Es ist gut zu essen

Pass auf Snacks nicht auf! Experten sagen, dass schwangere Frauen unbedingt planen sollten, den ganzen Tag zu essen. Finden Sie heraus, warum es wichtig ist und wie Sie das Naschen für Sie erledigen können.

Von Dr. Laura Riley vom Parents Magazine

Saft Bilder / Veer

Sie denken vielleicht an Snacks als Ernährungs-No-No, aber Diätassistenten ermutigen schwangere Frauen tatsächlich, drei Snacks zusammen mit ihren drei Mahlzeiten jeden Tag zu essen. Essen sechs Mini-Mahlzeiten statt drei große Mahlzeiten hilft, Sodbrennen vorzubeugen und hält den Blutzuckerspiegel stabil.

Naschen heißt nicht, sich zur Süßigkeitmaschine für einen Schokoriegel zu begeben. Ihre drei Snacks pro Tag - zwischen Frühstück und Mittagessen, zwischen Mittag- und Abendessen und vor dem Schlafengehen (wenn es keine Verdauungsstörungen verursacht) - sind drei weitere Möglichkeiten für Sie, Lebensmittel zu essen, die reich an Vitaminen, Mineralien, Eiweiß sind, Faser und andere Nährstoffe. Hier sind einige nahrhafte, leckere Snacks, die Sie genießen können:

  • Joghurt mit Müsli und frischen Früchten
  • Eine gefrorene 100-Prozent-Saftbar
  • Fettarmer Käse und Vollkorncracker
  • Karotten-Sticks mit fettarmen Ranch-Dressing zum Eintauchen
  • Rote, grüne und gelbe Paprika mit Salsa zum Eintauchen
  • Vollkorn-Bagel mit 100-Prozent-Fruchtaufstrich
  • Apfelscheiben mit Erdnussbutter
  • Vollkornwaffel garniert mit frischen Erdbeeren

Ursprünglich veröffentlicht in Sie und Ihr Baby: Schwangerschaft.

Alle Inhalte auf dieser Website, einschließlich medizinische Gutachten und andere gesundheitsbezogene Informationen, dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine individuelle Situation betrachtet werden. Die Verwendung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen schafft keine Arzt-Patient-Beziehung. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer (1): Wie gut ist unser Essen? Sendung vom 04.12.17

Senden Sie Ihren Kommentar