Deine Hormone

Hier kommen die Schwangerschaftshormone! Finden Sie heraus, was Sie erwarten können.

Von Dr. Laura Riley vom Parents Magazine

EdithRum / shutterstock.com Sie haben vielleicht gedacht, dass der Ausdruck "rasende Hormone" nur für verliebte Teenager gilt. Rate nochmal. In den ersten Wochen und Monaten der Schwangerschaft produzieren Sie Hormone in einer für Ihren Körper neuen Art und Weise. Diese Hormone beeinflussen Sie auf eine Vielzahl von Arten und verursachen eine breite Palette von möglichen Auswirkungen, einschließlich Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Brustschmerzen, Teint Probleme und Veränderungen in Haar und Nägel. Die meisten dieser Änderungen sind relativ gering. Wenn dich etwas in irgendeiner Weise stört - zum Beispiel, wenn du Migräne, Depressionen oder irritierende Teintveränderungen entwickelst - sprich mit deinem Arzt; Sie können von Medikamenten zur Behandlung dieser Probleme profitieren. Obwohl einige Medikamente während der Schwangerschaft gefährlich sind, können andere sicher eingenommen werden. Holen Sie immer die Zustimmung Ihres Arztes ein, bevor Sie irgendwelche Medikamente nehmen, egal ob es sich um rezeptfreie Medikamente (OTC) oder Verschreibungen handelt.

Ursprünglich veröffentlicht in Sie und Ihr Baby: Schwangerschaft.

Alle Inhalte auf dieser Website, einschließlich medizinische Gutachten und andere gesundheitsbezogene Informationen, dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine individuelle Situation betrachtet werden. Die Verwendung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen schafft keine Arzt-Patient-Beziehung. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: Traumfigur - Dein Wunschgewicht durch Deine Hormone

Senden Sie Ihren Kommentar