Deine Natriumaufnahme

Finden Sie heraus, wie Sie das Natrium in Ihrer Ernährung reduzieren können, um Sie und Ihr Baby so gesund wie möglich zu halten.

Von Dr. Laura Riley vom Parents Magazine

Amerikaner lieben Salz und essen viel zu viel davon: Popcorn im Kino, Brezeln im Stadion, Kartoffelchips vor dem Fernseher. Die Aufnahme von Natrium sollte auf 2400 mg pro Tag begrenzt sein, aber der durchschnittliche Amerikaner verbraucht 6.000-18.000 mg täglich. Obwohl es nicht notwendig ist, Ihre Natriumaufnahme während der Schwangerschaft einzuschränken, kann zu viel Natrium zu einer übermäßigen Flüssigkeitsretention führen, besonders später im 3. Trimenon.

Sie müssen nicht alles Natrium in Ihrer Diät beseitigen, aber das Verringern ist eine gute Idee. Beginnen Sie mit dem Lesen von Lebensmitteletiketten. Lebensmittel, die reich an Salz sind, gehören Dosen und trockene Suppen, Wurst (Schinken, Speck, Wurst), verarbeitetem Fleisch (Hot Dogs, Deli Fleisch), Tomaten aus der Dose, Käse, Erdnussbutter, einige Frühstücksflocken, abgepackte Tiefkühlgerichte, Fast Food Reis, Snacks (Kartoffelchips, Brezeln, Tortilla-Chips), Soße und Geschmacksverstärker wie Taco-Gewürz, Kochen Sherry, Chili-Sauce, Fleischklopfer, Sojasauce, Steak-Sauce und Worcestershire-Sauce.

Sobald Sie beginnen, Etiketten zu lesen, werden Sie entdecken, dass es Salz in Nahrungsmitteln gibt, von denen Sie nie gedacht hätten, dass sie Salz enthalten. Zum Beispiel hat eine Portion leichter Caesar-Salat-Dressing 520 mg Natrium und 1/2 Tasse Spaghetti-Sauce in Dosen enthält 580 mg Natrium.

Versuchen Sie diese schmerzlosen Möglichkeiten, um Ihre Natriumaufnahme zu verringern:

  • Nimm den Salzstreuer von deinem Tisch.
  • In Restaurants bitten Sie, dass Ihr Essen ohne Salz gekocht wird.
  • Verwenden Sie Zitronensaft, Kräuter und Gewürze anstelle von Salz, um Lebensmittel zu würzen.
  • Vermeiden Sie MSG.
  • Wähle natriumarme Versionen deiner Lieblingsspeisen.
  • Verwenden Sie zum Grillen von Fleisch marinadenarme oder salzfreie Marinaden.

Ursprünglich veröffentlicht in Sie und Ihr Baby: Schwangerschaft.

Alle Inhalte auf dieser Website, einschließlich medizinische Gutachten und andere gesundheitsbezogene Informationen, dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine individuelle Situation betrachtet werden. Die Verwendung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen schafft keine Arzt-Patient-Beziehung. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: Wie können wir unseren hohen Blutdruck sofort kontrollieren

Senden Sie Ihren Kommentar