5 einfache Kunstprojekte für Kleinkinder

Diese einfachen Gemälde und Drucke sind perfekt für kleine Hände.

Von Sarah Lipoff

1 von 6

Facebook Pinterest

Lust auf Fotografie / Veer

Kleinkinder lieben es kreativ zu werden - und chaotisch! Entdecken Sie mit diesen einfachen und farbenfrohen Bastelarbeiten, die die Feinmotorik Ihres Kindes verbessern, die Fähigkeiten Ihres Kleinkindes zum Kritzeln. Außerdem wird das Selbstwertgefühl Ihres Kindes gestärkt, wenn Sie die fertigen Kreationen in Ihrem Zuhause zeigen. Lassen Sie kleine Hände die Führung bei diesen Aktivitäten übernehmen, bieten Sie jedoch bei Bedarf Unterstützung an.

2 von 6

Sparkle Finger malen

Facebook Pinterest

Sarah Lipoff

Sparkle Finger malen

Quetschen Sie und wirbeln Sie Fingerfarbe und Funkeln zusammen, um funkelnde Grafik zu verursachen.

Was du brauchen wirst: 1 Blatt weißes Zeichenpapier, Blech, Farbe (1 Farbe), feinster Glitzer, kleiner Behälter

Mach es: Legen Sie das Papier auf ein Blech und bedecken Sie es mit 1 EL. von Farbe. Lassen Sie Ihr Kind mit den Händen kräuseln und die Farbe bewegen, so dass interessante Linien und Punkte entstehen. Fügen Sie nach Bedarf mehr Farbe hinzu, um das Papier zu bedecken. Gießen Sie ein wenig feinsten Glitzer in einen kleinen Behälter und helfen Sie Ihrem Kind, den Glitzer auf dem Papier zu verteilen, um einen Glitzereffekt zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind weder Farbe noch Glitzer aufnimmt oder in die Augen gelangt.

Gewinne Baby-Ausrüstung!

3 von 6

Über Bild gegossen

Facebook Pinterest

Sarah Lipoff

Über Bild gegossen

Das Auftropfen von verdünnter Temperafarbe inspiriert zur Erforschung lustiger Farbtheorien.

Was du brauchen wirst: 1 Blatt weißes Zeichenpapier, Temperafarbe (3 Farben), 3 kleine Behälter, Wasser, Blechpfanne

Mach es: Etwa 1 EL zugeben. von einer Farbe in einen kleinen Behälter geben und einen Spritzer Wasser hinzufügen, um die Farbe zu verdünnen; Mach dasselbe mit den anderen Farben. Legen Sie das Papier in ein Blattfach. Gießen Sie kleine Mengen jeder Farbe auf das Papier und kippen und bewegen Sie das Fach, um zu sehen, wie die Farben auf dem Papier verteilt werden. Gießen Sie weiter und kippen Sie das Blattfach, bis das gesamte Papier mit Wirbeln, Linien und Farbpunkten bedeckt ist, die miteinander verschmolzen sind. Zum Schluss die letzten Farbtropfen aus den Bechern tropfen, um leuchtende Farbpunkte zu erhalten.

4 von 6

Öl Pastell Kritzeleien

Facebook Pinterest

Sarah Lipoff

Öl Pastell Kritzeleien

Beobachten Sie, was passiert, wenn Ölpastelle auf Aquarellfarbe aufgetragen werden.

Was du brauchen wirst: 1 Blatt weißes Zeichenpapier, Klebeband, Ölpastellfarben, Aquarellfarben mit 8 Farben, kleiner Behälter, Wasser, Pinsel

Mach es: Kleben Sie die Ecken des Papiers fest, damit es sich nicht bewegt. Kritzeln Sie mit den Ölpastellen Linien und Formen auf das Papier. Tauchen Sie dann die Pinsel in Wasser, um die verschiedenen Farben zu verdünnen. Decken Sie die Ölpastellkritzeleien mit Ihren Lieblingsfarben ab, bis kein Weiß mehr übrig ist. Beobachten Sie mit Erstaunen, wie die Ölpastelllinien durch die Aquarellfarbe schießen.

5 von 6

Feine Federleinwand

Facebook Pinterest

Sarah Lipoff

Feine Federleinwand

Verwenden Sie Bastelfedern anstelle von Pinseln, um die Farben zusammen zu drehen.

Was du brauchen wirst: 1 Blatt weißes Zeichenpapier, 3 Bastelfedern, Temperafarbe (3 Komplementärfarben), 3 kleine Gefäße, Wasser

Mach es: Wählen Sie Farben mit kühlen (blau, grün, lila) oder warmen (rot, gelb, orange) Farben. Drücken Sie etwas Farbe von einer Farbe in einen kleinen Behälter und fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu, um die Farbe zu verdünnen; Mach dasselbe mit den anderen Farben. Tauchen Sie eine Feder in jede Farbe. Wirbeln und bewegen Sie die Federn um das Papier und tauchen Sie die Farben nach Bedarf ein. Sie können eine Feder einzeln oder alle drei gleichzeitig drehen, um zu sehen, wie sich die Farben vermischen.

6 von 6

String-Wrapped-Block-Drucke

Facebook Pinterest

Sarah Lipoff

String-Wrapped-Block-Drucke

Verwandeln Sie die Spielsachen Ihres Kindes in ein Mod-Blockmuster voller ausdrucksstarker Linien.

Was du brauchen wirst: 3 kleine Holzblöcke (oder Plastikblöcke), 3 Meter lange Schnüre, Schere, Klebeband, 3 Blatt Papierhandtücher (in zwei Hälften gefaltet), 3 Temperafarben, 1 Blatt weißes Zeichenpapier

Mach es: Kleben Sie ein Ende jeder Zeichenfolge auf einen Block. Wickeln Sie jeden Block mit der Schnur und befestigen Sie die Enden mit einem weiteren Stück Klebeband. Falten Sie jedes der drei Blätter Papiertuch noch einmal in zwei Hälften. Sie werden als Stempelkissen zum Bedrucken der umwickelten Blöcke verwendet. 1 TL ausdrücken. von einer anderen Farbe auf jedes Papiertuch. Drücken Sie einen umwickelten Block auf jede Farbe und stempeln Sie die Blöcke separat über das Papier. Ermutigen Sie Ihr Kind, den gleichen Farbblock mit der koordinierenden Farbe beizubehalten. Halten Sie gedrückt und stempeln Sie, bis das Papier mit einem einzigartigen Muster bedeckt ist.

Sarah Lipoff liebt es, ihren Hintergrund als Kunstvermittlerin zu nutzen, um viele chaotische Kunstprojekte zu realisieren und mit ihrer Tochter in der Küche für Aufsehen zu sorgen. Schauen Sie sich ihren Blog an, so sagt Sarah ..., auf sarahlipoff.com.

Lassen Sie Ihren Kommentar