5 Wege Schwangerschaft bereitet dich auf Elternschaft

Sicher, du bist nervös, eine Mama zu werden, aber du bist wahrscheinlich viel bereit für deine neue Rolle, als du denkst! Wir haben echte Mütter gebeten zu erzählen, wie die Schwangerschaft sie für die Elternschaft vorbereitet hat.

Von Melanie Abrahams vom Parents Magazine

J Wheeler und V Laws / Corbis

Hast du Angst, dass du keine Ahnung hast, wie du eine gute Mutter sein kannst, wenn die Zeit kommt? Sie sind wahrscheinlich besser vorbereitet als Sie denken. Wenn Sie schwanger sind, lernen Sie viel darüber, ein guter Elternteil zu sein. Halten Sie also nach wichtigen Lektionen Ausschau, noch bevor Ihr Baby kommt.

Im Moment leben Bedenken Sie diese Tatsache: Nur etwa 5 Prozent der Babys werden am Fälligkeitsdatum geboren. Der Rest kommt in ihrer eigenen Zeit - ohne einen Gedanken an den Zeitplan ihrer Mutter oder die Vorhersagen des Geburtshelfers. Mit dieser Art von Unberechenbarkeit in Ordnung zu sein, wird Sie als neue Mutter weit bringen. "Ich war mir sicher, dass ich während meiner gesamten Schwangerschaft trainieren und fit bleiben würde", sagt Gillian Freeman, Mutter der 1-jährigen Josephine in Amherst, Massachusetts. "Dann morgendliche Übelkeit ließ mich erkennen, dass ich dieses Schiff nicht unter Kontrolle hatte! Die Kontrolle und Erwartungen loszulassen bereitete mich sehr auf die Mutterschaft vor. Manchmal passieren die beeindruckendsten Momente, wenn man sie am wenigsten erwartet."

Tief einatmen Wenn du wie ein Profi mit Mutterschaft umgehen willst, musst du lernen, auch in den verrücktesten Momenten cool zu bleiben. "Schwanger zu sein ist stressig, deshalb musste ich lernen, meine Sorgen zu klären und mich nur auf mein heranwachsendes Baby zu konzentrieren. Das Praktizieren von pränatalem Yoga hat mir dabei sehr geholfen", sagt Jennifer Estaris, Mutter der 4 Monate alten Maiella in Santa Monica , Kalifornien. "Sobald das Baby kommt, wirst du wirklich an deine Grenzen getestet", sagt sie. "Zu wissen, wie man sich zentriert und Frieden findet, ist das Einzige, was dich manchmal durchkommen lässt!"

  • Junge oder Mädchen? Nehmen Sie an unserem Gender-Vorhersage-Quiz teil!

Das Internet ist kein Arzt Wir alle waren schuldig, seltsame Symptome mitten in der Nacht gegoogelt zu haben, aber durch diese Online-Diagnosen besessen zu werden, kann einen dazu bringen, verrückte Sachen zu machen. Fragen Sie einfach Lorianne Wantanabe Killeen, Mutter von 9 Monate altem Cody, in Los Angeles, die in den Wochen vor ihrer Geburt flüssig ausfiel. "Obwohl mein Arzt sagte, dass es kein Problem gibt, konnte ich die gruseligen Dinge, die ich online gelesen hatte, nicht abschütteln, wie ich vielleicht fehlgehen würde. Ich fuhr ins Krankenhaus und überprüfte mich selbst." Es stellte sich heraus, dass es ihr gut ging und die Arbeit für drei weitere Wochen nicht kam. "Wenn es um medizinische Beratung geht, weiß ich jetzt, wie verrückt das Internet dich machen kann - und meinem Kinderarzt zu vertrauen!"

  • Shop Elternbücher

Snacks können Ihr Leben retten Unterwegs sind Knabbereien die beste Waffe, um Schwangerschaftsabschöpfung und Kiddo-Hungerattacken abzuwehren. Michele Gupta, Kent, Ohio, Mutter von Shelby, 8, und Addison, 3, lernte diese Lektion aus reiner Notwendigkeit. "Als ich schwanger war, war meine Handtasche immer mit diesen speziellen harten Bonbons gefüllt, an denen ich saugen würde, um meine Energie in Schwung zu halten und meinen Magen zu beruhigen", sagt sie. "Und jetzt weiß ich mit meinen Mädchen, dass ich auf der Autobahn im Stau stecken oder sogar lange in einem Restaurant warten muss und ihre Lieblingscracker brauche, damit sie sich nicht den Kopf verdrehen!"

Stimmen Sie den Lärm ab Wenn es eine Sache gibt, die die Mütter heute haben, dann sind es die Meinungen. Ob sie sich über die Entscheidungen anderer Mütter oder ihre eigenen Frustrationen beschweren, zufällige Elternausbrüche können es schwer machen, Ihren eigenen Entscheidungen zu vertrauen. "Nachdem ich eine Zeit lang erfolglos versucht hatte, schwanger zu werden, wandten sich mein Mann und ich zur IVF, um unsere beiden Söhne zu haben", sagte Molly Walsh, Mutter des 2-jährigen Finn und 5 Monate alten Pax, in Marin, Kalifornien . "Natürlich hat jeder etwas dazu zu sagen, aber die Sache ist, dass Schwangerschaft für jede Person eine persönliche Reise ist. Sie können das Drama eines anderen nicht zu Herzen nehmen. Jetzt, wo ich ein Elternteil bin, möchte jemand entlüften ich - und das tun sie oft! - Ich lasse sie einfach schimpfen und weiß, dass es nichts mit mir zu tun hat.Wenn ich an meine zwei schönen Jungen denke und wie glücklich wir sie gegen alle Widrigkeiten haben, ist es einfacher, Dinge zu behalten in Perspektive."

Schwangerschaft Monat für Monat: Vorbereitung auf die Arbeit

Ursprünglich in der Ausgabe vom November 2013 veröffentlicht Eltern Zeitschrift.

Alle Inhalte auf dieser Website, einschließlich medizinische Gutachten und andere gesundheitsbezogene Informationen, dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine individuelle Situation betrachtet werden. Die Verwendung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen schafft keine Arzt-Patient-Beziehung. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: El Salvador War Documentaries

Senden Sie Ihren Kommentar