Gemeinsame Schwangerschaft Träume und was wirklich hinter ihnen ist

Was bedeuten einige dieser verrückten Träume, die du erlebt hast?

Von Kate Kelly von American Baby

IrinaM / shutterstock.com

Obwohl alle Träume jede Nacht träumt, sind die Träume von schwangeren Frauen oft voller Emotionen - ein Spiegelbild der dramatischen Veränderungen des Lebens, denen sie sich unterziehen wird.

Denken Sie daran, dass Träume keinen Einfluss auf die Realität haben. Gefühle der Ambivalenz - über Mutterschaft, Ihre sich verändernde Rolle und neue Verantwortungen - sind normal. Nur weil du diese Gefühle hast, heißt das nicht, dass du kein Baby haben willst. Wenn Sie Ihre Gefühle (auch die negativen) und Zweifel anerkennen, können Sie sie produktiver durcharbeiten. Ihre Träume können auch ein guter Weg sein, den Dialog mit Ihrem Ehepartner zu eröffnen. "Ich hatte den verrücktesten Traum, und ich denke, was ich wirklich besorgt bin, ist ..." Deine Ängste in die Öffentlichkeit zu bringen, ist der beste Weg, sie zu überholen.

Hier sind sechs der häufigsten Bilder und Themen für Träume, und was sie bedeuten könnten, nach Hillary Grill, Co - Autor von Träumen für zwei (Dutton, 2002).

Das ist kein Baby!

1. Geburt von Tieren. Für viele Frauen ist es am nächsten, wenn sie zur Mutterschaft kommen, ein Haustier zu haben. Die Pflege von Welpen oder Kätzchen ist relativ einfach, im Gegensatz zur Pflege eines Babys, das unbekanntes Gebiet ist. Die Geburt eines Haustieres ist ein "praktizierender" Traum, in dem das Tier für das Baby einsteht. Mit anderen Worten, es ist die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem Geist für das echte Ding proben, aber auf einer besser beherrschbaren Ebene. Diese Träume können mit einer zugrunde liegenden Angst sprechen, für ein hilfloses Wesen völlig verantwortlich zu sein.

2. Geburt eines Aliens. Dieser Traum ist zwar verunsichernd, aber ganz normal. Immerhin fühlt es sich manchmal so an, als hätte ein Alien deinen Körper übernommen. Und der einzige Hinweis darauf, wie dein Baby aussieht, stammt vom Sonogramm - das wie ein Alien aussieht. Dieser Traum ähnelt der Geburt eines Tieres: Sie wissen nicht, wer dieser kleine Mensch sein wird oder wie Sie sich darum kümmern werden.

Baby-Verbindungen

3. Nehmen Sie das Baby aus Ihrer Gebärmutter und legen Sie es zurück. Jede Mutter sorgt sich um die Gesundheit ihres Babys. Dieser Traum spiegelt höchstwahrscheinlich den Wunsch wider, aus erster Hand zu sehen, dass sich das Baby normal entwickelt. Nach dem Überprüfen, ob alles in Ordnung ist, geht das Baby zurück in die Gebärmutter, um weiter zu wachsen. Grill sagt, dass dieser Traum in ihrer Forschung am häufigsten bei Frauen vorkam, die bereits einen Schwangerschaftsverlust erlitten hatten oder eine Risikoschwangerschaft hatten. Eine andere mögliche Bedeutung: Die Frau sieht, wer das Baby ist, ihre Art zu antworten "Werde ich dieses Baby lieben?"

4. Schwimmen, ertrinken, im Meer stehen. Die Träume der schwangeren Frau schließen während der neun Monate Wasser ein, obwohl das Wasser verschiedene Formen annehmen kann. Ein Traum, in dem du schwimst, könnte bedeuten, dass du versuchst, dich mit deinem Baby zu verbinden, das in deinem Leib in Wasser gebadet ist. Schwimmen könnte auch bedeuten, dass du versuchst, dich mit dem Baby zu verbinden, das im Wasser lebt. Es ist auch eine Art der Verbindung mit der Natur, da Sie sich als Teil der Natur fühlen, wenn Sie ein Baby machen. Ertrinken ist ein weiteres häufiges Bild, das bedeuten kann, dass du dich überwältigt fühlst. Oder es könnte mit Ihrer Angst sprechen, dass Ihr Wasser an einem unpassenden Ort bricht. Ozeane und ihre brechenden Wellen könnten die bevorstehende Geburt symbolisieren.

Ehemänner und Liebhaber

5. Betrügerische Ehegatten. Träume, in denen ein Ehemann eine Affäre hat, sind normalerweise ein Zeichen dafür, dass du dich verletzlich und unsicher fühlst. Wenn sich Ihr Körper verändert, fühlen sich einige Frauen nicht attraktiv. Sie fragen sich, ob ihr Ehemann sie immer noch begehrt und ob sie jemals ihren Körper zurückbekommen werden. Denken Sie daran, Träume haben keinen Einfluss auf die Realität.

6. Wiederkehrende Ex-Liebhaber. Träume, die dich mit einem alten Freund zusammenbringen, bedeuten nicht, dass du insgeheim willst, dass das passiert. Es kann jedoch bedeuten, dass Sie sich in Bezug auf Ihre neue Rolle und zukünftige Verantwortungsbereiche ambivalent fühlen. Vielleicht fühlst du dich gefangen, als ob eine Tür schließt, und romantisierst die Vergangenheit, in der du sorgloser warst.

Schwangerschaft Sex Tipps: Was ist los mit deinen Sex Dreams?

Ursprünglich veröffentlicht in Amerikanisches Baby.

Schau das Video:

Senden Sie Ihren Kommentar