Pränatale Vitamine

Die Einnahme eines pränatalen Vitamins ist ein wesentlicher Bestandteil der frühen Schwangerschaft.

Von Dr. Laura Riley vom Parents Magazine

iStockphoto

Wenn Ihr typisches Mittagessen, bevor Sie schwanger wurden, aus einem Schokoriegel und einer kalorienarmen Limonade besteht, ist es an der Zeit, Ihre Ernährung neu zu gestalten. Ein wichtiger erster Schritt ist die tägliche Einnahme eines pränatalen Vitamins, das dafür sorgt, dass Ihr Körper die Vitamine und Mineralstoffe erhält, die er für ein gesundes Baby benötigt. Pränatale Vitamine umfassen Folsäure, Jod, Eisen, Vitamin A, Vitamin D, Zink und Kalzium.

Denken Sie daran, dass eine Vitaminpille keinen Ersatz für eine gesunde Ernährung darstellt. Ziel ist es, eine Ernährung reich an Obst, Gemüse, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte, mageres Fleisch und sicherer Fisch zu essen.

Ursprünglich veröffentlicht in Sie und Ihr Baby: Schwangerschaft.

Alle Inhalte auf dieser Website, einschließlich medizinische Gutachten und andere gesundheitsbezogene Informationen, dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine individuelle Situation betrachtet werden. Die Verwendung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen schafft keine Arzt-Patient-Beziehung. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: Christina Aguilera Baby-Vorbereitungen

Senden Sie Ihren Kommentar