Schwangerschaft damals und heute: Die Inside Scoop von einer schwangeren Großmutter

Ein Blick aus erster Hand, wie sich die Schwangerschaft verändert hat - im Guten wie im Schlechten.

Von Judith S. Lederman

Lambert / Getty Bilder

Ich habe vor 28 Jahren mein erstes Kind geboren. Dieses Kind ist jetzt der Vater eines 3-Jährigen, und ich bin wieder schwanger - dieses Mal mit Zwillingen. Die Umstände in meinem eigenen Leben haben sich stark verändert. Ich habe einen anderen und hilfsbereiteren Ehemann, weniger Karrieredruck, bessere Ressourcen und viel weniger Angst davor, zu gebären und zu erziehen. Dennoch ist das Durchlesen von Schwangerschaftswebseiten und Babygeschäften wie das Erlernen einer Fremdsprache. Hier ist, was mir dieses Mal neu ist.

"Natürliche Geburt

In den Achtzigern gab es einen großen Anstoß, Babys natürlich und schmerzmittelfrei zu bekommen. Lamaze und Leboyer waren die heißen Themen und viele Frauen strebten eine ganz natürliche Geburt an. Aber meine neuen, jungen, schwangeren Freunde freuen sich auf ihre PDA. Bei einer Krankenhausbesichtigung bestätigten die Krankenschwestern, dass die Epiduralanästhesie die von den heutigen Müttern geforderte Methode Nummer eins ist. Natürliche Geburt, obwohl nicht unbekannt, ist nicht mehr so ​​populär wie es einmal war.

Neue Technologie

Meine Ärzte hatten 1984 kein Ultraschallgerät. Ich wusste nicht, dass ich einen Sohn hatte, noch habe ich gesehen, wie er aussah, bevor er geboren wurde. Bei jedem Arztbesuch legten sie Goopy-Gel auf meinen Bauch und benutzten ein Doppler-Mikrofon, um auf den Herzschlag des Babys zu hören. Das hat bestätigt, dass alles gut war. Sie maßen meinen Bauch mit einem Maßband, um zu sehen, ob meine Größe meinem erwarteten Fälligkeitsdatum entsprach. Manchmal würde der Arzt wirklich Low-Tech werden und ein Stethoskop verwenden, um den Herzschlag zu überprüfen. Bis heute ist kein OB, den ich gesehen habe, mit einem Doppler oder einem Stethoskop auf mich zugekommen. In der Tat, weil ich Zwillinge habe, habe ich Ultraschall alle zwei Wochen und Wachstum Ultraschall alle vier.

Als mein drittes Kind geboren wurde - 1992 - konnte ich körnige Schwarz-Weiß-Bilder von ihr per Ultraschall sehen. Aber kein Ultraschall, der an mir durchgeführt wird, ist mit den heutigen Maschinen und Technologien vergleichbar. Vor Kurzem fiel ich fast in Ohnmacht, als mir der Techniker ein 4-D-Foto gab. Die Maschine spuckte ein Bild aus, das unheimlich die Gesichter meiner Zwillinge zeigte, die nach 26 Wochen wie bronzefarbene Masken aussahen. Als ich es meinem Mann zeigte, warf er die Bilder geschockt nieder und rief: "Du bringst die Schuhe in Mode, nicht die Babys!" Ich habe sie seitdem weggebracht. Sie sind einfach zu gruselig.

Alles aufdecken

In 28 Jahren haben das Reality-TV und das Internet die Führung übernommen und den Wunsch geschürt, alles öffentlich zu machen. Fotos von großen glänzenden Bäuchen, "Bump-Fotos" genannt, sind stilvoll und professionelle Fotografen kreieren unvergessliche Kunstwerke aus streckigen Bäuchen. Diese werden auf Facebook geteilt, damit jeder sie genießen kann. Da wir nun Jungen von Mädchen mit dem Super-Ultraschall genau identifizieren können, sind große "Enthüllungen" über soziale Medien und Parteien geplant. Vor der Babyparty weiß die Welt genau, was Sie erwartet, wenn Sie es erwarten. Obwohl ich sehen kann, wie das Geschlecht des Babys vor der Zeit enthüllt die geschlechtsneutrale Geschenke bei einer Baby-Dusche, es beraubt auch ein paar der Elemente der Überraschung. Weil so viele Menschen das Geschlecht ihres Kindes vor der Geburt offenbaren: "Was hast du?" ist die erste Frage, die jeder stellt, vorausgesetzt, ich weiß es und ich möchte es erzählen. Erraten Sie, was? Diese altmodische Mutter nicht!

Umstands- und Baby-Stores

In den achtziger Jahren gab es nicht viele Ketten für Mutterschaft oder Babys. Das Internet hatte keine Preisvergleiche und Verkaufswarnungen. Das bedeutete, dass Umstandsmoden in hochwertigen und teuren Boutiquen gekauft wurden. Ich erinnere mich, in kleinen Läden, die auf Kindermöbel spezialisiert waren, nach Krippen zu shoppen. Dieses Mal habe ich das Internet durchgesehen, Bewertungen überprüft und dann einen Vergleich für Krippen und einen Wickeltisch gemacht. Ich habe mich bei Buy Buy Baby and Babies "R" registriert und herausgefunden, was genau für mich am besten funktioniert.

Ich muss sagen, sowohl mein Mann als auch ich haben einen doppelten Versuch gemacht, als wir die Preise der heutigen Kinderwagen mit ihren aeronautischen Designs und aufblasbaren Rädern sahen! Damals, als unsere Kinder noch klein waren, konnte ein Kinderwagen für 30 Dollar gekauft werden, und ein Kinderwagen der Spitzenklasse war 300 Dollar wert. Wir haben mit Freude festgestellt, dass ein Autokindersitz nicht mehr nur ein Autositz ist - er dient jetzt auch als Kinderwageneinsatz und Babyschale. Das ist eine wunderbare Verbesserung, auch wenn es einen weiteren Kinderwagenkauf erfordert, wenn das Baby aus dem Gepäckträger herauskommt. Andere Verbesserungen, wie Maschinen mit weißem Lärm, vibrierende Kinderstühle und parfümierte Windeleimer, sehen interessant aus, aber ich könnte mich einfach dazu entschließen, Dinge auf die gute altmodische Art zu tun.

Die besten Newfangled Erfindungen von allen: Babymoons und Push-Geschenke

Ich begrüße herzlich die neuen Bräuche eines Paares, das sich vor der Geburt besondere Zeit nimmt, und Dad, der Mama mit etwas Bling präsentiert, um ihre langwierigen und schwierigen Bemühungen zu erkennen. Obwohl ich meinen überdimensionalen Bauch - äh, bump - on - Facebook wahrscheinlich nicht entblößen werde, werde ich vielleicht vor meinem Fälligkeitstermin etwas Zeit mit meinem Mann verbringen. Und wenn er mir ein oder zwei Push-ups präsentiert (schließlich haben wir Zwillinge), wird diese Großmutter / werdende Mutter gnädig akzeptieren!

  • Schwanger bei 53: Ältere Schwangerschaft geschah mir

Copyright © 2013 Meredith Corporation.

Schau das Video: ADORABLE BABY SHEEP!

Senden Sie Ihren Kommentar