F & A: Können seine Tritte mich verletzen?

Dein Baby kann dir mit seinen Schlägen und Tritten nicht wirklich weh tun, aber es gibt natürliche Wege, wie du versuchen kannst, seine Schläge zu minimieren.

Von Dr. Laura Riley vom Parents Magazine

Q. Mein Baby tritt so hart, dass es wehtut! Kann mein Baby meinen Körper schädigen?

EIN. Ihr kleiner Turner schwelgt in diesen neuen Muskeln, jetzt, wo er etwas Kontrolle über sie hat. Er hat keinen Ball zum Spielen; Er muss sich irgendwie unterhalten. Egal, wie groß der Schmerz ist, es ist sehr unwahrscheinlich, dass sein Kickboxen über eine verletzte Rippe hinaus Schaden anrichten kann. Der Schmerz kann sich besonders merkwürdig und intensiv anfühlen, wenn dies Ihre erste Schwangerschaft ist, aber es ist nicht gefährlich.

Um Ihr Baby dazu zu bringen, ein bisschen weniger zu schlagen, versuchen Sie, verschiedene Lebensmittel zu essen und zu verfolgen, was ihn dazu bringt, herumzuhüpfen. Du kannst deinem kleinen Stepptänzer auch eine Geschichte erzählen, ein Lied singen oder deinen Bauch reiben, um ihn abzulenken und zu beruhigen. oder verschieben Sie Positionen, so dass die Tritte nicht immer in einem (zunehmend zarten) Platz sind.

Ursprünglich veröffentlicht in You & Your Baby: Schwangerschaft.

Alle Inhalte auf dieser Website, einschließlich medizinische Gutachten und andere gesundheitsbezogene Informationen, dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine individuelle Situation betrachtet werden. Die Verwendung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen schafft keine Arzt-Patient-Beziehung. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: Crazy Frog - Axel F

Senden Sie Ihren Kommentar