F & A: Was kann ich im Geburtsraum nach meiner Geburt erwarten?

Hebamme Elizabeth Stein beantwortet die Frage: Was passiert nach einer typischen Geburt im Kreißsaal?

Von Elizabeth Stein, CNM von American Baby

Brian A Jackson / shutterstock.com Frage

Was kann ich nach Geburt meines Babys im Kreißsaal erwarten, wenn ich eine normale, vaginale Geburt habe?

Antworten

Ob Sie in einem Geburtsraum oder einem Kreißsaal liefern, die postpartale Routine ist für die Mitarbeiter im Grunde gleich, auch wenn dies der wichtigste, besondere Tag Ihres Lebens ist! Ihr Baby kann auf Ihren Bauch gelegt, trocken gerieben und mit einer warmen Decke oder einem Handtuch bedeckt werden. Oder er kann zu einem nahegelegenen Wärmer gebracht werden, wo dies gemacht wird. Es ist wichtig, ihn warm zu halten, da Babys sehr schnell Körperwärme verlieren. Die Nase und der Hals Ihres Babys werden sanft abgesaugt. Er erhält eine Injektion von Vitamin K, die das Blut gerinnen hilft. Antibiotische Salbe wird auf seine Augen aufgetragen, um eine Infektion zu verhindern. Ihr Baby kann Sie durch diese Salbe sehen und es ist nicht reizend. Ihr Baby wird einen Fußabdruck erhalten und Identifikationsbänder werden an Handgelenk und Bein angebracht. Sie werden auch Fingerabdrücke erhalten. Fragen Sie nach einer Kopie dieser Drucke.

In der Zwischenzeit müssen Sie die Plazenta abgeben. Die Plazenta kann innerhalb von Minuten nach dem Baby herausrutschen oder kann bis zu 30 bis 60 Minuten dauern. Die Plazenta ist etwa ein Fünftel so groß wie das Baby. Es hat keine Knochen und ist weich, aber Sie können immer noch intensive Krämpfe fühlen. Nach der Plazenta wird Ihnen die Medikation Pitocin (Oxytocin) verabreicht. Pitocin kann als separate Injektion verabreicht oder mit den intravenös verabreichten Flüssigkeiten gemischt werden, die Sie bereits erhalten. Pitocin hilft Ihrem Gebärmutterkontrakt, damit Sie nicht übermäßig bluten. Um die gleiche Wirkung wie Pitocin zu erzielen, kann Ihre Gebärmutter von außen massiert werden oder Ihre Brustwarzen können stimuliert werden, oder Ihr Baby kann an Ihre Brust gelegt werden, um zu saugen.

Ihre Hebamme oder Ihr Arzt wird dann Ihren Genitalbereich auf Schnittwunden untersuchen. Jegliche Schnittwunden und der Dammschnitt (wenn einer durchgeführt wurde) werden repariert. Eine kleine Menge lokaler Betäubung wird verwendet, um das Gebiet zu betäuben, so dass Sie während der Reparatur ein wenig Druck, aber keine Schmerzen verspüren können. Du oder dein Partner hält vielleicht dein Baby, oder er wird in den Wärmer gelegt. Bindung ist ein lebenslanger Prozess. Es passiert nicht nur in den Augenblicken nach der Geburt. Die meisten Mütter sind erschöpft und müssen nur während der Reparatur ausruhen. Dies ist eine gute Zeit für den neuen Vater mit seinem Baby zu sein. Oder die Pflegekraft kümmert sich in dieser Zeit vielleicht um Ihr Baby.

Nach Abschluss der Inspektion und Reparatur wird der Bereich mit warmem Wasser gereinigt. Eine Damenbinde wird unter Ihrem Dammbereich platziert. Sie werden in ein sauberes Kleid gehüllt und dann mit einem warmen Laken oder einer Decke bedeckt. Einige Mütter zittern intensiv und dieses warme Tuch hilft, es zu lösen. Dann kannst du dich endlich ausruhen. Sie können sehr hungrig sein und es wird in Ordnung sein zu essen und zu trinken. Beide Eltern sollten halten, streicheln, küssen und mit ihrem neugeborenen Baby sprechen. Sprechen ist wichtig - Ihr Baby kennt Ihre Stimme bereits und wird von den vertrauten Geräuschen beruhigt! Sie könnten versuchen, zu stillen, wenn Sie nicht zu erschöpft sind. Ihr Baby wird gerne saugen, aber er wird noch nicht hungrig sein. Obwohl Familie und Freunde draußen warten oder einen Anruf erwarten, ist eine ruhige Zeit zusammen als eine neue Familie eine gute Idee.

Sie werden wahrscheinlich für eine oder zwei Stunden (obwohl dies variieren kann) für die Beobachtung von postpartalen Problemen, insbesondere Blutungen oder Veränderungen des Blutdrucks, im Bereich der Entbindung gehalten. Danach werden Sie in einen Postpartum-Raum gebracht, wo Sie sich für ein oder zwei Tage erholen können, bevor Sie nach Hause gehen.

Die Informationen auf dieser Website sind nur für Bildungszwecke bestimmt. Es ist kein Ersatz für informierte medizinische Beratung oder Pflege. Sie sollten diese Informationen nicht verwenden, um gesundheitliche Probleme oder Krankheiten zu diagnostizieren oder zu behandeln, ohne Ihren Kinderarzt oder Hausarzt zu konsultieren. Bitte wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich Ihres oder Ihres Kindes haben.

Schau das Video: Crazy Frog - Axel F

Senden Sie Ihren Kommentar