befinden. Du bist jung, gesund und bereit, dieses Baby auf die altmodische Art zu bringen! Aber warte: Drehe die Seite noch nicht. Tatsache ist, dass 32 Prozent aller Geburten heute per Kaiserschnitt sind, nach Daten, die im vergangenen Jahr von den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention veröffentlicht wurden. Das sind 1,4 Millionen Frauen, die jährlich unter das Messer gehen. Es gibt keine Statistiken darüber, wie viele wiederholte C's im Vergleich zu Erstanfängern sind, aber die C-Sektionsraten bei Frauen unter 25 Jahren haben kürzlich zugenommen, was vermuten lässt, dass mehr Mütter mit niedrigem Risiko sie bekommen. Ich war eine dieser Frauen.

Als ich vor vier Jahren meinen Geburtsvorbereitungskurs absolvierte, verbrachte der Lehrer eine ganze Stunde mit C-Sektionen. Ich habe sie größtenteils ausgeschaltet. Stellen Sie sich also meine Überraschung vor, als ich nach 29 Stunden induzierter Arbeit durch einen Korridor gefahren wurde und in den Operationssaal gefahren bin, weil mein Gebärmutterhals sich nicht um 4 Zentimeter erweitert hätte. Ich war verängstigt und traurig, aber wäre ich besser vorbereitet gewesen, hätte ich gewusst, was ich zu erwarten hatte, welche Fragen ich stellen und wie ich am besten heilen sollte. Ich hätte gewusst, was ich jetzt weiß, nachdem ich zwei C-Abschnitte gehabt hatte: Eine chirurgische Geburt kann so freudvoll und bedeutungsvoll sein wie eine vaginale Geburt.

Die wichtigste Sache ist, ein gesundes Baby in deinen Armen zu halten, wie auch immer du das kleine Bündel geliefert hast. Für den Fall, dass Ihr großer Tag nicht genau nach Plan verläuft, bewaffnen Sie sich mit den Informationen, die Ihnen helfen werden, durch die Chirurgie und darüber hinaus zu segeln.

Info, die jeder Preggo wissen sollte (ja, sogar Sie!)

Alexandra Grablewski

Manchmal sind C-Schnitte geplant, oft weil das Baby eine Steißlage ist - das ist bei 3 bis 4 Prozent aller Geburten der Fall. Sie können auch in das OP geschickt werden, ohne eine einzige Kontraktion zu haben, wenn Ihr Arzt vermutet, dass Ihr Baby groß ist (was passieren kann, wenn Sie Diabetes haben), wenn er quer liegt (seitlich liegt), wenn er bestimmte Geburtsfehler hat oder Sie tragen vielfache oder wenn es Nabelschnurprobleme gibt. AC kann nicht verhandelbar sein, wenn Sie bereits eine Uterusoperation hatten, ein Problem mit der Position der Plazenta (z. B. Plazenta previa, wo sie den Gebärmutterhals bedeckt), einen aktiven Herpesausbruch oder HIV haben oder wenn Sie ernsthafte Probleme haben Bluthochdruck, in der Regel von Präeklampsie.

Ungeplante Kaiserschnitte sind anders. Sie treten auf, wenn in der Wehenphase etwas schief geht. Die meisten ersten C-Abschnitte passieren auf diese Weise, bemerkt Carol Livoti, M. D., ein Ob-Gyn in New York City und Autor von Vaginas: Eine Bedienungsanleitung.

Viele Dinge können schief gehen. Veränderungen der Herzfrequenz Ihres Babys können auf eine fetale Belastung hinweisen. Sie kann zu groß sein, um die Öffnung des Beckens zu quetschen (ein Zustand, der als arretierter Abstieg bezeichnet wird). Robert F. Katz, MD, ein OB in Beverly Hills, sagt, dass Ärzte auch zur Operation gehen, wenn die Nabelschnur den Ausgang des Babys blockiert, die Plazenta sich von der Gebärmutterwand trennt, der Gebärmutterhals sich nicht weit genug dehnt oder das Baby die Position wechselt in letzter Minute.

Die gute Nachricht ist folgende: Soweit Operationen durchgeführt werden, gelten C-Profile als sicher. Aber, wie bei jeder Operation, gibt es einige kleine, aber echte Risiken, sagt Daniela Carusi, M.D., Direktor der Chirurgischen Geburtshilfe am Brigham and Women's Hospital in Boston. Dazu gehören Blutungen, Blutgerinnsel, Infektionen, oft um die Inzision (aber IV Antibiotika vor der Operation können helfen, Bakterien abzuwehren), und Reaktionen auf die Anästhesie.

Die meisten C-Schnitte beinhalten einen horizontalen Schnitt, sowohl in Ihrer Gebärmutter als auch in den Muskeln, Fett und Haut darüber. Es wird "Bikini-Schnitt" genannt, weil die Linie etwa zwei Fingerbreit über dem Schambein liegt, sagt Dr. Carusi, genau dort, wo die Schamhaare enden. Es sei denn, Ihr Bikiniboden ist teensy-weensy (in diesem Fall, gehen Sie!), Es ist einfach, die Narbe zu verstecken, also betonen Sie nicht über den Strand.

Ihr Chirurg wird auflösbare Stiche tief im Inneren verwenden und die Wunde entweder mit Klammern oder löslichen Stichen auf Hautebene schließen, sagt Dr. Carusi. Nach dem Nähen bedeckt Ihr Arzt die Inzision mit chirurgischem Klebeband, um die Wunde sauber zu halten und die Heilung zu fördern.

In den Augenblicken, nachdem Baby geboren ist, wird ein Kinderarzt ihn untersuchen, ihn zusammenbinden und ihn deinem Partner übergeben. Während die Chirurgen dich vernähen, kannst du dein Neugeborenes kurz streicheln. Es ist normalerweise nicht bis etwa 30 Minuten später, wenn Sie im Aufwachraum sind, dass Sie Ihre Cutie nah halten und anfangen können, zu stillen.

Mit Ihrem Arzt über Chirurgie sprechen

Egal, ob du einen Tag oder nur einige Stunden gearbeitet hast, solltest du dich wohl fühlen, wenn du einen C-Abschnitt hast. "Finden Sie heraus, warum sie das Bedürfnis verspürt, in den OP zu gehen", sagt Dr. Carusi. Es ist normalerweise, weil sie spürt, dass das Baby in Not ist und mehr Arbeit nicht tolerieren kann, oder weil die Arbeit aufgehört hat. Fragen Sie Ihren Arzt, ob sie andere Optionen in Erwägung ziehen würde.

Manchmal sind Ärzte in der Lage, ein C zu vermeiden, indem sie Pitocin (eine synthetische Form des Hormons Oxytocin) verabreichen, um die Kontraktionen zu erhöhen, oder einfach, indem Sie es etwas länger abwarten. "Die Forschung legt nahe, dass, wenn wir Patienten mehr Zeit geben, sie vaginal liefern können", sagt Dr. Carusi. "Viele Ärzte warten zwei Stunden, um eine Veränderung des Gebärmutterhalses zu sehen, aber in einigen Fällen wäre es besser, vier oder sechs Stunden zu geben." Fragen Sie Ihren Geburtshelfer, ob es sicher ist zu warten oder ob er eine Zange oder ein Vakuum in Erwägung ziehen würde, anstatt einen Kaiserschnitt zu machen.

Aber seien Sie versichert: Das Szenario mit dem kitschigen Film, auf einer Bahre durch den Saal zu rasen, ist selten. Es sei denn, es gibt ein Problem wie plötzliche, schwere Blutungen oder fetalen Distress, ein C-Abschnitt ist in der Regel etwas, was ein Arzt ruhig mit Ihnen diskutiert.

Erhol dich schnell

In dem Moment, in dem der letzte Stich genäht wird, beginnt die Heilung. Wenn Sie die folgenden Geheimnisse kennen, können Sie die Wiederherstellung beschleunigen und Störungen vermeiden.

Beweg dich, Mama. Viele Frauen fühlen sich in diesen ersten Tagen extrem zart (sogar Lachen kann Sie zum Zucken bringen), aber mobil zu sein, kann Ihnen tatsächlich gut tun. "Am Morgen nach der Operation möchten wir, dass die Mutter aufsteht und ein wenig in ihrem Zimmer herumläuft", sagt Dr. Carusi. Du wirst dich nicht nur besser fühlen, wenn du aufrecht bist, sondern die Zirkulation von Kopf bis Fuß kann die Bildung gefährlicher Blutgerinnsel verhindern.

Einen Bissen nehmen. Auch wenn die Aufregung oder das anfängliche Unbehagen Ihren Appetit abschwächen könnte - und Krankenhauskost ist kaum verlockend - versuchen Sie zu essen, sobald Ihr Arzt das Okay gibt (normalerweise, sobald Sie sieht, dass Sie nicht erbrechen oder Anzeichen von Komplikationen zeigen). "Es gibt Studien, die zeigen, dass je schneller jemand nach der Operation isst, desto schneller erholen sie sich", sagt Dr. Carusi. Du brauchst die Energie, um Heilung und neue Mutterschaft anzugehen. Denken Sie darüber nach: Wenn Sie gerade einen Marathon gelaufen wären, würden Sie nicht anhalten und auftanken?

Delegieren Sie das schwere Heben. Nein, nichts, was mehr wiegt als Ihr Baby, zumindest in den ersten vier Wochen, sagt Dr. Carusi. (Oh, shucks, jemand anderes muss den Müll leeren und die Wäsche in den Keller schleppen.) Stiche sind normalerweise sicher, aber Aktivitäten, die deinen Kern angreifen, können einen Stich unter deiner Haut freisetzen, im dichten Gewebe deines Bauches Dr Carusi sagt. Und eine geschwächte Stelle kann zu einer Hernie und möglicherweise zu einer zweiten Operation führen. (Ein gerippter Stich auf Hautebene ist viel weniger störend und einfacher zu reparieren, merkt sie an.) Sie möchten auch, dass Ihr Partner Babys Krippmatratze in die höchste Position hebt, damit Sie sich nicht nach unten beugen müssen, um ihn aufzuziehen oben.

Weitere Tipps für eine schnelle Wiederherstellung

Machen Sie Schlaf zur obersten Priorität. So unmöglich es auch klingen mag, versuche bei jeder Gelegenheit zu dösen, damit dein Körper sich selbst reparieren kann. "Ich weiß, es ist wirklich schwer, wenn du mit einem neuen Baby zu Hause bist", sagt Dr. Carusi. Aber tun Sie, was Sie können, um in Nickerchen zu schleichen, auch wenn es bedeutet, Besucher für ein oder zwei Tage fernzuhalten. Wenn Sie sich zwischen einem ballontragenden Wohlwollen und einer Chance von 40 Winks entscheiden, machen Sie jedes Mal ein Nickerchen, sagt Dr. Livoti.

Nimm es Tag für Tag. Das Beste, was Sie tun können, um eine schnelle und problemlose Heilung zu fördern, ist ... nichts. Halten Sie den Bereich einfach sauber: Lassen Sie einfach Seife und Wasser in der Dusche darüber laufen, aber scheuern Sie nicht und verwenden Sie keine speziellen Salben, sagt Dr. Carusi. Sobald die Bandage entfernt wurde, normalerweise nach 24 Stunden, ist es in Ordnung, den Bereich unbedeckt zu lassen; Bis dahin werden die Kanten versiegelt. Entscheiden Sie sich für weiche, locker sitzende Hosenbeine - enge Hosenbünde sind das letzte, was Sie gerade brauchen!

Verwöhne deine Narbe. Jede C-Schnitt-Narbe ist anders (der Hautton hat viel damit zu tun, wie es aussieht), aber sieben Tage nach der Operation sollte sich dein Körper von leicht rosa bis violett verfärben und du wirst ohne Grimassen kichern können und relativ bequem herumkommen. In einem Monat wird die Narbe auf dem Weg sein, gräulich oder weiß auszusehen und sich schließlich Ihrem Hautton anzunähern. Viele Frauen fühlen sich für ein paar Wochen zart oder haben vorübergehende Taubheit an den Rändern der Narbe. Die kosmetischen Vorteile von Vitamin E und Narbenverbesserungscremes stehen zur Debatte, sagt Dr. Carusi, aber wenn Sie einen verwenden, warten Sie bis mindestens sechs Wochen nach der Operation.

Halte Ausschau. Ihr Einschnitt könnte infiziert sein, wenn er hellrot, zunehmend zart oder geschwollen ist; wenn es sich warm anfühlt; oder wenn gelblicher Eiter aus dem Einschnitt sickert. Wenn die Flüssigkeit, die von der Narbe kommt, klar oder blutig ist, ist es im Allgemeinen nichts, worüber man sich Sorgen machen muss, aber lassen Sie Ihren Arzt trotzdem untersuchen.

Wenn du dich besser fühlst, ist es auch kein Picknick, dich von der vaginalen Geburt zu erholen - etwas, das du beim nächsten Mal erleben wirst!

Vorbereitungszeiger

Stellen Sie ein Support-Team zusammen. Auch wenn Ihr Partner bereit ist zu helfen, können Sie eine Geburtsdula für Ihren großen Tag mieten. Frauen, die doulas während ihrer Arbeit begleitet hatten, waren signifikant seltener per Kaiserschnitt zu liefern, eine Studie im Journal of Perinatal Education zeigt.

Überlegen Sie die Möglichkeit. C-Abschnitte können körperlich unangenehm sein, aber sie sind auch emotional aufgeladen. Eine der besten Möglichkeiten, sich auf einige der Gefühle einzustellen, denen Sie gegenüberstehen (wie Enttäuschung, Reue oder Frustration), ist einfach die Tatsache zu akzeptieren, dass Sie sich einer Operation unterziehen könnten. Bedenken Sie auch, dass jegliche Vorbereitungen, die Sie treffen, Ihre Lieferung nicht beeinträchtigen; Sie ermöglichen es Ihnen, mit allem was passiert zu rollen.

Niemand weiß das besser als Maureen Connolly, Mitautorin von Der wesentliche C-Abschnitt Guide, der drei C-Sektionen hatte. Das erste war eine Überraschung; es geschah, weil ihre Arbeit nicht voranschritt. Sie plante die zweiten beiden und bereitete sich psychologisch auf sie vor, bevor sie ins Krankenhaus eincheckte. Sie besteht darauf, dass ihre Vorbereitung beeinflusst hat, wie sie sich über diese beiden Operationen gefühlt hat.

"Obwohl ich zuversichtlich war, in meine erste Arbeit zu gehen, war ich nicht bereit für die Möglichkeit eines C-Abschnitts", erklärt Connolly. "Als es passierte, ging ich durch die Bewegungen und musste es später verarbeiten. Ich verweigerte mir die Gabe, in dem Moment zu sein. Sie können beeinflussen, wie Sie die Geburt Ihres Babys erleben, indem Sie wie es denken. Sie können sagen: Ich habe das alles gegeben, wir müssen nach Plan B ziehen. "

Bleiben Sie hydratisiert und regelmäßig. Trinken Sie jetzt viel Wasser und essen Sie viel Ballaststoffe, so dass Sie mit dem ersten (manchmal unbequemen) Stuhlgang eine leichtere Zeit nach der Geburt haben werden. "Erwägen Sie, ein Faserergänzungsmittel hinzuzufügen oder einen Schemelweichmacher zu nehmen, um Sachen in Bewegung zu halten," sagt Dr. Carusi. "Wenn Sie vor einer Operation verstopft sind, werden Sie danach noch verstopfter."

Ursprünglich in der Juni 2011 Ausgabe von veröffentlicht Amerikanisches Baby Zeitschrift.

Alle Inhalte, einschließlich medizinische Gutachten und andere gesundheitsbezogene Informationen, dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine individuelle Situation betrachtet werden. Die Verwendung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen schafft keine Arzt-Patient-Beziehung. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: ReplayMod | Najlepszy mod do TimeLaps !!! | PORADNIK MINECRAFT

Senden Sie Ihren Kommentar