Warum Spielen in Vorschulklassen wichtig ist

Wenn Sie möchten, dass Ihr Vorschulkind auf die akademischen Herausforderungen vorbereitet ist, vergessen Sie den Lehrplan. Suchen Sie stattdessen nach einem Klassenzimmer, in dem Kinder lernen, wie sie es am besten können. Von Leslie Garisto Pfaff vom Elternmagazin Zoe Berkovic An einem typischen Tag in einer privaten Vorschule in New York City sind die Schüler sehr beschäftigt.

8 Fragen, die beim Betrachten von Vorschulen zu stellen sind

Die Auswahl einer Vorschule, die gut zu Ihrem Kind passt, kann sowohl aufregend als auch überwältigend sein. Als Eltern möchten Sie sicher sein, dass Sie sich für das richtige Programm entscheiden, aber wie treffen Sie die beste Wahl? Hier sind einige spezifische Fragen, die Eltern bei jeder Art von Vorschule stellen sollten. Von Anne Zachry Fancy Photography / Veer Die Auswahl einer Vorschule, die gut zu Ihrem Kind passt, kann sowohl aufregend als auch überwältigend sein.

Routinen machen Schlafenszeit Spaß

Jeden Abend ein Kind ins Bett zu bekommen, kann eine echte Herausforderung sein. Der Trick besteht darin, eine beruhigende Nachtroutine zu etablieren, die Spaß macht und gleichzeitig beruhigt. Von den Herausgebern der Zeitschrift Child, Foto von Ericka McConnell Heather Weston Der beste Ansatz ist, mit Ihrem Kind eine angenehme Schlafenszeit zu entwickeln - und sich dann daran zu halten.

Die Wichtigkeit von Selbstgesprächen während der Mittagszeit

Berücksichtigen Sie diese wichtige Lernzeit, wenn Ihr Kind im Bett murmelt und plappert. Von Claire Lerner F. Mein Mann und ich hören, wie unsere 18 Monate alte Frau im Bett mit sich selbst spricht, nachdem wir sie niedergelegt haben. Ich glaube nicht, dass sie träumt. Ist das normal? A. ja. Tatsächlich ist es nicht nur normal, sondern dieses Selbstgespräch vor dem Schlafengehen oder zur Mittagszeit dient vielen wichtigen Zwecken.

Was ist ein idealer Schlafplan für Kleinkinder?

Befolgen Sie diesen Schlafplan, um sicherzustellen, dass Ihr Kind den ganzen Tag über genügend Ruhe hat. Von Mali Anderson Bryan McCay Im Alter von 1 bis 2 Jahren schläft ein gut ausgeruhtes Kind in der Regel mehr als 12 Stunden innerhalb von 24 Stunden. Wenn Ihr Kind jedoch wächst, verkürzt sich die Schlafzeit auf etwa 11 Stunden, insbesondere bis zu seinem dritten Geburtstag.

6 Dinge, die Vorschullehrer nicht sagen

Es gibt bestimmte Einsichten, die Vorschullehrer möglicherweise nicht teilen können, aber einige haben sich geöffnet und (im Vertrauen!) Enthüllt, was die Eltern wissen sollen. Von Anne Zachry Haben Sie sich jemals gefragt, was Ihnen die Vorschullehrerin Ihres Kindes nicht erzählt? Es ist nicht so, dass sie große Geheimnisse hütet, aber es kann bestimmte Probleme geben, die sie aufgrund von Schulrichtlinien oder weil sie Angst hat, Sie zu beleidigen, nicht gerne teilt.

10 besten Schlaf-Apps für eine bessere Schlafenszeit

Können Sie Ihren Kleinen nicht dazu bringen, vor dem Schlafengehen zu schlafen oder ein Nickerchen zu machen? Diese 10 Schlaf-Apps voller Schlaflieder und Geschichten werden ihr helfen, ins Traumland einzutauchen. Von Cheryl Lock Alexandra Grablewski Es ist keine Herzensangelegenheit, Ihr Kind einzuschlafen (und einzuschlafen). Zum größten Teil gehören Wiederholung, Geduld und vielleicht ein wenig Beten zum Repertoire jedes Elternteils.

Naptime Probleme und Lösungen

Wenn Ihr Baby tagsüber Probleme mit dem Schlafen hat, lesen Sie diese Lösungen für 11 typische Probleme beim Schlafen. Von Melody Warnick von American Baby 1 von 13 Warum Naptime? 1 von 13 Facebook Pinterest PhotoAlto / Matton Warum Naptime? Es gibt eine Menge Dinge an einem bestimmten Tag, die es Ihrem Baby schwer machen können, sich in ein gutes Schlafmuster zu versetzen.

"Ich will nicht Nickerchen machen!"

Ist Ihr Kind wirklich bereit, das Schlummern am Tag aufzugeben? Noch nicht - aber es könnte an der Zeit sein, seine Routine zu optimieren. Auch wenn Ihr Kind anfängt, Nein zu Nickerchen zu sagen, heißt das nicht, dass es bereit ist, die kalte Pute loszuwerden. Die Bedürfnisse von Kindern nach Nickerchen sind bis zum Alter von etwa 5 Jahren in Bewegung. Von Sharlene K. Johnson vom Elternmagazin "I'm Nicht müde!

Verhalten Q & A: Klassenkonflikt

Von Sally Lee vom Elternmagazin F: Unsere 13 Monate alte Frau hat eine sehr regelmäßige Schlafroutine und macht morgens und nachmittags ein Nickerchen. Wir möchten ihn für eine Kleinkindklasse anmelden, aber es stört die Mittagszeit. Sollen wir sein Nickerchen ändern? A: Unterschätzen Sie nicht die Wichtigkeit des täglichen Schlafens eines Babys, sagt Stephen H.

Wenn Kinder Nachtschrecken haben

Nachtangst ist bei kleinen Kindern weit verbreitet. Das ist es, was sie verursacht und wie Sie Ihrem Kind helfen können. Von Andrea Barbalich Wenn Kinder Nachtangst haben Es ist 21:30 Uhr und der 6-jährige Matthew schreit aus seinem Schlafzimmer. Seine Mutter eilt herein und sieht, wie er herumläuft und mit den Armen schlägt. Seine Augen sind offen und er sieht verzweifelt aus.

"Wird mein 2-Jähriger die Nacht durchschlafen?"

Kompetente Beratung für eine Mutter, deren 2-jährige häufig nachts aufwacht, wenn die Mutter sich um ein neugeborenes Geschwister kümmert. Von Claire Lerner vom amerikanischen Baby Q. Meine 2-jährige hat früher gut geschlafen. Aber seit wir ein neues Baby bekommen haben, steht sie häufig auf. Was kann ich machen? A. Ein Geschwister ist zwar ein Geschenk für Ihr älteres Kind, aber es kann sein, dass es das jetzt nicht merkt und Ihre Aufmerksamkeit, Ihren Schoß und Ihre Liebe nicht unbedingt als Geschenk betrachtet.

Schlafstörungen

Penelope Leach teilt ihre bewährten Tipps, um Kleinkindern das Ausruhen zu erleichtern. Obwohl Ihr Kind jetzt alt genug ist, um sich absichtlich wach zu halten, kann es sich dennoch nicht absichtlich wecken (und wird es auch nie können). In der Nacht aufzuwachen ist keine "Gewohnheit". Sie können Ihrem Kind nicht beibringen, es nicht zu tun, indem Sie es beim Aufwachen ignorieren oder es schimpfen.

Schlafapnoe

Hier ist der Überblick über diesen Zustand. Von Jane Haddam vom Parents Magazine Obstruktive Schlafapnoe ist eine Störung, bei der Menschen im Schlaf durch blockierte oder verengte Atemwege schnarchen und kurz aufhören zu atmen. Zwei Prozent der Kinder haben Apnoe, normalerweise, weil ihre Mandeln oder Adenoide vergrößert sind.

Ihre schwersten Schlafprobleme gelöst

Ist es ein ständiger Kampf, deine Kleine zu Bett zu bringen? Das Mitglied des Elternbeirats, Dr. Jodi Mindell, Autorin von Sleeping Through the Night: Wie Säuglinge, Kleinkinder und ihre Eltern gut schlafen können (HarperCollins, 1997), bietet Strategien an, um Babys und großen Kindern zu helfen Gleichermaßen bekommen sie den Rest, den sie brauchen.

Schlafkämpfe überwinden

Endloses Stehenbleiben, Zahnbürstenschlachten und Bitten um eine weitere Geschichte - Kinder im Vorschulalter wissen, wie man ihre nächtliche Routine in die Länge zieht. Hier Expertenstrategien zur Überwindung von Schlafproblemen. Von Linnea Leaver vom Parents Magazine Ein nächtlicher Kampf Immer wenn die vierjährige Gabrielle Ascenzo das Wochenende mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter in Califon, New Jersey, verbrachte, dauerte die Schlafenszeit Stunden.

Schlaferneuerung für Kleinkinder

Entwicklungsstörungen, Kinderkrankheiten, Trennungsangst und Angst vor der Dunkelheit können zu Schlafstörungen für Ihren Zweijährigen führen. Wenn Sie wissen, wie Sie reagieren sollen, können Sie Ihre Alpträume auf ein Minimum reduzieren. Von Reshma Memon Yaqub vom Elternmagazin The Social Butterfly StanislavFridkin / shutterstock.com Ihr 18 Monate alter Mann weigert sich, alleine einzuschlafen.