Tipps für eine gesunde Schwangerschaft Gewichtszunahme

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass ein zu hoher Gewinn für Sie und Ihr Baby schädlich sein kann. Befolgen Sie unsere Tipps, um ein gesundes Gewicht zu erhalten.

Von Deborah Pike Olsen; Foto von Andrea Grablewski vom Parents Magazine

Wie viel zu gewinnen

Alexandra Grablewski

Fast die Hälfte der Schwangeren gewinnt mehr als die Regierung empfiehlt. Das ist eine beängstigende Statistik, wenn man bedenkt, dass immer mehr Studien eine übermäßige Gewichtszunahme während der Schwangerschaft mit ernsten Gesundheitsproblemen in Verbindung bringen. Als Reaktion auf diese Forschung überprüft die Regierung derzeit die Gewichtszunahme Richtlinien für schwangere Frauen, die seit 1990 vorhanden sind. Für jetzt, verwenden Sie diese einfachen Strategien, um Pfunde gesund anzuziehen.

Bevor du denkst

Beginnen Sie mit einem gesunden Gewicht

Je mehr Sie wiegen, wenn Sie schwanger werden, desto wahrscheinlicher werden Sie und Ihr Baby in den nächsten neun Monaten gesundheitliche Probleme bekommen - und später auch. Idealerweise sollten Sie vor der Empfängnis einen Body-Mass-Index (BMI) zwischen 19,8 und 26 haben. Um Ihren BMI zu berechnen, gehen Sie zu nhlbisupport.com/bmi.

Während der Schwangerschaft

Erhalte den richtigen Betrag

Nach den aktuellen Richtlinien des Institute of Medicine (IOM) sollten Frauen mit einem normalen BMI während ihrer Schwangerschaft 25 bis 35 Pfund zulegen. Wenn Sie übergewichtig sind (dh Ihr BMI liegt zwischen 26 und 29), sollten Sie nur 15 bis 25 Pfund während der Schwangerschaft anziehen. Untergewichtige Frauen (diejenigen, deren BMI weniger als 19,8 ist) sollten darauf abzielen, 28 bis 40 Pfund anzusammeln.

Beweg dich

Das US-Ministerium für Gesundheit und Soziale Dienste empfiehlt, dass werdende Mütter jede Woche mindestens zweieinhalb Stunden aerobe Aktivität moderater Intensität (wie zügiges Gehen) absolvieren. Sofern Sie keine Komplikation wie Placenta praevia oder Blutungen haben, sollten Sie in der Lage sein, Ihre Routine vor der Schwangerschaft fortzusetzen. Wenn du vor deiner Empfängnis nicht aktiv warst, kannst du jetzt noch anfangen. Schwierigkeiten haben, motiviert zu werden? Setze einen Freund ein, um dein Partner zu werden. Trage einen Schrittzähler und ziele täglich auf 10.000 Schritte. Natürlich sollten Sie zuerst mit Ihrem Arzt besprechen, welches Trainingsprogramm Sie beginnen möchten.

Essen Sie gesund

Die Leute mögen witzeln, dass Sie für zwei essen, aber "Sie essen wirklich für 1,02 Personen, und Sie könnten bis zum Ende Ihrer Schwangerschaft bis zu 1,1 erreichen", sagt Matthew Gillman, MD, Direktor des Programms zur Vorbeugung von Fettleibigkeit Harvard Medical School, in Boston. Die IOM empfiehlt, dass normalgewichtige Frauen im ersten Trimester keine zusätzlichen Kalorien zu sich nehmen, im zweiten Trimester 340 zusätzliche Kalorien und im dritten Trimester zusätzlich 452 täglich zu sich nehmen. (Ein Extra 340 Kalorien übersetzt in ein Erdnussbuttersandwich, ein Stück Frucht und ein Glas Magermilch. Fügen Sie eine Banane für 450 Kalorien hinzu.) Der beste Weg, gesunde Kalorien zu Ihrer Diät hinzuzufügen, ist herauf Ihre Aufnahme von Früchten , Gemüse und Milchprodukte. Lust auf Süßigkeiten? Versuchen Sie einen kalorienärmeren Ersatz, wie Schokolade Reiskuchen anstelle eines Schokoriegels.

Postpartum

Verfolge deinen Fortschritt

Ärzte sagen, die Mehrheit der normalgewichtigen Frauen brauche sechs bis zwölf Monate, um zu ihrem Körpergewicht vor dem Baby zurückzukehren. In der Zwischenzeit mindestens einmal pro Woche, idealerweise zur gleichen Tageszeit, auf die Waage springen. "Wenn Sie nicht ständig verlieren, müssen Sie möglicherweise Ihre Kalorienzufuhr reduzieren", sagt Christine Olson, PhD, Professor für Ernährungswissenschaften am Institut für Sozialwissenschaften der Cornell University in Ithaca, New York. Sie können dies sogar tun, wenn Sie stillen, indem Sie fettreiche Nahrungsmittel durch mehr Obst, Gemüse und Nahrungsmittel mit hohem Kalzium- und Vitamin-D-Gehalt ersetzen. Fragen Sie Ihren Ob-Gyn, ob Sie ein Multivitaminpräparat und ein Kalziumpräparat einnehmen sollten.

Sei so schnell wie möglich aktiv

Die häufigste Art und Weise, wie Frauen nach der Geburt Gewicht verlieren, ist das Gehen, sagt Dr. Olson. Sobald Ihr Baby alt genug ist, um draußen zu sein, legen Sie ihn in einen Kinderwagen und gehen Sie. Eine Harvard-Studie aus dem Jahr 2007 ergab, dass Frauen, die mindestens 30 Minuten pro Tag laufen, weniger als zwei Stunden täglich fernsehen und die geringste Menge an Transfetten (in Backwaren und frittierten Lebensmitteln) konsumieren, ein um 77 Prozent geringeres Rückhalte-Risiko haben mindestens 10 Pfund postpartum verglichen mit Frauen, die keine dieser Dinge taten.

Bleib beim Stillen

Sie wissen bereits, dass Muttermilch die beste Wahl für Ihr Baby ist, aber es gibt einen weiteren Grund, so lange wie möglich zu stillen. In einer Studie aus dem Jahr 2008 stellten dänische Forscher fest, dass Frauen, die in den ersten sechs Lebensmonaten ihres Kindes ausschließlich gestillt hatten, seltener Pfunde pflegten als solche, die für eine kürzere Zeit stillten.

Lass dein Baby schlafen

Um Ihrem Baby zu helfen, so schnell wie möglich durch die Nacht zu schlafen, wird Ihr Gewichtsverlust beschleunigt. Eine Kaiser Permanente-Studie aus dem Jahr 2007 zeigte, dass Frauen, die sechs Monate nach der Geburt jede Nacht fünf oder weniger Stunden Schlaf erhielten, doppelt so häufig mindestens 10 Pfund nach einem Jahr behalten mussten. Schlaf nützt Ihrem Baby auch: Eine andere kürzlich durchgeführte Harvard-Studie fand heraus, dass Säuglinge, die weniger als 12 Stunden täglich schlafen, im Alter von 3 Jahren dem Risiko ausgesetzt sind, übergewichtig zu sein.

Siehst du hier ein Muster? Was gut für Ihr Baby ist - Schlaf, frische Luft und das Stillen - ist auch gut für Sie.

Gewichtsprobleme

Je mehr überflüssige Pfunde Sie während der Schwangerschaft zu sich nehmen, desto höher sind Ihre Chancen auf diese Komplikationen.

Präeklampsie

Eine Studie von 2007 in Geburtshilfe und Gynäkologie fanden, dass normalgewichtige Frauen doppelt so gefährlich hohen Blutdruck entwickelten, wenn sie während der Schwangerschaft mehr als 35 Pfund zulegten. Dieser Zustand kann Frühgeburt oder Kindersterben verursachen.

Eine schwierige Lieferung

Wenn Sie zu viel Gewicht während der Schwangerschaft zu sich nehmen, kann dies zu einem großen Baby führen (das mehr als 9,9 Pfund wiegt), und Ihr Arzt muss möglicherweise einen C-Schnitt durchführen oder ein Vakuum oder eine Pinzette verwenden, um das Baby zu entlassen.

Ein übergewichtiges Kind

Untersuchungen zeigen, dass Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft zu viel Gewicht zugelegt haben, ein viermal höheres Risiko haben, im Alter von 3 Jahren übergewichtig zu werden.

Ursprünglich in der Juni 2009 Ausgabe des Elternmagazins veröffentlicht.

Schau das Video: SCHLANK DURCH DIE SCHWANGERSCHAFT - ERNÄHRUNG

Senden Sie Ihren Kommentar